Tachomanipulation ?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon Kategu » Sa 19. Mär 2016, 22:18

wenn Du das Handy ausschaltest kannst Du trotzdem verfolgt werden. Du musst die SIM Carte entfernen dann ist Schluss mit lustig
Kategu
 
Beiträge: 60
Registriert: So 16. Feb 2014, 10:51

Anzeige

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon umberto » Sa 19. Mär 2016, 22:31

wenn Du das Handy ausschaltest kannst Du trotzdem verfolgt werden


Ja, von einer Polizeistreife.

Aus ist aus.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon Michael_Ohl » Sa 19. Mär 2016, 22:58

Nicht bei jedem Handy. Apple ist noch Teilaktiv wenn ausgeschaltet. Sicher aus ist nur wenn Akku raus. Deshalb geht das auch bei vielen Geräten nicht mehr.
Wer's nicht glaubt einfach mal neben billige Aktivboxen lesen. Jeder Funkversuch ist gut zu hören.



mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 821
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon umberto » Sa 19. Mär 2016, 23:22

Michael_Ohl hat geschrieben:
Apple ist noch Teilaktiv wenn ausgeschaltet.


Dann ist es auch nicht aus (mag sein, daß Ausschalten dort nicht vorgesehen ist, muss dann jeder selber wissen, ob er das unterstützt).
Von den diversen Androiden hier im Haushalt macht sowas jedenfalls keiner.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon Turbothomas » Mi 23. Mär 2016, 10:56

Bei fest verbautem Akku hilft nur eine Blechdose.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon Tho » Mi 23. Mär 2016, 10:58

Oder ein leerer Akku.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon campr » Mi 23. Mär 2016, 18:21

Turbothomas hat geschrieben:
Bei fest verbautem Akku hilft nur eine Blechdose.

Nein, aus ist aus. Zumindest bei einem guten alten Nokia oder Android.
Sion reserviert 11/2017
Seit 06/2016: Yaris Hybrid (Erstwagen)
Seit 11/2015: Mazda 3 (Zweitwagen)
campr
 
Beiträge: 558
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Tachomanipulation ?

Beitragvon TeeKay » Fr 25. Mär 2016, 12:21

Michael_Ohl hat geschrieben:
Wer's nicht glaubt einfach mal neben billige Aktivboxen lesen. Jeder Funkversuch ist gut zu hören.

Es reicht schon, ein iPhone mit neuer Batterie mal 2 Wochen ausgeschaltet liegen zu lassen. Ich war sehr überrascht, als danach die Batterie leer war.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JR138 und 2 Gäste