rechte Pobacke ausgehängt

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

rechte Pobacke ausgehängt

Beitragvon AbRiNgOi » Sa 2. Mai 2015, 10:00

Nun, irgendwann musste es passieren, beim retourfahren hier in Slowenien einen kurzen Pfosten übersehn, angefahren, drückt sich gegen die rechte Pobacke meine Französsin, hängt sich beim Reifeksten ein, ich geschockt, vorwärts und krach, die hintere Schürz wird ausgerissen und hängt rechts runter.... :shock:

Und nun: ich hab mir das Teil angesehen und nach öffnen der Ladeklappe die ganze Pobacke unter die Dichtung der Ladeklappe und des Rücklichtkasten gesteckt, rechts um das Fahrzeug gespannt, bis zu dem Spaltmaß über dem Hinterrad, hineingedrückt und Klack! drinnen, wie wenn nichts gewesen wäre. Wirkt irgendwie gespenstisch, ein paar kleinere Kratzer am Po, aber nix Schlimmes. (Zuminders wird es mich am Weiterfahren nicht hindern)

Nun zur Frage: kann das halten? Es wirkt sehr fest. Hat den Teil schon mal wer entfernt und wieder montiert? Ich habe mir die Verbindungen nicht richtig angesehen, war zu geschockt.
Einfach vergessen und drüber lackieren?
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3594
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: rechte Pobacke ausgehängt

Beitragvon E-Driver67 » Sa 2. Mai 2015, 12:41

Aua,das tut weh AbRiNgOi :o

Ich hatte die hintere Stoßstange schon demontiert,imRadkasten ist ziemlich versteckt eine kleine Schraube die die Radhausschale hält,vielleicht mal kontrollieren ob die noch fest ist.Sonst ist die Stoßstange oben nur eingeklemmt. :)

Also sollte alles wieder O.K. sein :D

Gute Fahrt und viele Grüße

Andy
R 90 Intens, Zirkon Blau
Benutzeravatar
E-Driver67
 
Beiträge: 60
Registriert: So 8. Sep 2013, 16:40
Wohnort: Oberhausen an der Appel

Re: rechte Pobacke ausgehängt

Beitragvon Blue Flash » Sa 2. Mai 2015, 18:24

Arno fährt wieder um die Welt! :mrgreen:
Soll Twizyflu und ich eine Ausländische Ladestation testen? :lol:

Nein Spass, sehen wir uns wieder am Zoe Treffen?
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 785
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast