Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon Zoelibat » Sa 8. Aug 2015, 18:35

elektrostrom hat geschrieben:
Mit der 22 kW Variante bist du flexibler, weniger geht immer,
aber mit der 11 kW Version "schnarchst" du an einer CEE32 Dose.
Der Mehrpreis ist eine gute Investition in die Zukunft.

Dieses hier, oder du wirst dich später ärgern.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon Wackelstein » So 9. Aug 2015, 12:28

Ich würde auch unbedingt zur 22kW-Variante raten. Sie kann 22kW, aber natürlich auch 11kW.
Und mit einem Adapter (einfach selbst herstellbar mit billigen Teilen aus dem Baumarkt) kann man auch an CEE 16 (=11kW) laden.
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 505
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:24

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon Toumal » So 9. Aug 2015, 12:44

Auch vielleicht nicht uninteressant, wenn auch in einem anderen Thread erwaehnt: Der NRGKick merkt sich die letzte Einstellung. D.h. du kannst gelassen die grosse Version nehmen, und musst nicht jedes mal extra den Knopf druecken um die Leistung zu reduzieren.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1568
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon sonixdan » Mo 10. Aug 2015, 14:33

Habe soeben das NRGkick in der 22 kW-Variante bestellt :D
sonixdan
 
Beiträge: 33
Registriert: So 26. Jul 2015, 08:11

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon stromZOElibat » Mi 12. Aug 2015, 12:14

hallo,

habe heut mein 22kw nrgkick erhalten. es war auf alle fälle ein super kauf.
sehr gut verarbeitet und mit dem adapterset kannst praktisch überall laden.


lg

tom
Benutzeravatar
stromZOElibat
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Mai 2015, 09:13

Re: Zoe Neuling sucht Lade-Equipment

Beitragvon sonixdan » Fr 2. Okt 2015, 22:55

Das NRGkick ist gestern angekommen und heute haben wir den Zoe abgeholt.

Das Kabel ist schon etwas sehr dick und sperrig, aber ansonsten macht es einen sehr guten Eindruck. Die erste Ladung hat jedenfalls problemlos geklappt.
sonixdan
 
Beiträge: 33
Registriert: So 26. Jul 2015, 08:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste