ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon novalek » Fr 21. Okt 2016, 16:32

Wenn man schon so abstruse Ideen wälzt, sollte man bei den Skandinaviern Anleihe betreiben. Hatte selbst mal sowas eingebaut (Beispiel DEFA).
Neben einer Kühlwasserheizung gibt es auch reine, sicher konstruierte Innenraumheizungen, die zugleich die Bleibatterie auf Laune halten, per Schuko-Versorgung von außen, mit externem Stecker, Zeituhr, Wächter und Thermostat.
Bei der geringen ZOE-Isolierung wird das garnichts bringen.
Zuletzt geändert von novalek am Fr 21. Okt 2016, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1989
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon Tho » Fr 21. Okt 2016, 16:35

Das kenn ich ja vom Verbrenner noch.
Das wäre in der Tat geil. Vorne noch ne Buchse rein, dann steckt man einfach noch Schuko an und hats schön warm.
Blöd nur bei Typ2 only Säule.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon DiLeGreen » Fr 21. Okt 2016, 17:32

Jemand im Forum (Berndte?) hat sich auch den Strom von der Typ2 im Auto abgezweigt und ne Schuko im Handschuhfach eingebaut, die dann beim Laden mit versorgt wird.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon nicatron » Fr 21. Okt 2016, 19:11

Klappt das mit der zusätzlichen Last auf einer Phase oder hauts dann den LSS des Säule raus? 2kw zusätzlich sollte doch eigentlich gehen, zumal im Winter die ladeleistung ja eh niedriger ausfällt.
nicatron
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 19:32

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon eDEVIL » Fr 21. Okt 2016, 19:50

2 kW wären ja 8-.9A das wird wohl nicht gehen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon DiLeGreen » Fr 21. Okt 2016, 20:19

Je nach dem was die Säule hergibt und das Auto noch zieht, würd ich meinen.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon TeeKay » Fr 21. Okt 2016, 20:25

Also ich hab mir einfach von Großstadtfahrer nen Typ2 auf Schuko Adapter bauen lassen und mir einen Heizlüfter besorgt. Sieht nur wieder blöd aus, wenn man das ganze Geraffel rauskramt. Da ist die Lösung "von Typ2 abknapsen" irgendwie eleganter.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon Alex1 » Fr 21. Okt 2016, 20:39

Der Zoe-Akku soll ja eine Heizvorrichtung haben, also Platz für Heizpakete. Soll um die 1.000,- kosten incl. Einbau. Beim alten Akku.

Ich hoffe, beim 41-kWh-Akku kann ich die Heizpakete gleich mitbestellen 8-)
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8116
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon PSA » Fr 21. Okt 2016, 23:11

Hallo,

wozu ist den Nr. 28 Traction battery resistor unit in der Lüftung der Batterie gut ?
Ist Sie nicht zum Vorwärmen da ?

Hier sieht man wie die Batterie Heizung ausgebaut wird !
Dateianhänge
zoe2.pdf
(544.7 KiB) 94-mal heruntergeladen
zoe.pdf
(593.91 KiB) 91-mal heruntergeladen
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: ZOE für Wintereinsatz pimpen!

Beitragvon novalek » Sa 22. Okt 2016, 06:01

Endlich hat mal ein Fachmann die Tasten gedrückt - es gehen schließlich die Kühl-Wärmemittel-Leitungen bis zum Klima.Schornstein des AkkuPacks unter die Rücksitze...
Vielen Dank insbesondere die Pics geben mir ganz viel!
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1989
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste