ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon TomTomZoe » Mo 11. Dez 2017, 20:04

ADAC Test hat geschrieben:
Bei den LED-Leuchtmittel (im Projektionsscheinwerfer eines Hyundai i30) kommt es (als einzige) zu keinen Abweichungen in den für eine UN ECE-Zulassung erforderlichen bzw. zugelassenen Helligkeitswerten.

Vorteil Zoe dank Projektionsscheinwerfer. :D 8-)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 10 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2136
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Anzeige

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 14:48

Optisch schon mal besser. Jetzt muss ich noch auf Sonnenuntergang warten.

Es handelt sich um die Philips BWX2 H7

Bild
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 19:21

Viel heller, aber keine größere Reichweite.
Sieht aber cool aus. Das Abblendlicht ist weißer als die LEDs vom Tagfahrlicht.

Bild
Bild
Hier noch die LEDs mit Fernlicht:
Bild
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon wasserkocher » Mo 1. Jan 2018, 20:02

Wenn ich Bild 1 und 2 vergleiche, würde ich sagen, dass mit Halogen die Ausleuchtung gleichmäßiger ist. Reichweite scheint bei Halogen auch etwas besser zu sein - kommt mir zumindest rechts so vor. Die Grasbüschel ganz vorne sind besser zu erkennen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 931
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 12:36
Wohnort: Oberfranken

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 20:04

Noch was.
Es muss am Halter für die H7 nichts gefeilt oder geschnitten werden. Die Klammern leicht aufbiegen. Fertig. Zurückrüsten auf die original Lampen dadurch kein Problem. Nur einen 2. Satz Staubkappen muss ich mir zulegen.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 20:07

wasserkocher hat geschrieben:
Wenn ich Bild 1 und 2 vergleiche, würde ich sagen, dass mit Halogen die Ausleuchtung gleichmäßiger ist. Reichweite scheint bei Halogen auch etwas besser zu sein - kommt mir zumindest rechts so vor. Die Grasbüschel ganz vorne sind besser zu erkennen.


Hast recht. Kam mir auch so vor.
Da das Licht aber sehr hell ist, sieht man einfach mehr im ausgeleuchteten Bereich. Weniger ermüdent, wenn man Nachts länger fährt.

Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon tomas-b » Mo 1. Jan 2018, 20:24

Beim Bild mit den Halogenlampen ist auch der ausgeleuchtete Bereich wesentlich schärfer (und zur Fahrerseite niedriger) begrenzt.
Beim unteren Bild sieht man das Streulicht auch noch auf der Hauswand, ich würde behaupten, dass da der Gegenverkehr unangenehm geblendet wird...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 557
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon wasserkocher » Mo 1. Jan 2018, 21:01

Das untere Bild zeigt wohl Fernlicht, denke ich.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 931
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 12:36
Wohnort: Oberfranken

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 21:10

Ja. LED Fernlicht
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: ZOE LED H7 Hauptscheinwerfer Umbau (nicht gem.STVO !)

Beitragvon ammersee-wolf » Mo 1. Jan 2018, 21:13

Ich habe bei der Probefahrt auf den Gegenverkehr geachtet. Da wurde niemand geblendet. Täuscht etwas an der Gebäudewand.
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast