Tipp zum Lampenwechsel gesucht

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Tipp zum Lampenwechsel gesucht

Beitragvon TobsCA! » Sa 16. Dez 2017, 00:10

Habe auch die von LZ Parts, die sind super.
Vorher hatte ich günstige, aber die hatten einen geraden anschluss und das wollte nicht optimal passen.

Merke: wer billig kauft, kauft 2 mal

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 82 800 67 000km, 27 800 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Anzeige

Re: Tipp zum Lampenwechsel gesucht

Beitragvon esykel » Sa 16. Dez 2017, 04:09

Jack76 hat geschrieben:
Jupp da haste aber wieder ein Legalitätsproblem mit, dann lieber ein paar Euro mehr und mit ABE: https://www.lzparts.de/lzparts-exklusiv ... eleuchtung

Die haben eine Zulassungs Nummer, lese mal den vollständigen Text. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 882
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Tipp zum Lampenwechsel gesucht

Beitragvon -Marc- » Sa 16. Dez 2017, 23:31

Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2403
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Tipp zum Lampenwechsel gesucht

Beitragvon Dromersheim 2017 » Di 30. Okt 2018, 16:23

Hallo Zoebesitzer,

ja die H7 Lampen vorne zu wechseln anhand der Bedienungsanleitung ist nicht möglich. Der Schreiber gehört verklagt!
Ich habe mir die Lampenhalterung angesehen und bemerkt, dass der Lampensockel links und rechts in einer Nase festgeklemmt ist (auf 3 und 9 Uhr). Will man die H7 herausnehmen, muss man das schwarze Endstück der Lampe festhalten und um wenige Grad (ca. 30 Grad) nach links drehen und dabei etwas andrücken. Dann bekommt man die Nasen von der Halterung weggedreht. Wenn man die Lampe mit dem Sockel dann draußen hat, kann man die Lampe vom Sockel abziehen. Ging bei mir ohne Hilfe gut ab.
Als ich nun die ausgetauschte Lampe mit dem Sockel wieder einsetzen wollte, bekam ich die zwei Stifte nicht in die Nasen der Halterung. Auch durch Drücken gings nicht. Dann habe ich mit einer Flachzange die beiden Nasen des Lampensockels etwas umgebogen und danach bekam ich die Lampe gut in die Halterung zurück.

Viel Erfolg allen

Thomas aus Dromersheim
Dromersheim 2017
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:10

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste