Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Lupomane » So 8. Feb 2015, 10:15

Guten Morgen zusammen,

ich jobbe bei einer Autovermietung und habe nun die Erlaubnis mein Auto während der Arbeitszeit zu laden.

Hier steht mir also ein Ladekabel von Kopp, ICCB zur Verfügung. Diese stammen aus unseren E-Ups hier. Ist ein Kabel für Schuko.

Hab die Zoe hier grad angehängt und sie lädt nicht - Prüfung läuft...

Ist es bekannt dass das nicht geht?
Mache ich was falsch?
Benutzeravatar
Lupomane
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:44

Anzeige

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Chris » So 8. Feb 2015, 10:38

Ich bin mir nicht sicher ob es bei der Zoe wichtig ist. Hast du schon versucht den Schukostecker um 180Grad verdreht einzustecken?
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Lupomane » So 8. Feb 2015, 10:39

ne aber probiere ich sofort :-)
Benutzeravatar
Lupomane
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:44

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Lupomane » So 8. Feb 2015, 10:49

ne ändert nichts...

- wenn ich nichts drücke auf der box lädt er gar nicht.
- wähle ich manuell die höchste ladestufe aus, knackt es in der box, am auto, es scheint die ladung zu beginnen, dann knack, und aus. dann leuchtet eine rote leuchte auf der box steckdosenseitig. vielleicht die Intallation nicht genügend abgesichert? und zoe will aber mind. so stark laden??

die eups und egölfe laden übrigens problemfrei
Benutzeravatar
Lupomane
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:44

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Blue Flash » So 8. Feb 2015, 10:52

Das VW-Geraffel hatte ich auch einmal beim Händler probiert, hat nicht funktioniert!!
Dagegen funktioniert das i3 ICCB immer außer in Italien da nur am Vormittag :roll:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 749
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Lupomane » So 8. Feb 2015, 10:55

Danke für die Antworten!

Gibts denn ne möglichkeite, dass ich das so irgendwie zum Laufen kriege? Wäre halt schon top, wenn ich mein Auto hier
laden könnte!!! :-)
Benutzeravatar
Lupomane
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:44

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon AbRiNgOi » So 8. Feb 2015, 10:59

Hi, mir sind folgende Probleme mit dem Laden der ZOE bekannt:

1.) schlechter Erder Netzseitig: ZOE beginnt zu laden, Ladestopp mit Fehlermeldung im Fahrzeug ("Laden unmöglich")
2.) zu hoher Fehlerstrom Fahrzeugseitig: mache ZOE haben gerne mal 20mA Fehlerstrom AC, mache Controler wie der Mennekes und das Volvo Kabel haben damit Probleme: Ladung beginnt, Abbruch Ladeboxseitig, manchmal auch erst nach einigen Minuten (Ladestelle in Vrnika, Slownien.)
3.) Schlechte Spannung: Zu niedrig Spannung oder zu viele Obewellen durch Nachtstromsteuersignal, Solarenergie mit schlechtem Umrichter... : ZOE prüft und prüft und prüft....

Deiner Schilderung nach ist es Punkt 2, der Fehlerstromschalter ist zu niedrig eingestellt. Das machen die Controler gerne, wenn normale Ladegeräte und nicht das Cameleon drannhängen, einfach auf DC 6mA Fehlerstrom, da kommt aber die ZOE nicht mit....

Wegen Verwendbarkeit des Mennekens Kabels: Es gab Umbauanleitungen, da gehts aber darum den Fehlerstromschalter zu manipulieren, lass die Finger davon, kauf Dir ein eigene Notladekabel, ds wirst Du auf kurz ode lang brauchen, siehe Wiki. (ich habe das Bettermann, das passt unter den Beifahrersitz wenn man es von hinten bei vorgeschobenen Sitz reinschiebt und dann den Beifahrersitz wieder in Position bringt ist es "verschluckt"
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am So 8. Feb 2015, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3075
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Blue Flash » So 8. Feb 2015, 11:01

Punkt 3 macht meine Diva Gott-sei-Dank nicht! Währe ja traurig wenn der viele schöne Sonnenstrom einfach so ins Netz fließen würde :lol:
Zuletzt geändert von Blue Flash am So 8. Feb 2015, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 749
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon Lupomane » So 8. Feb 2015, 11:02

ok, ja, hört sich nach fehler nummer 2 an.

hab ich noch möglichkeiten? noch andere steckdosen testen? gibt ja genug hier auf dem gelände...

dachte mir schon fast, dass das nix wird... ne zoe geladen zu bekommen ist immer ein abenteuer...
Benutzeravatar
Lupomane
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Jan 2014, 07:44

Re: Zoe lädt nicht mit Ladekabel Kopp ICCB von VW

Beitragvon AbRiNgOi » So 8. Feb 2015, 11:04

Lupomane hat geschrieben:
ok, ja, hört sich nach fehler nummer 2 an.

hab ich noch möglichkeiten? noch andere steckdosen testen? gibt ja genug hier auf dem gelände...

dachte mir schon fast, dass das nix wird... ne zoe geladen zu bekommen ist immer ein abenteuer...

Nein, dieser Fehler liegt nicht an der Steckdose sondern am Fehlerstromschutz im Kabel, leider, wie oben nachgetragen: Kauf Dir ein eigenes Kabel, auch für Deine Reisen immer dabei lassen.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3075
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste