Lieferzeiten für Ersatzteile Katastrophal

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Lieferzeiten für Ersatzteile Katastrophal

Beitragvon Elektro-Bob » Di 25. Jul 2017, 12:42

"... isch kauf mirein Baguette, und treff misch mit Jeanette, ..." :lol:
Kennt jemand noch den Song ?
Refrain: "Frankreisch, Frankreisch, ..."
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 416
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Anzeige

Re: Lieferzeiten für Ersatzteile Katastrophal

Beitragvon NorBÄRt » Mi 23. Aug 2017, 07:53

Lokverführer hat geschrieben:
Was ist das denn für ein Saftladen, der während der Werksferien keine Ersatzteile liefern kann? Unglaublich, dass sich Renault das leisten kann!

Das ist leider nicht nur während der Ferien so! Bei mir wurde der DC/DC Wandler getauscht. 3 Wochen stand das Fahrzeug in der Werkstatt und würde wahrscheinlich heute noch stehen. Meine Werkstatt war so kreativ und hat aus Einzelteilen den wieder zusammengebaut, nur eine Dichtung hat gefehlt und die brauchte 3 Wochen aus Frankreich. Den Lader als Komplettteil konnte gar nicht geliefert werden. Ja, das ist schon haarsträubend!
NorBÄRt
 
Beiträge: 27
Registriert: So 14. Mai 2017, 13:26

Re: Lieferzeiten für Ersatzteile Katastrophal

Beitragvon brushless » Mi 23. Aug 2017, 17:55

Das ist nicht nur bei Autoersatzteilen so; branchenunabhängig sind Ersatzteillieferungen heute ein Problem. Meine Erfahrung je größer die Firma, desto schlechter die Ersatzteilversorgung und damit um so länger die Lieferzeiten.
Zentrallager und just in time - der Unfug der heutigen Zeit.
Am liebsten wird das ganze Produkt ausgetauscht; siehe Smart Phone, Computer etc. Tja, bei großen Produkten ist das eben nicht ganz so einfach.
brushless
 
Beiträge: 431
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Vorherige

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste