Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon plexi32 » Fr 5. Jan 2018, 15:48

Das heißt dann aber, dass das Software-Update seitens Renault auch ohne Beanstandung gemact werden kann? Ist also vom Händler abhängig?
plexi32
 
Beiträge: 40
Registriert: So 9. Jul 2017, 17:20

Anzeige

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon UliZE40 » Fr 5. Jan 2018, 15:55

Ja, warum auch nicht.
Der Techniker muss da "nur" seine Maschinerie anschließen und je nach Update ggf. die Anweisungen befolgen.
Das kann aber ggf. relativ aufwendig und langwierig sein. Deshalb wird das nicht jede Werkstatt einfach mal eben so machen.
UliZE40
 
Beiträge: 488
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon novalek » Fr 5. Jan 2018, 17:37

UliZE40 hat geschrieben:
muss da "nur" seine Maschinerie anschließen und je nach Update

So war meine Denke auch. Ist's aber nicht. Sowieso nur in ZE-Werkstätten...
Jener muß bei Renault einen Antrag (Begründung, Fahrgestell etc.) stellen. Der Server ist i.d.R. überlastet, so mein Werkstatt-Mann, das ging nicht auf jetzt oder gleich. Er macht die Bestellorgie daher einige Tage vorher.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2077
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon Tho » Fr 5. Jan 2018, 17:42

Eine gute Begründung fällt einem aber auch ein, wenn man das wirklich will. :lol:

Ich erinnre mich noch an die Übergabe des i3 bei der BMW Rent Aktion für 4 Wochen vor 3 Jahren:
"Der war gerade im Service und wir haben gleich nochmal alle Updates draufgezogen". :geek:
So gehört das. Warum muss ich denn als Kunde um jede Problemlösung betteln? Ein absolutes Unding. :|
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6045
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon fbitc » Fr 5. Jan 2018, 18:37

Auch das ist nicht immer das goldene Ei... ich sag nur Update und Reduzierung der Ladeleistung.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3926
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon UliZE40 » Fr 5. Jan 2018, 18:39

...was seine Gründe haben wird.
UliZE40
 
Beiträge: 488
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon ammersee-wolf » So 7. Jan 2018, 09:08

Heizung funktioniert wieder!
Software war unschuldig.
Durch einen kleinen Parkrempler vorne Rechts wurde die rechte Tagfahrleuchte etwa 1 Zentimeter nach innen gedrückt. Der Halter der Tagfahrleuchte kappte dabei ein Kabel, welches zu einem Magnetschalter führt, der für die Wärmepumpe zuständig ist.
Renault Nirschl musste etwas suchen, um den Fehler zu finden. Danke an die Mechaniker!

Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 710
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon ze_ro » So 7. Jan 2018, 11:56

Bei mir kam auch nur noch kalte Luft aus der Heizung. Nach einem Software Update war das Problem für sagenhafte 3 Tage behoben. Jetzt, da es wieder richtig kalt geworden ist, funktioniert die Heizung wieder nicht! Das ist mehr als ärgerlich :evil: . Softwaremäßig kann sich doch nicht so einfach etwas verstellen....
ze_ro
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 19:21

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon JuGoing » So 7. Jan 2018, 12:06

ze_ro hat geschrieben:
Bei mir kam auch nur noch kalte Luft aus der Heizung. Nach einem Software Update war das Problem für sagenhafte 3 Tage behoben. Jetzt, da es wieder richtig kalt geworden ist, funktioniert die Heizung wieder nicht! Das ist mehr als ärgerlich :evil: . Softwaremäßig kann sich doch nicht so einfach etwas verstellen....

Welche ZOE denn genau und welche Software war voher und welche ist jetzt drauf ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 603
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Problem mit Heizung

Beitragvon ze_ro » So 7. Jan 2018, 12:09

Ich hab den Zoe Bj R240, Bj. 2016. Welche Software da drauf war/ist weiß ich leider nicht. Hab zwar auch diesen Adapter und CanZE, aber blicke da kaum durch ;)
ze_ro
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 19:21

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste