Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon STEN » So 29. Sep 2013, 18:16

Ja, die Lichterketten habe ich jeweils nach der dritten LED zerschnitten. Dort kann man dann nach
vorsichtigem Entfernen des Silikons wieder erneut eine Versorgungsleitung anlöten und ein
weiteres 3-er Segment bauen.

Für die Beleuchtung der Mittelkonsole muss der Rahmen der Klima / Navi-Einheit abgenommen werden.
Er ist "nur" aufgeschnappt und kann mit mäßiger "Gewalt" abgenommen werden.
Dann die 2 Stecker entriegeln und abziehen.
Danach muss das Klimabedienteil von hinten abgeschraubt und geöffnet werden, hierzu sind nur die Schnappnasen
leicht nach außen zu drücken und die Rückwanne kann abgenommen werden.

Nun kann man die Platine entnehmen und die LEDs suchen, welche den blauen Designrahmen von hinten beleuchten.
Wenn man sich nicht sicher ist, so kann man die ausgebaute Platine auch mal nackig an den Stecker im Wagen anschließen
und das Licht einschalten - so erkennt man auch recht schnell um welche blauen LEDs es geht.

Nun wählt man eine dieser blauen LED aus und verfolgt die beiden Leiterbahnen dort hin. Eine geht an Masse, die
andere an einen Vorwiderstand. Nun wird die Plus- Versorgungsleitung der LED Lichterkette
VOR DEM WIDERSTAND angelötet, die Minus-Versorgungsleitung an einem Lötauge welche direkte Verbindung zum
anderen Anschlußpunkt der LED (Masse) hat.

Nun kann die Leitung so verlegt werden, dass diese beim Schließen des Klimabedienteils nicht gequetscht wird.
Das Bedienteil nun wieder in den Rahmen einschrauben und die Lichterkette mittig unten am Rahmen ankleben.
Die LED-Leitung nun so fixieren, dass sie beim Aufschnappen des Rahmens nicht gequetscht wird und nun den Rahmen
wieder im Fahrzeug anschließen und aufschnappen.

Wenn man nichts verpolt hat leuchtet nun die Mittelkonsolen LED-Kette helligkeitsregelbar mit der Armaturenbeleuchtung.

Schöne Grüße
STEN
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2733
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon TobsCA! » So 16. Apr 2017, 14:07

hatte eben mal meine Lüftung zerlegt...
boah da muss man schon fein Löten können.
Kann man da nicht an dem Stecker was abgreifen damit es dimmbar ist ?

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 309
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon e-Maxx » So 6. Aug 2017, 20:07

Heute habe ich mir bei diesem schönen Wetter die Türdämmung von Rasky vorgenommen.

Bei dieser Gelegenheit, habe ich auch gleich die Idee der "Ambientebeleuchtung" mit aufgenommen.
So habe ich in jeder Tür nun eine warmweiße LED (SMD LED 5050 / 3000K), sah schon mal gut aus, allerdings ist das ein- und ausschalten ein wenig zu ruppig, daher habe ich der ganzen Sache noch einen Dimmer spendiert.
Jetzt dimmen die LED's mit dem Einschalten der Beleuchtung langsam auf und gleiten genauso flüssig beim Ausschalten wieder aus. :D

Anbei ein paar Bilder zur Veranschaulichung der LED-Technik, die verbaut wurde.
Dateianhänge
5050 SMD LED.JPG
LED mit Klebepad (ca. 10mm x 10mm)
LED-Modul.JPG
Fertiges Modul, zum Betrieb und Dimmung der LED
Vordere rechte Tür LED.JPG
Platzierung der LED in der vorderen rechten Tür
Mit freundlichen Grüßen aus Goslar,

e-Maxx


Ehemalig Renault Twizy Model T P6,1, umgestiegen auf,
ZOE Intens Z.E. 40 :D
Sitzheizung vorne/Premium Interieur/LED-Scheinwerfer/LED-Akzentbeleuchtung/Verbesserte Schall- & Wärmedämmung
Benutzeravatar
e-Maxx
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:43

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon e-Maxx » So 6. Aug 2017, 20:08

Hier die Elektronik hinter der ganzen Spielerei.
Bilder bei Dunkelheit werden noch folgen. :)
Dateianhänge
Dimmerschaltung.JPG
Platine mit allen Bauteilen, zur Steuerung der LED
Mit freundlichen Grüßen aus Goslar,

e-Maxx


Ehemalig Renault Twizy Model T P6,1, umgestiegen auf,
ZOE Intens Z.E. 40 :D
Sitzheizung vorne/Premium Interieur/LED-Scheinwerfer/LED-Akzentbeleuchtung/Verbesserte Schall- & Wärmedämmung
Benutzeravatar
e-Maxx
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:43

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon e-Maxx » So 6. Aug 2017, 22:38

Wie angekündigt, die Bilder bei Dunkelheit.
Die Kamera tat sich ein wenig schwer, alles originalgetreu abzulichten. :roll:
Das Resultat ist sehr zufriedenstellend. :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_1936.jpg
Blick auf die Beifahrerseite No.2
IMG_1937.jpg
Blick auf die Beifahrerseite No.1
IMG_1939.jpg
Blick von der Rücksitzbank auf das Armaturenbrett
Mit freundlichen Grüßen aus Goslar,

e-Maxx


Ehemalig Renault Twizy Model T P6,1, umgestiegen auf,
ZOE Intens Z.E. 40 :D
Sitzheizung vorne/Premium Interieur/LED-Scheinwerfer/LED-Akzentbeleuchtung/Verbesserte Schall- & Wärmedämmung
Benutzeravatar
e-Maxx
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 01:43

Re: Blaue Ambientebeleuchtung im Zoe

Beitragvon esykel » Mo 7. Aug 2017, 20:35

:applaus: :applaus: Sieht wirklich sehr gut aus, ist leider nicht meine Welt.Trotzdem Gratulation, ich möchte die Innenbeleuchtung auch etwas besser gestalten.LEDs sind schon drin aber entspricht noch nicht ganz meinem Wunsch.
Die LEDs sind auch bischen zu blaustichig. :D
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 330
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast