Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon panoptikum » Di 20. Dez 2016, 09:35

Frag' nochmal Ende Februar.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon ElektroTom » Do 12. Jan 2017, 13:32

Wir haben gerade unsere Q210 bei Renault in Frankfurt gekauft und nach dem Upgrade gefragt. Der Verkäufer wusste nichts davon, auch das angebliche Nachfragen hat wohl keine Antworten geliefert. Entsprechend wird man wohl noch warten müssen.
ElektroTom
 
Beiträge: 89
Registriert: So 18. Dez 2016, 21:22

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon plusenergiehauszoe » Mo 10. Apr 2017, 10:07

Gibt es wieder etwas neues bezüglich Batterie Update für die Q210 Zoe
Zoe life 6/13 , mobile Ladebox von Schrack.at. Fix montierte in der Garage von KEBA 3,7 kw, model 3 reserviert 31.3.2016, PV 8,3kwp, model s bestellt am 2.8.2017
Benutzeravatar
plusenergiehauszoe
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 16:33
Wohnort: Österreich

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Apr 2017, 10:13

Es soll angeblich Ende April Infos geben und im Juni starten.
Aber ist alles noch spekulativ. Halte aber Mitte des Jahres auch laut Munkeln einiger Händler, für realistisch.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon plusenergiehauszoe » Mo 10. Apr 2017, 10:28

Ist das auf Österreich bezogen. Mein Renault Händler ruft mich an sobald er was weiß. Der ist in Eisenstadt
Zoe life 6/13 , mobile Ladebox von Schrack.at. Fix montierte in der Garage von KEBA 3,7 kw, model 3 reserviert 31.3.2016, PV 8,3kwp, model s bestellt am 2.8.2017
Benutzeravatar
plusenergiehauszoe
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 16:33
Wohnort: Österreich

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Apr 2017, 11:09

Neulich hieß es mal von einem Händler, es sei alles fertig man schaut nur noch was es genau kostet und braucht zur Umsetzung.
Anscheinend braucht es noch eine Freigabe.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Nasenmann » Mo 10. Apr 2017, 15:05

Twizyflu hat geschrieben:
Neulich hieß es mal von einem Händler, es sei alles fertig man schaut nur noch was es genau kostet und braucht zur Umsetzung.
Anscheinend braucht es noch eine Freigabe.


Mit den Behörden muss ja vorher auch alles klar sein, denn es müssen ja Fahrzeugpapiere angepasst werden, ich denke, das nimmt auch noch einige Zeit in Anspruch.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Apr 2017, 15:13

Man darf schon Danksagen - immerhin dafür - dass sie das überhaupt machen.
Denn der gehandelte Aufpreis (3500 EUR ca. heißt es ja spekulativ) entspricht wohl genau den 2800 EUR wie beim Neukauf (neue ZOEs) + 700 EUR für Logistik, Papiere usw.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Nasenmann » Mo 10. Apr 2017, 15:42

Twizyflu hat geschrieben:
Man darf schon Danksagen - immerhin dafür - dass sie das überhaupt machen.
Denn der gehandelte Aufpreis (3500 EUR ca. heißt es ja spekulativ) entspricht wohl genau den 2800 EUR wie beim Neukauf (neue ZOEs) + 700 EUR für Logistik, Papiere usw.


Inzwischen sind es sogar 3100 Euro Aufpreis.

Ja, das ist durchaus fair, allerdings kann man das auch als kostenlose Werbung sehen mit evtl. sogar einem kleinen plus für Renault. Die Leute, denen ich erzähle, dass das möglich sein wird, staunen immer nicht schlecht.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 592
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Der "Q400" = Q210 (BJ13-BJ15) + Batterieupdate

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Apr 2017, 15:48

Man darf auch weiterhin nicht vergessen:

3100 EUR + weiterhin Batteriemiete.
Klar ist es eine nette Option es überhaupt zu bekommen, aber es ist und bleibt noch immer über die Miete bezahlt.
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste