Stabis, Feder, Querlenker

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Stabis, Feder, Querlenker

Beitragvon stephan0h » Sa 26. Mai 2018, 22:48

Athlon hat geschrieben:
Megane 1: Beide Federn VA gebrochen


Beim Megane hatten wir das auch schon - aber erst nach 12 Jahren!
Benutzeravatar
stephan0h
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 18:46

Anzeige

Re: Stabis, Feder, Querlenker

Beitragvon bm3 » Sa 26. Mai 2018, 22:54

Athlon hat geschrieben:
...Das hat nichts mit Zulieferer zu tun. ...

Entweder es hat etwas mit der Konstruktion zu tun oder mit Materialmängeln / Qualitätssicherung. Auch gegen Rost an Federstahl lässt sich ausreichend vom Hersteller Vorsorge treffen. Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern bei denen du so etwas, jedenfalls bei noch recht neuen Wagen sehr, sehr selten vorfinden wirst.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7782
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Stabis, Feder, Querlenker

Beitragvon Zoelibat » So 27. Mai 2018, 09:09

Federbruch hatte ich auch bei einem BMW, aber der hatte schon ein gewisses Alter.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40 und 3 Gäste