ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklappen

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Fr 6. Apr 2018, 23:28

Ich habe auch mal beim Renault-Kundenservice angefragt und zumindest eine Hoffnung machende Antwort bekommen:

"...vielen Dank für Ihre Anfrage vom 22.03.2018, mit der Sie um Informationen bzw. eine Lösung bezüglich der nicht abklappbaren Scheibenwischerarme an Ihrem Renault Zoe bitten.

Wir prüfen gerade, ob es diesbezüglich eine Lösung gibt. Bis wir Ihnen eine genauere Antwort geben können, bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen...."

Mal sehen, was dort für eine Möglichkeit heraus gearbeitet wird.

Ansonsten habe ich für die linke Seite jetzt einen T5-Wischerarm mit einem 70-cm-Blatt zu liegen und werde das demnächst bei schönem Wetter mal anbauen. Falls das funktioniert, dann werde ich die Teilenummern und ein Bild mal teilen. Mit einem Modell, das ich mir gebaut hatte, sah es schon mal ganz vielversprechend aus. Aber es geht immer noch besser, ich suche weiter und bin für "fertige" Lösungen immer offen.
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Anzeige

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon BigBubby » Sa 7. Apr 2018, 07:49

Wobei den rechten arm könnte man fast abnehmen. was der wischt, da braucht man kaum einen. Ist auch so die hässlichste konstruktion, die ich gesehen habe.
Ich frage mich, ob man einfach einen kürzeren nehmen kann mit grösseren Wischblatt. Von der wischbewegung sieht es aus, als ob sich die beiden nicht in die quere kommen.
BigBubby
 
Beiträge: 283
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 09:59

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon Alex1 » Sa 7. Apr 2018, 13:14

YellowFlash_ZOE hat geschrieben:
Aber es geht immer noch besser, ich suche weiter und bin für "fertige" Lösungen immer offen.
Bin ich mal gespannt :)
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10583
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » So 8. Apr 2018, 22:29

So, es ist soweit für einen Zwischenstand. Es hat funktioniert, aber es ist noch nicht der Weisheit letzter Schluß. Leider war es kniffliger, als ich es mir vorgestellt habe. Der Grund: Die Bohrung für die Befestigung des Armes auf der Welle vom Antrieb ist bei den VW-Armen kleiner als bei den Zoe-Armen. Also ging Plug&Play nicht... (Schade) - Bei den Heckwischern hatte ich bis jetzt immer nur einen Durchmesser bei verschiedenen Fabrikaten. Naja. Wäre ja auch sonst zu einfach. Deswegen mußte ich erst die Bohrung von dem VW-Arm mit einem konischen Dreh-Fräser (6mm-Schaft) auf eine Weite von knapp 10,5mm bis 12mm weiten. Zusätzlich nahm ich noch eine etwas kleinere Unterlegscheibe und eine andere Mutter. Und, siehe da, jetzt kann der Zoe zumindest den linken Wischer von der Scheibe hoch klappen und der ist beim Scheibe reinigen und vor allem Eis kratzen nicht mehr im Weg und friert im Winter nicht mehr fest.
SAM_0009.JPG

Auf den Bildern ist zunächst ein 650mm-Blatt montiert, aber man erkennt gut, daß in beide Richtungen in allen Stellungen noch mehr als 2,5 cm Platz sind und problemlos ein 700mm-Blatt verwendet werden kann.
SAM_0008.JPG
SAM_0010.JPG

die Teilenummern:
- Wischerarm links Fahrerseite: vom VW T5 von links, VW Teilenummer 7H1 955 409 - gibt es viele Gebrauchte im Web.
- Wischerblatt Bosch AeroTwin AR26U (650mm) ODER AR70N (700mm), letzterer ist aus dem Nutzfahrzeugbereich, passt aber auch und sieht bis auf eine etwas gröbere Befestigung sonst ganz genauso aus wie die PKW-Modelle.

Der Fachmann sieht natürlich und wird anmerken, daß der verwendete VW-Wischerarm eine "alte" Hakenbefetigung fürs Wischerblatt hat und der originale Arm von Renault eine 19mm weite sogenannte "Push-Button-Befestigung". Deswegen werde ich mir einen "AeroTwin"-Wischerarm vom VW T6 besorgen, der ist genauso lang. Dann sieht es nicht mehr so grob unterschiedlich aus. Aber ein Wischerblatt-Komplettset für re. und li. werde ich dann immer noch nicht dafür verwenden und empfehlen können, weil die Weite der Befestigung bei VW 16mm sind und bei Renault wie gesagt 19mm. Aber das ist marginal und fällt dann nicht mehr so auf. Rechts muß man nämlich zum Hochklappen aller Voraussicht nach gar keinen fremden Arm verwenden sondern kann einen originalen verwenden mit kleiner Modifikation. Dazu später...

Sollte die Modifikation Probleme machen, dann werde ich das so schnell wie möglich hier bekannt geben.

Vielen Grüße aus dem sonnigen Nord-Osten.
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » So 8. Apr 2018, 22:50

BigBubby hat geschrieben:
Wobei den rechten arm könnte man fast abnehmen. was der wischt, da braucht man kaum einen. Ist auch so die hässlichste konstruktion, die ich gesehen habe.


....da gebe ich Dir absolut Recht, das ist die absolut komischste Wischerkonstruktion ever. Zumal bei den meisten Fahrzeugen in den letzten Jahren der re. Wischerarm immer länger und dafür das re. Wischerblatt immer kürzer wurde, aber im Fall des Zoe hat Renault es auf die Spitze getrieben, das hatte auch den Händler überrascht, wie ich weiter oben schon mal schrob. Ob man den ganz weg lassen kann, da bin ich mir nicht sicher, weil er oben genau über den Regensensor wischt und der große linke Wischer da nicht hin kommt.

BigBubby hat geschrieben:
Ich frage mich, ob man einfach einen kürzeren nehmen kann mit grösseren Wischblatt. Von der wischbewegung sieht es aus, als ob sich die beiden nicht in die quere kommen.


....in dem Fall bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob die sich nicht doch in die Quere kommen, weil die Wischblätter in der Ruheposition ja dann nicht nur nebeneinander sondern auch teils übereinander lägen. Und das kleine rechte Wischerblatt ist ja so nach oben abgewinkelt, daß es in die rechte untere Scheibenecke passt. Da eine geeignete und passende Alternative zu finden, ist sicher eine große Aufgabe. Und das muß dann auch noch klappbar sein ohne an der Haubenkante anzustoßen... Jedoch wäre ich an Bildern / Video von einem Versuch oder gar einer Lösung interessiert.

JEDOCH: rechts müssen wir es glaube ich gar nicht so kompliziert machen. Da läßt sich der originale Arm wahrscheinlich weiter verwenden, weil das Gelenk in der Serviceposition weit genug über die Kante von der Motorraum-Haube hinaus kommt. Da muß man nur die Blockade von dem Gelenk lösen. Deswegen habe ich mir jetzt einen neuen originalen rechten Wischerarm bestellt (die Originalteile lasse ich immer unangetastet und will daran nichts "verpfuschen" - und im E-Fall geht halt wieder alles zurück auf Anfang), die gibt es anscheinend leider noch nicht gebraucht im Internet. Ich habe zumindest keinen gefunden. Und dann muß man hoffentlich nur die beiden Nasen (siehe in den roten Kreisen auf dem Bild) entfernen, dann sollte das Gelenk frei sein und der Wischerarm klappbar. Sofern mich nicht wieder irgendeine konstruktive Überraschung erwartet.
SAM_0012.JPG

Schaun wir mal...

to be continued!
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Mo 9. Apr 2018, 23:15

hier nun die Stellungnahme vom Kundenservice:

"...wir kommen zurück auf Ihre Anfrage vom 22.03.2018.

Wir bedauern es sehr, dass Sie mit Ihrem Renault Zoé nicht restlos zufrieden sind.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Fachabteilung und Ihrem Renault Partnerr, entspricht Ihr Wagen der Produktdefinition unseres Herstellers, sein Zustand ist so wie der Zustand vergleichbarer Fahrzeuge. Da es sich um ein konstruktives Merkmal handelt, haben wir und der Händler somit auch keine Möglichkeit für eine Änderung. Auch andere passende Scheibenwischer können wir Ihnen derzeit leider nicht anbieten. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Dennoch sind wir zuversichtlich, dass die Vorteile Ihres Renault Zoé bei weitem überwiegen. Selbstverständlich werden wir diesen Vorgang an unseren Hersteller weiterleiten, damit dieser Punkt bei zukünftigen Produktentwicklungen überdacht werden kann.

Wir wünschen Ihnen bonne route!

Mit freundlichen Grüßen
Abteilung Kundenbetreuung"


Nun ja - eventuell gibt es ja bei einem Facelift mal eine Verbesserung. Hat beim Clio ja auch funktioniert...
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Fr 4. Mai 2018, 21:01

So, jetzt geht es weiter mit der Lösung für den rechten (Beifahrerseite) Wischerarm.
Ich habe einen originalen Wischerarm beim Händler gekauft für läppische 117.- EUro, bin fast hinten über gefallen wegen dem Preis. Renault-Teilenummer siehe Foto:
SAM_0002.JPG

Dann habe ich die Nasen der Sperre (siehe Bild weiter vorn im Thread) abgeflext...
SAM_0001.jpg

....und die offenen Metallflächen mit Rostschutz-Farbe lackiert.
SAM_0005.JPG

......
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Re: ZOE Scheibenwischer WISCHARME vorn tauschen zum Hochklap

Beitragvon YellowFlash_ZOE » Fr 4. Mai 2018, 21:18

.....
und dann angebaut, und siehe da - es "KLAPPT".... ...der Winter kann kommen und die Scheibe ohne Hindernisse von Schnee, Eis und Schmutz befreit werden!
SAM_0003.JPG


SAM_0004.JPG

Noch ein kleines Update zu den Teilenummern:

Wischerarm rechts Beifahrerseite:
- Renault-Teilenummer 28 88 679 37R
- original-Wischerblatt natürlich weiter verwenden oder Nachrüst-Blatt von Bosch, dafür gibt es in Forum noch mind. einen Thread mit Artikelnummern bzw. in der Wiki beim Zubehör sollte es evtl. stehen, wenn ich nicht irre.

Wischerarm links Fahrerseite:
- Version 1 -
- vom VW T5 von links, VW Teilenummer 7H1 955 409 C , das ist die Version mit Hakenbefestigung fürs Wischerblatt, die Ihr auf den Fotos noch seht
- Wischerblatt (Hakenbesfestigung) Bosch AeroTwin AR26U (650mm) ODER AR70N (700mm), letzterer ist aus dem Nutzfahrzeugbereich, passt aber auch und sieht bis auf eine etwas gröbere Befestigung sonst ganz genauso aus wie die PKW-Modelle.
O D E R
- Version 2 -
- Wischerarm vom VW T6 von links, etwas moderner VW Teilenummer 7E1 955 409 A , das ist die Version mit "Push-Button-Befestigung" (16mm); die ich weiter oben schon mal erwähnte.
- Für das Wischerblatt für die modernere Version habe ich noch keine Artikelnummer rausgesucht, das mache ich dann, wenn ich auf diesen Wischerarm umgebaut habe...
Hand Wash only!
Benutzeravatar
YellowFlash_ZOE
 
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 01:36

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste