Ladeklappe öffnet selbst?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon holzhacker » Sa 11. Nov 2017, 23:46

Die erste male dachten wir, vielleicht sind wir an Knopf der Fernbedienung gekommen. Man fuhr los und Zoe zeigte innen "Klappe offen" an. Es häufte sich und dann wird man nach dem Laden vorsichtiger - drückt nach dem Abziehen des Steckers zweimal auf die Klappe und prüft, ob sie auch richtig zu ist.

Doch es kam trotzdem immer häufiger, mittlerweile fast jede Woche einmal :-(

Hat bzw. hatte das jemand von Euch, dass die Ladeklappe sich selbständig öffnet? Weiß vielleicht jemand, ob es sich hier um einen bekannten Fehler handelt? Ich bin gerne "präpariert" wenn ich mit einer Reklamation in die Werkstatt gehe, bin für Hinweise dankbar.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
holzhacker
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 23:06
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Anzeige

Re: Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon jo911 » So 12. Nov 2017, 01:11

Das dachte ich auch Mal. Nach 3 Jahren Zoe kann ich mit Sicherheit sagen, das war bei mir immer der Hausschlüssel, der auf den Knopf gedrückt hat. Seit ich mir angewöhnt habe, darauf zu achten, daß dieser auf der glatten Seite zu liegen kommt und ich zusätzlich den Schlüssel so einstecke, daß die Bedienknöpfe geschützt nach innen zu liegen kommen, trat das nie mehr auf :!:
jo911
 
Beiträge: 997
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon mcluki99 » So 12. Nov 2017, 19:16

Ich würde den Verriegelungsbolzen auf Verdacht mal schmieren. Vielleicht hüpft der nach dem Entriegeln nicht mehr ganz raus/zurück (weil schwergängig) und die Klappe springt dann bei kleinen Fahrbahnunebenheiten auf?!
Benutzeravatar
mcluki99
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 22:05
Wohnort: Oberösterreich

Re: Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon Mittelhesse » So 12. Nov 2017, 19:22

jo911 hat geschrieben:
Das dachte ich auch Mal. Nach 3 Jahren Zoe kann ich mit Sicherheit sagen, das war bei mir immer der Hausschlüssel, der auf den Knopf gedrückt hat. Seit ich mir angewöhnt habe, darauf zu achten, daß dieser auf der glatten Seite zu liegen kommt und ich zusätzlich den Schlüssel so einstecke, daß die Bedienknöpfe geschützt nach innen zu liegen kommen, trat das nie mehr auf :!:


so ist es :D passiert gerne beim Einsteigen :twisted: :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1090
Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon magicshark » So 12. Nov 2017, 20:27

Passiert bei mir immer beim Einsteigen. Allerdings nicht weil Schlüssel in der Tasche ist, sondern ich vermute wenn ich die Karte zu schraeg in den Schacht fuehre oder Aehnliches. Laestig jedenfalls.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
magicshark
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 6. Jul 2017, 08:32

Re: Ladeklappe öffnet selbst?

Beitragvon holzhacker » Di 14. Nov 2017, 23:07

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Hinweise. Das hört sich für mich doch so an, dass wir eventuell selbst Schuld sind. An den Schlitz für die Schlüsselkarte habe ich nicht gedacht. Das könnte sehr gut sein, weil wir nämlich die Karte immer dort einschieben.

Die nächsten Tage bleibt der Schlüssel mal in der Tasche und den Verriegelungsmechanismus werde ich auch mal schmieren.

Gruß hh
Benutzeravatar
holzhacker
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 23:06
Wohnort: Bietigheim-Bissingen


Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schwarzwurzel, UliZE40 und 7 Gäste