Aktivkohlefilter im ZOE ?

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon Twizyflu » So 26. Okt 2014, 21:35

Da hilft überholen mit überlegenem Elektroantrieb und fertig :P
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon EV_de » Sa 1. Nov 2014, 09:41

Soo ... Gestern in München Stop&Go Verkehr ... Der Ionisator bring definitiv etwas,
leider merkt sich mein ZOE die Einstellung trotz Häckchen nicht ....

Von der automatische Umlauf Schaltung hab ich nichts gemerkt .... Für den LKW Dreck reicht der Ionisator nicht, da muss
man schon auf Umluft schalten ...

---- BTW --- ZOE Momente ----

Bei den Stadtwerken München gewesen um eine neue Ladekarte abzuholen ...... danach vor dem Haus gleich geladen....

Fragt mich der Elektriker von den Stadtwerken doch tatsächlich ob ich von Ingolstadt bis nach München mit den Auto gefahren
bin ... (87km) :?:

Er dachte auch das der ZOE ein Forschungsfahrzeug ist , weils so was ja nicht zu kaufen gibt ........

OMG :roll: :roll: :roll: :roll: ..... Da seh ich schwarz für den Leidmarkt, wenn schon Leute von den Stadtwerke keinen Dunst haben ...
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon Cavaron » Sa 1. Nov 2014, 14:19

Aktivkohlefilter? Heißt das, im Zoe ist man vor C-Waffen sicher? :lol:

@EV_de:
Glaube ich gerne. Ich war vor ein par Wochen auf einer Öko-Messe mit dem Zoe. Da waren auch scheinbare Experten aus der Industrie, die es eigentlich hätten besser wissen sollen. Einer hat in einer Firma gearbeitet die Wallboxen herstellt und war ganz baff von meinem Typ A FI mit Gleichstromschutz - Zitat: wir nehmen immer den Typ B für 400 Euro, wenn es so einen Typ A EV für weniger gäbe, könnten wir ja die Preise senken... :!:
Und einer stellte sich ganz enthusiastisch vor "ich habe beim Aufbau der ChargeNowSäulen an der A9 mitgewirkt". Ich: Warum kann man da AC nur mit 22 kW und nicht 43 kW laden, bei DC geht es ja auch. Er: 43 kW AC kann doch noch garkein E-Auto. Ich: das hier schon. Er: ja, aber das haben Sie doch bestimmt umgebaut. Ich: ne, gibts seit fast 20 Monaten so von Renault zu kaufen. Er wurde etwas stutzig und ist dann schnell gegangen...
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon Lenzano » So 2. Nov 2014, 01:48

Da merkt man, dass überhaupt kein Interesse da ist. Wer echtes Interesse hat, der informiert sich anständig.
Ich denke, jeder der sich ein EV holt weiß deutlich mehr als die Verkäufer selbst.
Meinem Händler habe ich bei der Zoe mal die Fußgängerhupe gezeigt... der dachte doch glatt, dass ist das Standard-Betriebsgeräusch des E-Motors. War ganz baff, als ich mit dem Knopf für totale Stille gesorgt habe und der Wagen trotzdem fuhr!
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 68Tkm am 13.12.2017 SOH 89-97%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon Robert » So 2. Nov 2014, 05:56

Au Backe ! Es scheint ja tatsächlich noch schlimmer zu sein als ich befürchtet habe. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4356
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon umberto » So 2. Nov 2014, 23:27

Es ist schlimmer.

90% der Leute, die mich in den letzten 12 Monaten gefragt haben, was ich fahre, haben von einem Renault Zoe noch nie was gehört. Von den Features ganz zu schweigen. Das ist aber auch ein Fehler von Renault.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Aktivkohlefilter im ZOE ?

Beitragvon McCrypto » So 27. Dez 2015, 13:15

EV_de hat geschrieben:
... Der Ionisator bring definitiv etwas,
leider merkt sich mein ZOE die Einstellung trotz Häckchen nicht ....


Hast du das Problem immer noch?

Das habe ich bei meinen neuen R240 auch bemerkt - Oder habe ich etwas übersehen?
McCrypto
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:54

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste