Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon -Marc- » So 11. Mär 2018, 11:52

Robert hat geschrieben:
IMG_20180106_181150_HHT.jpg


Hatte noch ein paar Meter LED über...

Links und rechts bei der Seitenteilverkleidung wie zuvor schon durchgeführt; den Rest in den Träger (Ladekante) reingewurschtelt.

Interessanter Weise passen die LED Leisten Stecker mit geringster Modifikation seitens des Steckers beim Renault Kabelbaum der Kofferraumbeleuchtung.

Fazit: Da drinnen finde ich ab sofort zu jeder Tages und Nachtzeit eine Stecknadel.


Das muss ich auch noch machen :roll:

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Anzeige

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon rolandk » So 11. Mär 2018, 12:02

so habe ich das realisiert:

http://www.zukunftfaehrtelektrisch.de/2 ... ieder.html

Gruss
Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4321
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon c.becker.88 » Do 15. Mär 2018, 21:29

Grottenolm hat geschrieben:
Ich hab vorne 3 LEDs eingebaut(OSRAM LEDriving Retrofit Innenbeleuchtung W5W, 6.800K) Sind brachial hell, gehen aber irritierenderweise nicht ganz aus, wenn man die Tür zu macht. Die leuchten dann immer noch mir 2-3% Helligkeit. Solange es nicht tiefschwarze Nacht ist draußen, stört das nicht. Wenn man das Licht manuell ausschaltet, ist's ganz aus.


Wie bist du hiermit verblieben?

Saugt es die Batterie leer wenn die Lichter tagelang mit 2-3% an sind?

Habe bei mir das selbe Phänomen und habe Angst das sie mir die 12V Batterie leersaugen.

Gruß
Chris
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon NoGi » Do 15. Mär 2018, 21:59

c.becker.88 hat geschrieben:
Saugt es die Batterie leer wenn die Lichter tagelang mit 2-3% an sind?
Habe bei mir das selbe Phänomen und habe Angst das sie mir die 12V Batterie leersaugen.
Gruß
Chris


Einfache Rechnung:
osram 2880cw-02b led w5w hat 1W Nennleistung
2 bis 3 % davon sind 20 bis 30 mW
Rechnen wir einfach mit 12V am Akku.
P = U*I => I = P/U => 0,030/ 12 =~ 0,003A = 3mA (pro LED)
macht also ~10mA für 3 LEDs
Gehen wir davon aus, dass dein 12V AKKU 30Ah hat.
Daraus folgt: Um eine Ah zu verbrauchen müssen die LEDs
100 Stunden funzeln. Das sind mehr als fünf Tage für eine deiner 30 Ah.
Und das ist alles sehr konservativ gerechnet.

Langer Rede kurzer Sinn: Mach dir deswegen keinen Kopf! :)

-NoGi
LEAF 2. Zero Spring Cloud bestellt 27.12.2017, hab ich am 02.08.2018 abgeholt. :mrgreen:
Leitung : 71m NYY-J 5x6 mm².
HEIDELBERG Wallbox Eco (11kW).
Das Warten ist vorbei, jetzt beginnt der Spass.
Benutzeravatar
NoGi
 
Beiträge: 45
Registriert: So 4. Feb 2018, 13:49
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon esykel » Fr 16. Mär 2018, 13:47

Wieso diese Frage, die Zoe schaltet doch ohnehin nach 5 - 10 Min alle Verbraucher ab da sie einpennt.Noch etwas,ich hatte auch erst die Billig LEDs drin die wie bei dir immer etwas glimmten.Bis ich mir bei einem LED Fritzen ein paar mit guter Qualität bestellt habe, da glimmt nichts mehr. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 829
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon CHM » Fr 16. Mär 2018, 15:57

Wenn noch etwas leuchtet, dann liegt doch auch noch eine - wenn auch schwache - Spannung an. Also fließt bei den Glühbirnen auch noch Strom, was nur keine Lichtausstrahlung mehr ergibt ... ist das vielleicht einer der Gründe für die Probleme mit dem 12V Bleianker und den damit verbundenen Fehlermeldungen?
CHM
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:31

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon c.becker.88 » Fr 16. Mär 2018, 18:56

Billige LEDs?


Ich hab die hier gekauft:

https://www.amazon.de/Philips-12799I60X ... B0743CWC5P

War das beste was ich für Geld gefunden habe...

LG,
Chris
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Di 2. Jan 2018, 00:17
Wohnort: Kassel

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon esykel » Sa 17. Mär 2018, 21:09

c.becker.88 hat geschrieben:
Billige LEDs?


Ich hab die hier gekauft:

https://www.amazon.de/Philips-12799I60X ... B0743CWC5P

War das beste was ich für Geld gefunden habe...

LG,
Chris

Ich suche morgen frueh mal den LED Krauter heraus,bin jetzt ausser Haus. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 829
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon esykel » Sa 17. Mär 2018, 21:14

CHM hat geschrieben:
Wenn noch etwas leuchtet, dann liegt doch auch noch eine - wenn auch schwache - Spannung an. Also fließt bei den Glühbirnen auch noch Strom, was nur keine Lichtausstrahlung mehr ergibt ... ist das vielleicht einer der Gründe für die Probleme mit dem 12V Bleianker und den damit verbundenen Fehlermeldungen?

Bitte beachten, wo keine Spannung mehr ist kann auch keine mehr anliegen.Es sei denn da liegen noch ein paar ”C” zwischen.
Da die Zoe nach 5 - 10 Min einschläft und alles abschaltet liegt auch an der Innenleuchte keine Spannung mehr an,jedenfalls bei meiner Bj 2017. :geek:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 829
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Bessere Innenbeleuchtung im Zoe

Beitragvon esykel » So 18. Mär 2018, 15:38

www.hypercolor.de Da hatte ich meine bestellt.Gute Qualität,da glimmt nichts mehr.Made in Germany.
:mrgreen: LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 829
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Modifikationen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste