Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Elektrolurch » Di 30. Mai 2017, 10:37

Nordlicht hat geschrieben:
Es ist wirklich so, dass Renault die Demontage des Stoßfängers vorsieht und so versucht, einige Kosten wieder reinzuholen.

Das ist echt krass. Na dann wird Renault ja sicher auch keine Schwierigkeiten haben, auf dem Kulanzweg die kompletten Kosten inkl. Demontage des Stoßfängers zu erstatten... Ich bin gespannt.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3030
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon panoptikum » Di 30. Mai 2017, 13:55

Das wäre beim Haus ja so, als ob für den Austausch eines Fensters das Dach abgedeckt würde. :wand:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon flow2702 » Di 6. Jun 2017, 16:20

Habe gerade auch tauschen lassen. Bei mir gings nach ca. 1 Jahr gegen Ende des Winters los. Erst Blasenbildung, dann - nach einer Fahrt durch die Waschanlage - ging das Abplatzen los. Nachdem ich jetzt immer wieder angesprochen wurde, ich solle mal die Schutzfolie abmachen habe ich doch mal tauschen lassen.

War dann doch etwas erschrocken, als die Werkstatt beim Abholen des Autos meinte, dass es Blau nicht mehr gibt. Echt doof. Ich mag das auch kaum glauben, oder werden denn die neuen Zoes auch nur in Chrom ausgeliefert?

Naja. Schade ist es schon.
flow2702
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Elektrolurch » Di 6. Jun 2017, 20:11

Also meine neue Rhombe ist blau.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3030
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Hugo Gold » Di 6. Jun 2017, 21:45

Mal eine dumme Frage:
Ist diese Blau Folie, nicht eigentlich nur eine Schutzfolie für den Transport?
Ich habe eine neue Küche bekommen und der neue Backofen von Siemens hat vorn eine Edelstahlblende und als der Küchenbauer den Ofen auspackte, hat er als erstes die gleiche Blaue Folie entfernt, er sagte die ist nur zum Schutz drauf, damit er keine Kratzer bekommt.
Meine Zoe von April hat auch keine blau Folie drauf!
Aber der Tip mit dem Lakieren hat mir gefallen. Werde ich auch machen.
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 18:06

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon TomTomZoe » Di 6. Jun 2017, 21:57

Ja, die Frage ist dumm ;), hättest Du nur mal den vierten Beitrag gelesen :roll: . Die blaue Folie ist nicht zum Abziehen :twisted: , die früheren Zoe bis mindestens 2015 hatten alle blaue Schriftzüge und Rhombe :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 31 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2461
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon flow2702 » Di 6. Jun 2017, 22:50

Hugo Gold hat geschrieben:
Mal eine dumme Frage:
Ist diese Blau Folie, nicht eigentlich nur eine Schutzfolie für den Transport?
Ich habe eine neue Küche bekommen und der neue Backofen von Siemens hat vorn eine Edelstahlblende und als der Küchenbauer den Ofen auspackte, hat er als erstes die gleiche Blaue Folie entfernt, er sagte die ist nur zum Schutz drauf, damit er keine Kratzer bekommt.
Meine Zoe von April hat auch keine blau Folie drauf!
Aber der Tip mit dem Lakieren hat mir gefallen. Werde ich auch machen.


Würde wahrscheinlich besser halten als dieser Lack...
flow2702
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Jack76 » Di 6. Jun 2017, 23:05

Jupp und lackieren kommt von Lack und schreibt sich mit "ck".
Ich find das schon immer beim Haken so gruselig, der gerne bei dem Ein oder Anderen zu ner Hacke (Gartengeräte anyone?) verkommt...
Jack76
 
Beiträge: 2426
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon -Marc- » Mi 7. Jun 2017, 18:51

Wer es nochmal sehen möchte

Das ist lackiert ;)

Mir hat das hin und her gereicht ;)
IMG_3573.JPG


Infos am besten per PN

Ach und Karlson ich weiß Chrom gefällt DIR besser ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Beitragvon Karlsson » Mi 7. Jun 2017, 23:36

-Marc- hat geschrieben:
Ach und Karlson ich weiß Chrom gefällt DIR besser ;)

Kannst ja mal ne Umfrage machen, wer so ne olle Farbe besser findet als Chrom.
Markenembleme haben halt in Chrom zu sein. Oder leuchten, das soll ja zukünftig das "neue Chrom" sein.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14515
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste