Fächerdüsen einbauen

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 28. Feb 2018, 16:17

man kann die dreier Düse verstellen, mit einem Schraubendreher von der Seite.... Frimmel hoch Zehn.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3588
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon McTristan » Mi 28. Feb 2018, 18:56

Hab das einmal einstellen lassen und dann war es gut...
McTristan
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:57

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Assi 2 » Mo 12. Mär 2018, 14:43

Die Clio Düsen in der Zoe sind ein Traum. Kosten zwar original 29€ aber es zahlt sich trotzdem aus. Die insgesamt 4 Düsen beider Teile lassen sich mit einer Nadel perfekt einstellen. Somit spart man einiges an Scheibenwaschmittel.
Benutzeravatar
Assi 2
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:42
Wohnort: Hausmannstätten bei Graz /Steiermark /Austria

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon LX84 » Mo 12. Mär 2018, 21:43

Assi 2 hat geschrieben:
Die Clio Düsen in der Zoe sind ein Traum. Kosten zwar original 29€ aber es zahlt sich trotzdem aus. Die insgesamt 4 Düsen beider Teile lassen sich mit einer Nadel perfekt einstellen. Somit spart man einiges an Scheibenwaschmittel.

Hast du eine Teilenummer?
und evtl ein Beispielvideo!? Wäre super!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Assi 2 » Di 13. Mär 2018, 00:06

Die Teilenummer 289308179R
tausch ist ganz einfach, da sie nur reingeklickt sind. Das Einstellen vom wasserstrahl ist dann schon etwas das Geduld verlangt.
Benutzeravatar
Assi 2
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:42
Wohnort: Hausmannstätten bei Graz /Steiermark /Austria

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon BiEmDablju » Di 13. Mär 2018, 08:59

BiEmDablju hat geschrieben:
Kleines Update - ich bin nun doch zum Händler gefahren - die neue Nummer 289308179R hat zwar nur zwei Düsen, aber dafür sehr gut verstellbar! Ich hab die jetzt trotzdem mitgenommen und nach 5 Minuten justieren war das Ergebnis auch sehr gut! Viel, viel besser als mit den originalen!!
Zum Einstellen hab ich einfach einen Kugelschreiber genommen, die Öffnung vorne passt perfekt über die Düsen, das ganze geht bei geschlossener Haube :)

Warte nun doch auf die zweite solche, die Fächerdüse bleibt erst Mal als Backup da. :lol:


Sag ich ja :)
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Trumpetzky » Di 13. Mär 2018, 12:42

Danke für die Hinweise!

Nachdem ich die Scheibenwaschanlage meiner Zoe gern mit Pipimachen vergleiche, freue ich mich, dass es dieses Thema hier gibt.

Ich habe auch erst versucht, die Fächerdüsen zu bekommen, was schwierig bis unmöglich ist. Ich habe in meiner freien Werkstätte die obige Ersatzteilnummer bestellen lassen; kostet bei ihnen dasselbe wie beim Freundlichen (40 Min. Fahrzeit wegen 2 Kleinteilen ist fast Luxus) und ich bin ebenfalls schon gespannt, wie das dann funktioniert.
Trumpetzky
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 16:11

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Trumpetzky » Di 20. Mär 2018, 09:07

Kleines Update: ich habe gestern die 2fach Düsen erhalten und eingebaut.
Mit Hilfe meines Vaters war auch das Einstellen keine große Hexerei und es ist ein Quantensprung gegenüber den Originaldüsen. Endlich habe ich Waschwasser überall auf der Scheibe und auch die oberen Bereiche werden benetzt.
Das ist meiner Meinung nach mit eine der besten Investitionen für die Zoe, die man tätigen kann.

Der Umbau hat samt Einstellen ca. 20 Min. gedauert und 28€ gekostet.

In unserem Verbrenner haben wir Fächerdüsen; die wären mMn noch besser gewesen, da wahrscheinlich weniger Waschwasser verbraucht würde, aber gegenüber der Originaldüse zahlt sich der Umbau auf jeden Fall aus.
Trumpetzky
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 16:11

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon BiEmDablju » Mi 21. Mär 2018, 09:56

Welcome to the Club :)
Wie hoch habt ihr sie eingestellt? Ich ziele so auf 2/3 Höhe der Scheibe.
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Trumpetzky » Mi 21. Mär 2018, 10:37

Ich bin den Gewohnheiten meiner alten Autos gefolgt; beidseitig je 1 Düse aufs untere Drittel und eine Düse im oberen Drittel; Position zueinander ca. 5min. vor 1 ;)
Trumpetzky
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 16:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast