Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Beitragvon sirprize » Do 15. Jun 2017, 11:21

Hi zusammen,

wie von User Chip-Tuning beschrieben, nutze ich den Schlitz für die Keycard als Ladekartenhalterung.

Das funktioniert hervorragend, allerdings habe ich den Fehler gemacht, auch den kleinen Plugsurfing-Chip da rein zu legen. Beim nächsten Herausziehen ist er hinter die Abdeckung gefallen :shock:

Ich habe im Wiki gefunden, wie man das obere Armaturenbrett entfernt. Hat jemand es schonmal weiter unten dokumentiert? Oder habt ihr Tipps, wie ich am besten vorgehen soll?

Viele Grüße
Michael
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Anzeige

Re: Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Beitragvon Berndte » Do 15. Jun 2017, 13:48

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5990
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Beitragvon sirprize » Do 15. Jun 2017, 14:30

Hi Bernd,
vielen Dank für die Info. Klingt machbar.
Ich probiere es in den nächsten Tagen mal aus und werde mich bemühen, es mit Fotos zu dokumentieren.
Viele Grüße
Michael
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Re: Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Beitragvon sirprize » Sa 15. Jul 2017, 07:50

Wie versprochen kommen jetzt die Bilder zur Anleitung von Berndte.
Berndte hat geschrieben:
Hinten die zwei Schrauben raus gedreht.
SD-Karten Ding vorsichtig nach vorn rausziehen.
Am Schalthebel den Rahmen auch nach oben wegziehen.
Schalthebel durch drehen des gelben Ringes entriegeln.
OBD Port nach unten ausklicken.
Blende um den Chipkartenhalter abziehen.
2x Schraube dahinter rausdrehen.
Diverse Stecker der Tasten abziehen.

Geht relativ zügig, ist aber alles nur geklickt und gesteckt und somit wie immer nicht einfach, die richtigen Stellen zu finden.


IMG_20170708_140928-K100.jpg
Abdeckung seitlich aushebeln, dann geht sie leicht ab

IMG_20170708_141612-K100.jpg
Ich habe zuerst nicht kapiert, dass der Schaltknauf komplett abmontierbar ist, daher war es etwas schwieriger, die untere Abdeckung anzuheben.

IMG_20170708_141625-K100.jpg
Da unten liegt der kleine Schlingel ;)
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Re: Abdeckung Keycard-Schlitz demontieren?

Beitragvon sirprize » Sa 15. Jul 2017, 07:56

IMG_20170708_142319-K100.jpg
Bei der Montage unbedingt wieder den OBD-Stecker einklicken. Der SD-Kartenleser kann auch nach der Montage erst wieder reingedrückt werden, das erspart filigranes Hin- und Her-Bewegen der Abdeckung.

IMG_20170708_142642-K100.jpg
So wäre es einfacher gewesen...

IMG_20170708_141719-K100.jpg
Hier sieht man, wie der SD-Kartenleser im Weg ist.
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / verbrennerfrei / Strom: SW Waldkirch MobilStrom / davor Bürgerwerke
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 280
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm


Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste