Tieferlegungsfedern für die Französin

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Tieferlegungsfedern

hätte ich Interesse dran.
20
71%
würde ich sofort kaufen.
8
29%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Blue shadow » So 14. Jan 2018, 08:08

Spendiert euerer echten freundin doch lieber eine tiefliegende federboa...da kommt am ende vielleicht auch was gescheites raus

Auch monate nach kritik an der umfragegestaltung seid ihr ziemlich engsternig.

Was ist mit dem argument...hersteller möchte wissen aus welcher menge ein intresse besteht?

Welcher kostenrahmen erwartet ihr mit legalisierung und werkstatt?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4140
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Spider » So 14. Jan 2018, 09:58

Tieferlegungsfedern liegen im Kostenbereich zwischen 100-200€ in dem Bereich sollten sich dann auch die für den Zoe befinden.
Einbau in einer Werkstatt schätze ich mit ca. 200€.
Dann kommt noch evtl. die TÜV-Abhnahme dazu ca. 100€, oder wenn es eine ABE gibt, dann entfällt dieser Posten wenn man die serienmäßige Bereifung fährt.

Verbrauchsfahrt wird es geben.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 296
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Blue shadow » So 14. Jan 2018, 10:33

Hat es nach umrüstung, dann auch wenniger optionen was felgen/reifen angeht...ist schon klar das keiner mehr 15“ zoll draufzieht...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4140
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon p.hase » So 14. Jan 2018, 10:47

bin gespannt wie ein flitzebogen. danke für dein projekt.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10 + 14A mit 6m TYP2 Kabel, für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius,...
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt. ausweisbar, sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5995
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Athlon » So 14. Jan 2018, 13:03

In manchen Gutachten stehen alle Serienfelgen/Reifen drin und nicht nur die größten.

Ich frage mich warum Leute die eh kein Interesse haben überhaupt dieses Thema lesen? Ich lese doch auch kein Thema was mich nicht interessiert.
Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 146
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Blue shadow » So 14. Jan 2018, 14:36

Ich möchte nicht dumm sterben...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4140
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon eiobeid » Mi 24. Jan 2018, 23:20

DiLeGreen hat geschrieben:
Weißt du welche Reifengröße montiert war? Ansonsten hätte ich auch die 15" empfohlen.
H&R hat gerade, mit Hilfe eines Forumsmitglieds, Tieferlegungsfeldern für den Ioniq EV rausgebracht, glaube einen Centimeter hat das gebracht.

EDIT: Es sind sogar 30mm -> viewtopic.php?p=615661#p615661


Es waren Reifen der Dimension 195/55 R16 montiert. Glaubt man dem https://www.reifen.de/reifenrechner unterscheiden sich diese hinsichtlich des Durchmessers aber praktisch nicht von Reifen der Dimension 185/65 R15

so 20-30 mm wie bei dem Ioniq EV wären schon genug für die Parkbox :)
eiobeid
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Dez 2017, 20:37

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon eiobeid » Mi 24. Jan 2018, 23:22

Spider hat geschrieben:
Gibt Neuigkeiten.
In der KW6 steht mein Auto bei H&Rund bekommt die Federn.
Danach kann ich euch berichten.


Besten Dank, ich bin sehr gespannt.
eiobeid
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Dez 2017, 20:37

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon Spider » Di 30. Jan 2018, 23:52

So jetzt wird es ernst.
Am Samstag den 3.2. fahre ich mein Zoe hoch zu H&R und mit dem Zug wieder heim,
dann bin ich eine Woche ohne Zoe.
Am 10.2. geht das Ganze wieder rum gedreht und dann gibt es einen Fahrbericht.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 296
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: Tieferlegungsfedern für die Französin

Beitragvon p.hase » Mi 31. Jan 2018, 00:57

+1 halte uns auf dem laufenden!!!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10 + 14A mit 6m TYP2 Kabel, für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius,...
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt. ausweisbar, sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5995
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex_zoe und 3 Gäste