ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklappen

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklappen

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Do 22. Mär 2018, 18:22

Hallo Forum, hallo Zoe-Fahrer! Ich möchte Euch heute ein Problem anheim stellen, an dem ich mir selber die Zähne ausbeiße. Es ist eine Aufgabe für die Bastler und die Fachleute unter Euch.

Problem: Die Wischerarme vorne am Zoe lassen sich bekanntermaßen auch in der Serviceposition (!) nicht von der Frontscheibe hoch klappen. Dazu gibt es schon einen älteren Thread „Scheibenwischer und Schildbürger“. Aber darin gabs nur Tipps zur Serviceposition und es kam nicht zu einer Lösung des Problems. Die Serviceposition ist aber NICHT das Problem sondern die Mechanik der Gelenke der Wischerarme. Wenn es schon eine Lösung gibt, evtl. im Forum an anderer Stelle oder in der Wiki und ich die nur nicht gefunden habe, dann bitte ich um Entschuldigung und einen Tipp, wo ich es finde. Beim Clio gabs so ein ähnliches Problem auch schon mal, aber das Clio-Forum hatte auch keine Lösung parat, zumindest fand ich keine.

Das Hochklappen wäre zum Scheibe reinigen oder bei Frost wichtig, damit die Wischerblätter nicht fest frieren. Das geht aber nicht, weil die Gelenke zum Abknicken blockiert sind. Siehe Foto.

20180322_111607.jpg


Links (Fahrerseite) leuchtet mir das ein, da liegt das Gelenk hinter der Fronthaube und man würde sich alles zerkratzen. Das sieht man auf dem Foto gut. Aber rechts (Beifahrerseite) würde es gehen, da liegt das Gelenk in der Serviceposition weit genug oben und wäre zum Klappen frei.

Ich habe schon mit meinem sehr hilfsbereiten Renault-Händler und –Werkstatt in Wolgast nach Alternativen gesucht und wir haben an anderen Renault-Modellen die Wischerarme vermessen. Aber es gibt kein Modell mit einer vergleichbaren Wischermechanik und ähnlichem Wischerbild. Für den linken (Fahrerseite) Wischer würde man vielleicht noch was finden. Aber für rechts (Beifahrerseite) ist es ganz schwierig. Das liegt daran, daß der rechte Wischerarm viel länger ist als alle anderen.

Die Maße von Mitte der Bohrung für die Befestigung an der Welle bis zum Ende des Wischerarms: rechter Wischerarm ca. 96,5 cm, linker Wischerarm ca. 63 cm.

Ich habe auch schon andere Autos vermessen, gerade Koreaner und Japaner haben rechts gerne lange Wischerarme, aber es gibt kein anderes Fahrzeug, daß rechts einen fast 1 Meter langen Arm hat… Über diese „Überlänge“ war selbst die Renaultwerkstatt überrascht und verwundert.

Hier nun die Aufgabe: Ich suche alternative Wischerarme zum Austauschen in einer vergleichbaren Länge bei denen das Gelenk zum Hochklappen nicht blockiert ist und bei denen das Gelenk in der Serviceposition weit genug über der Kante von der Fronklappe steht, damit nichts zerkratzt. Und die auch noch zur Wischermechanik vom Zoe passen und ein halbwegs akzeptables Wischerbild machen, schlechter werden kann das Wischerbild ja fast nicht. Die Wischerarme können auch von einem anderen Fabrikat sein, muß nicht von Renault sein.

Wer hat da schon eine Lösung erarbeitet? Ich kann mir gut vorstellen, daß das Problem schon mal jemanden gestört hat und irgendwer schon eine Modifikation dafür parat hat.

Bitte keine Tipps zur „Serviceposition“. Die kenne ich, daran liegt es nicht. Es geht auch nicht um die Wischerblätter. Das ist easy…

Ich freue mich auf die Lösung des Rätsels, damit ich es umsetzen kann.

Vielen Dank schon mal an alle und viele Grüße aus dem Nordosten.

PS.: Bei meinen Meßaktionen habe ich als Abfallprodukt für den Zoe passende Flachbalken-Heck-Wischer gefunden in einer passenden Länge. Die aus dem VW-Konzern sehen immer ganz schick aus. Es gibt welche für den Skoda Citigo / Seat Mii / VW Up. Die sind nicht zu lang und nicht zu kurz. Irgendwann probiere ich es aus und dann stelle ich ein Bild ein.
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Anzeige

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BigBubby » Do 22. Mär 2018, 21:01

Ich bin da etwas unbedarft was Wischerarme angeht (Bisher nie drum gekümmert, sondern nur Gummis ausgetauscht). Aber wie wäre es einen Wischerarm für links einfach rechts zu montieren. So dürftest du etwas mehr Auswahl, was lange Wischerarme angeht, haben.
BigBubby
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 09:59

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Do 22. Mär 2018, 21:29

Hallo, das ist eine kreative Idee, funktioniert in praxi leider bei den modernen Autos nicht mehr. Bei Trabi oder Käfer hätte es noch geklappt...
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BigBubby » Do 22. Mär 2018, 21:47

Ich bin ja ein neugieriger Mensch, daher würde mich die technische Seite interessieren, warum das nicht geht. Letzendlich ist es ja nur ein Metallarm. Motor wird ja nicht getauscht. daher müsste man im Prinzip nur die Halterung ggbfs anpassen. Ist ja kein Spezialgerät wie beim Mercedes mit nur einem Arm, wo dieser keinen einfachen Viertelkreis gelaufen ist.
BigBubby
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 09:59

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Sa 24. Mär 2018, 11:24

BigBubby hat geschrieben:
Ich bin ja ein neugieriger Mensch, daher würde mich die technische Seite interessieren, warum das nicht geht. Letzendlich ist es ja nur ein Metallarm. Motor wird ja nicht getauscht. daher müsste man im Prinzip nur die Halterung ggbfs anpassen.


Wenn man den langen Arm von rechts nach links montiert und den kurzen von links nach rechts, dann wäre der lange dem kürzeren immer im Weg und auf der linken Seite würde es auch kein sinnvolles freies Sichtfeld mehr geben. Die Geometrien der Wischerarme sind inzwischen sehr komplex und rechts und links ist total verschieden. Und man kann die Wellen, um die sich die Wischer drehen ja nicht in ihrer Position verändern.
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BigBubby » Sa 24. Mär 2018, 11:54

Da hast du mich missverstanden. Ich wollte sagen, dass er bei anderen Automodellen nicht zwingend nach einem langen rechten Wischerarm suchen muss, sondern genau so gut sich die linken Arme anderer Autos angucken kann, um diese dann rechts bei ihm zu montieren. Sicherlich wird es da nicht viel geben mit links länger als rechts, aber vielleicht hat er Glück. Wenn der Arm wirklich so lang ist (Wenn unserer da ist, werde ich mal Maß anlegen und gucken, was es denn da so gibt), dann muss man vermutlich nicht bei normalen Autos, sondern bei Kleintransportern etc. gucken.
BigBubby
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 09:59

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Sa 24. Mär 2018, 17:04

Das mit den Kleintransportern ist eine super Idee, da werde ich mal messen, wenn mir einer geeignet erscheint. Vielen Dank!!
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Mi 28. Mär 2018, 21:05

Kurzer Zwischenstand: Durch den Tipp mit den Kleintransportern komme ich langsam voran. Zumindest scheine ich einen Wischerarm für vorne links von einem VW T5 gefunden zu haben, der von der Länge passt und der klappbar ist. Ich suche mir noch ein passendes Wischerblatt dafür und dann probiere ich es aus. Danach gehts auf die Suche nach einem passenden Transporter-Wischerarm für die rechte Seite

In der Zwischenzeit habe ich den Heckwischer auf einen Flachbalkenwischer umgebaut. Die sehen gefälliger aus und wischen auch noch gut. Hier ein Bild und die Teileliste:

SAM_0014.JPG


- 1 Wischerarm von VW Up / Skoda Citigo / Seat Mii, auf dem Arm stand keine Teilenummer drauf, ist aber leicht im Internet durch Google-Suche zu finden. Ich empfehle ein Original-Teil vom VW-Händler für den Up, die haben doch noch mal ein anderes Oberflächenfinish und andere Qualität als ein Zubehörteil von einem Drittanbieter. Letztere sehen nur nicht so wertig aus, funktionieren aber genauso.
- Wischerblatt Bosch AeroTwin 280 mm lang, Bosch-Artikel A282H.

Wenn einer wissen will, "warum" der Aufwand? Ich bin halt Fan von Flachbalkenwischern auch am Heck... Und die Austauschblätter kosten nicht die Welt, weil es Massenteile sind die bei VW en gros verwendet werden. Ein Austauschblatt von Bosch kostet höchstens 10 Euro. Und sie wischen auch noch gut. Das ist der ganze Grund.

Tipp: Zur Demontage des Wischerarmes benötigt man einen Wischerblatt-Abzieher. Sonst kann man sich die Zahnung auf der Welle vom Wischermotor kaputt machen und dann funktioniert der Wischer nicht mehr.
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BigBubby » Mi 28. Mär 2018, 21:33

Die Aerotwin sind super. Haben wir an unserem Polo auch. Vielleicht muss ich die Zoe da auch nachrüsten, wenns mir auf den Senkel geht.
BigBubby
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 09:59

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BiEmDablju » Do 29. Mär 2018, 08:26

Ich hatte ja den hinteren Wischer genau 1x an - beim ersten Mal Rückwärtsgang einlegen. Danach gleich deaktiviert. Jetzt nicht, weil er nervt, aber ich schau da sowieso nicht raus :D aber auch nur wegen der Rückfahrkamera. Aber zugegeben, der Umbau sieht sehr gut aus :)
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 337
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste