Fächerdüsen einbauen

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon JoDa » Mo 5. Feb 2018, 13:16

Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 710
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Anzeige

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon BiEmDablju » Di 6. Feb 2018, 08:49

Also ich hätte jetzt 289308179R bekommen - in einer Packung eine Fächerdüse und in der anderen eine mit zwei Düsen - mein Händler hat reklamiert und man hätte die Fächedüse getauscht, weil die wohl fasch verpackt wurde.
Also hat er beide retourniert und ich werd doch auf ebay kaufen....
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Lokverführer » Di 6. Feb 2018, 09:05

Bei dem Ebay-Angebot sieht man doch schön die 3 Spritzlöcher...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1534
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Athlon » Di 6. Feb 2018, 09:05

Die verlinkten auf ebay haben schon das falsche Artikelbild. Ich würde die jetzt nicht kaufen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
Wohnort: Zwickau

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon AbRiNgOi » Di 6. Feb 2018, 09:09

meine "alten" Fächerdüsen sind gestern von eBay angekommen. Eine war ok, die andere hatte starke Eingussnasen am Körper, nicht am Düseneinsatz. Als alter Modellbauer habe ich meinen Cutter genommen und die Fehler im Spritzguss entfernt. Wichtig dabei, dass der Schlauch sauber drüber rutschen kann, ohne die Rückrutsch Kannte zu zerstören, und natürlich die Federklammer innen von seinem Hymen zu befreien, damit diese sich ein wenig bewegen kann.

Der Einbau war einfach, Ausbau ein wenig schwieriger. Zum Ausbau am besten mit einem Messer von vorne zwischen Motorhaube und Düsenhalter eindringen und weg drücken. Der Schlauch muss abgezogen werden ohne diesen zu beschädigen, ich hab mit dem Messerrücken nachgeholfen und geschoben während am Schlauch gezogen wurde.

Übers einstellen der Düsen ist schon viel gesprochen worden. Ich mache es bei offenem Fenster, lehne mich hinein und betätige den Hebel. Dann öffne ich noc die Motorhaube und verstelle wieder, Klappe schließen, reinbeugen, spritzen, Klappe öffnen, justieren, schließen.........

Das Spritzbild ist mal sehr gut, je drei Strahlen, Fächer wäre übertrieben, aber ok. Jetzt treffen die Strahlen die oberste Kannte, spritzt also fast drüber. Mal shen wie das beim Fahren wird.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4104
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon BiEmDablju » Di 6. Feb 2018, 10:05

Kleines Update - ich bin nun doch zum Händler gefahren - die neue Nummer 289308179R hat zwar nur zwei Düsen, aber dafür sehr gut verstellbar! Ich hab die jetzt trotzdem mitgenommen und nach 5 Minuten justieren war das Ergebnis auch sehr gut! Viel, viel besser als mit den originalen!!
Zum Einstellen hab ich einfach einen Kugelschreiber genommen, die Öffnung vorne passt perfekt über die Düsen, das ganze geht bei geschlossener Haube :)

Warte nun doch auf die zweite solche, die Fächerdüse bleibt erst Mal als Backup da. :lol:
Dateianhänge
düse.JPG
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon Spider » Mi 7. Feb 2018, 06:17

Gibt es jetzt eine 100%ige Nummer für die Fächerdüsen?
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 327
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 7. Feb 2018, 08:49

Wie gesagt, ich hab mir die "alte" aus dem 1. Post über eBay bestellt und bin glücklich :)
8200600847
https://www.ebay.at/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.X8200600847.TRS0&_nkw=8200600847&_sacat=0

Es scheint hier Nachbauten zu geben, die mehr oder weniger gut gelungen sind, meine musste noch von den Druckguss Nasen befreit werden.... Aber das Spritzbild ist super.
Die neuen Scheibenwischer A414S sind nun auch da, und zwei klick später ist die kleine wieder auf der Straße :)
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Mi 7. Feb 2018, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4104
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon BiEmDablju » Mi 7. Feb 2018, 08:50

Siehe Seite 1: 8200600847

Ich hab gerade meine zweite 289308179R abgeholt und muss wieklich sagen, dass ich sehr beeistert bin. Wenn man die Fächerdüsen nicht bekommt, oder es einem zu mühsam ist, dann kann ich sie sehr empfehlen!

Der Ausbau ist nicht ganz so kompliziert wie AbRiNgOi schreibt - wenn mann von der Seite mit dem Schlauch anhebt, kommen die super einfach raus, ganz ohne Hilfsmittel! Der Clip ist genau so geformt. Wenn man auf der Vorderseite beginnt, hält das schon stärker.
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Fächerdüsen einbauen

Beitragvon pineiro » Mi 7. Feb 2018, 08:54

AbRiNgOi hat geschrieben:
Wie gesagt, ich hab mir die "alte" aus dem 1. Post über eBay bestellt und bin glücklich :)
8200600847

Das ist dann aber keine Fächerdüse? Die hat doch auch wieder drei Öffnungen, oder? Zumindest auf dem Bild.
Zuletzt geändert von pineiro am Mi 7. Feb 2018, 09:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian
pineiro
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:16

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste