ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon Batterie Tom » Mi 10. Sep 2014, 07:51

Hallo Leute,
kurze Frage: kann ich meinen ZOE einphasig auch mit 32 A laden?

sonnige Grüße Tom
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon lingley » Mi 10. Sep 2014, 07:57

Noch kürzere Antwort: Ja !
theoretisch sogar 63A :mrgreen:
lingley
 

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 10. Sep 2014, 07:59

sicher, ist sogar überraschend schnell da 1/3 vom 22kW-Ladung daher 3 mal so lange (weil bei 32A sehr guter Wirkungsgrad). Die 11kW Ladung dauert auch 3 mal so lange wie die 22kW Ladung wegen schlechtem Phasenwinkel / Wirkungsgrad der 16A Ladung.
Aber in Österreich zumindest ist ein solcher Anschluss wegen der Schieflage nicht erlaubt, wer aber mal nach Athen kommen sollte, dort gibts außer am Flughafen nix anderes.

PS: gibt dann das i3 Feeling .. ;)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3081
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon Batterie Tom » Mi 10. Sep 2014, 08:14

Merci for Info
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon eDEVIL » Mi 10. Sep 2014, 08:49

Istd er WIkrungsgrad bei 63A dann schlechter oder besser als bei 32A?
Wenn man mit 3 Zoe eine länere Tour macht, könnte dann alle gmeinsam mit je 14KW laden
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon rolandk » Mi 10. Sep 2014, 10:04

Wenn die Schieflast nicht wäre eine prima Idee für eine Ladebox mit einmal CEE63 und 3x Typ2 auf L1

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon Batterie Tom » Mi 10. Sep 2014, 10:13

Schieflast wird von den Netzbetreibern überbewertet ;)
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon PowerTower » Mi 10. Sep 2014, 11:09

Seid ihr sicher, dass er mit einem einphasigen 32 A Kabel (z.B. vom i3) mit 7,4 kW lädt? Ich würde ja eher denken, dass ZOE dann auf 3,7 kW begrenzt. Habt ihr das schon getestet und könnt das sicher bestätigen?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon lingley » Mi 10. Sep 2014, 14:39

Bin sicher - da die gleiche Kabelcodierung (220Ohm) im ein- und dreiph Kabel sitzt.
lingley
 

Re: ZOE einphasige Ladung mit 32 A?

Beitragvon tom » Mi 10. Sep 2014, 14:50

Beteffend Schieflast: Mir wurde vom Elektrizitätswerk in Schaffhausen mittgeteilt (nicht offiziell aber eben so im Gespräch), dass die das überhaupt nicht interessiert. Und zwar nicht die Bohne!
Sollten dass dann mal in einem Ort tausende gleichzeitig machen, so muss man halt dann mal schauen, dass man die Phasen etwas ausgeglichener verwendet. Aber davor habe niemand Angst. Ich denke daher haben die Hersteller auch langsam den Mut bei Ihren Fahrzeugen auch mit 32A einphasig zu laden: i3, e-NV200, KIA Soul EV...

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: carstenb, mcluki99 und 8 Gäste