ZOE verweigert das Laden - kennt jemand den Grund?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

ZOE verweigert das Laden - kennt jemand den Grund?

Beitragvon sajuchriju » Mo 31. Jul 2017, 21:39

Hallo, ich habe folgende Situation:
Mein ZOE lud zwei Jahre lang an meiner wallb-e (bis 22 kWh) problemlos. Seit einem halben Jahr kommt es aber immer häufiger zu Aussetzern. Zuerst brach er - meist bei ca. 80% oder 99% "Füllstand" ab, entweder blockierte die Elektronik im Auto oder der FI in der Garage kam.
Mit der Zeit blieb es nicht bei den Ladeabbrüchen, sondern immer öfter begann das Laden gar nicht erst, sondern die KFZ-Elektronik blockierte sofort oder der FI-Schalter löste innerhalb der ersten Sekunden aus.
Mittlerweile ist das bei ca. 5 von 7 Ladeversuchen so. Das Laden starte ich meist abends nach der Arbeit, dann ist der ZOE gerade den Rückweg mit ca. 15 km gefahren, also keine Strecke, die den Akku sonderlich aufheizt.
Am Anfang dachte ich, die ZOE-Elektronik ist irgendwo im Zusammenhang mit der Temperatur defekt, denn die Ladeabbrüche oder -blockaden erfolgten immer erst ab etwa 20°C Außentemperatur. Dazu passte auch, dass die Abbruch-Häufigkeit vom Frühjahr bis jetzt im Sommer stetig zunahm.
Allerdings beobachte ich die Ausfälle jetzt auch schon bei 14°C Außentemperatur.

Jetzt das Phänomen: Bis auf ein einziges Mal funktioniert das Laden immer problemlos am nächsten Morgen! Ich habe schon getestet, bis 23.30 Uhr schlugen die Ladeversuche fehl (auch bei 14°C und obwohl das letzte Fahren des Autos schon um 17.00 Uhr beendet war), um 5.15 Uhr am folgenden Morgen dagegen ist das Laden problemlos möglich. Dabei blieb das Ladekabel eingesteckt, die Verbindung Wall-Box zum Auto blieb unverändert, ich schaltete nur immer wieder den FI ein.

Was ist das, kann die Elektronik defekt sein und wird nach 0.00 Uhr wieder zurückgesetzt/neu gestartet? Ich habe einmal auch schon erfolgreich um 8.00 Uhr geladen, bei 18°C, nach 20 km Fahrstrecke. Ich habe also keine Ahnung, wo die Fehlerursache liegen könnte.

Schon zweimal hat die Renault-Assistance meinen ZOE mit diesem Problem von zu Hause in die nächste Werkstatt geschleppt (immerhin 140 km entfernt), dort fand man aber keinen Fehler, das Auto lud immer perfekt (kein Wunder, war ja auch immer schon der nächste Tag nach dem Abschleppen).
Andere ZOE laden an meiner Säule übrigens problemlos, mein ZOE an anderen als Zuhause auch, soweit ich das bisher ein paar Mal testen konnte.

Eines ist aber sicher: ich erkenne am Geräusch, ob meine ZOE laden wird. Kommt das typische hohe gleichmäßige Pfeifen, wird das Laden erfolgen (zumindest, bis es vielleicht später irgendwann abbricht). Kommt dagegen das Pfeifen in einer etwas tieferen Frequenz und "flattert" der Ton, wird in den nächsten Sekunden der Ladevorgang abbrechen. Der Ton ist etwas schwierig zu beschreiben, daher habe ich mich mal mit dem Handy vor das Auto gestellt und beide Töne aufgenommen. In der beigefügten Datei laufen beide Töne hintereinander ab, erst ca. 6 sek. das Pfeifen, wenn der ZOE normal lädt, danach nach kurzer Pause ca. 6 Sekunden das flatternde Pfeifen kurz vor der Meldung, dass die Ladung abgebrochen wird. Ist nicht so gut zu hören, im Original ist es besser.
Laden in Ordnung + Laden mit Störung kurz.mp3
(440.88 KiB) 8-mal heruntergeladen


Hat jemand eine Ahnung, wo der Fehler zu finden sein könnte? Die Werkstatt zuckt nur mit den Schultern und sagt: "Bei uns geht das Auto und im Fehlerprotokoll ist nur "Laden durch Auto oder Station abgebrochen" zu lesen. Wir finden keinen Fehler!"

Danke für Hinweise im Voraus!
"Mit Strom gegen den Strom"
Das E-Auto in Vorpommern: immer weit weg von der nächsten Ladestation
Benutzeravatar
sajuchriju
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 12:41

Anzeige

Re: ZOE verweigert das Laden - kennt jemand den Grund?

Beitragvon E-Pinger » Mo 31. Jul 2017, 22:36

Hallo sajuchriju,
schau mal hier
renault-zoe-laden/die-ladezicke-wird-immer-zickiger-t15878.html#p325232
Scheint ein ähnliches Problem zu sein.
Zoe Intens 2014 / 22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV
E-Pinger
 
Beiträge: 140
Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
Wohnort: Eppingen


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste