Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon panoptikum » Do 8. Jun 2017, 08:47

Das wäre ein schönes Projekt eines Workshops: Rhombe in getöntem Plexi (oder PVC) tiefziehen (wird beim Modellbau auch gemacht) und Hintergrundbeleuchtung einbauen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Urban » Do 8. Jun 2017, 10:50

Ich würde eine nehmen.
Durchsichtig, leicht matt, in hellem Blau und der Hintergrund (Rückseite) verchromt. Beleuchtung muss nicht unbedingt sein, ausser vielleicht im Stand und beim laden.

Elektrisch, nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 275
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Elektrolurch » Fr 9. Jun 2017, 11:47

Wie lange hat es denn bei euch gedauert, ehe Renault aus Kulanz die Kosten erstattet hat? Einen Tag nach meiner Mail an Renault Deutschland hat sich zwar telefonisch eine sehr nette Frau bei mir gemeldet und versprochen, die Kosten zum größten Teil zu übernehmen, aber seither hat sich noch nichts weiter getan.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3084
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Urban » Fr 9. Jun 2017, 12:48

Bei mir ging es beide male über das Autohaus, war allerdings noch in der Garantiezeit.

Elektrisch,
nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 275
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Elektrolurch » Di 13. Jun 2017, 15:38

Habe heute den Großteil der Kosten des Rhombentauschs von Renault Deutschland aus Kulanz erstattet bekommen. Bin zufrieden mit dieser Lösung. Den Rest kläre ich mit der Werkstatt.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3084
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon flow2702 » So 25. Jun 2017, 13:31

flow2702 hat geschrieben:
War dann doch etwas erschrocken, als die Werkstatt beim Abholen des Autos meinte, dass es Blau nicht mehr gibt. Echt doof. Ich mag das auch kaum glauben, oder werden denn die neuen Zoes auch nur in Chrom ausgeliefert?

Naja. Schade ist es schon.


Ich wollte das nicht auf mir sitzen lassen und habe mal bei Renault Deutschland nachgehakt. Nach zwei Rückrufen von dort ist der Stand jetzt folgender: Ich möge mich bitte nochmal bei meinem Autohaus melden und einen neuen Termin machen, es gäbe die Rhombe sehr wohl noch in Blau (leicht verächtlicher Unterton gegenüber dem Autohaus included).

Ich bin gespannt...
flow2702
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Stefan2010 » So 25. Jun 2017, 14:14

Ja es gibt die blaue Rhombe noch.
Renault ist an einen anderen Hersteller herangetreten und hat sich die dort Herstellen lassen.

Ergebnis: kaum sichtbar aber ein anderer Farbton und sie wird dennoch absplittern.
Soll aber zumindest etwas länger halten.
Für das Autohaus meines Vertrauens ist das keine zufriedenstellend Lösung und bieten daher die blaue nicht mehr an
Benutzeravatar
Stefan2010
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Feb 2017, 17:53

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon clewi » Sa 1. Jul 2017, 20:31

Bei meiner wurde die Rhombe im Oktober getauscht - direkt nachdem ich meine ZOE gebraucht gekauft habe und zwei Wochen, bevor die Garantie abgelaufen ist. Nun, acht Monate später, fängt sie schon wieder an, abzusplittern. Diesmal auch die hinten.

Das Autohaus sagt aber nun, dass es keine Garantie oder Kulanz mehr gibt. Das kann es doch nicht sein, dass der Teil nur ein paar Monate hält und dann gewechselt werden muss! Laut meinem Autohändler (Ö) gibt es sie nur in blau und nicht in Chrom.

Wie lange hält sie bei euch immer so? Hat da wer Erfahrungen mit Renault außerhalb der Garantiezeit?
ZOE Intens Q210 10/2014
Benutzeravatar
clewi
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 06:58
Wohnort: Bez. Vöcklabruck, Österreich

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon HubertB » Sa 1. Jul 2017, 20:50

Also ich habe die blauen Reste abgekratzt, Rhombe ist jetzt Chrom und sieht aus wie neu. Dafür fahr ich keine 50km und mach meinem Händler Stress.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Stefan2010 » Sa 1. Jul 2017, 21:32

Also die jetzigen Modelle werden alle in komplett Chrom ausgeliefert.
Desweiteren kann es sogar sehr gut sein dass sie nach kurzer Zeit wieder ihre blaue Farbe verliert.
Mal im Ernst schonmal gesehen wie gut Lack oder ähnliches auf Chrom hält?
Das ist zum absplittern verurteilt.
Vor allem wenn immer wechselnde Umwelteinflüsse darauf einprasseln und noch dazu das was alles so beim fahren daraufprasselt.
Benutzeravatar
Stefan2010
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Feb 2017, 17:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: timucin und 5 Gäste