ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon meta96 » Fr 29. Mär 2013, 10:00

:arrow: Danke EVplus!
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Anzeige

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon midimal » Fr 29. Mär 2013, 10:07

Deine Signatur:

Renault ZOE " Nempimaniac Driver " und Adapterkabelfreak

Was ist mit Leaf usw. passiert LOL :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5979
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon EVplus » Fr 29. Mär 2013, 11:07

midimal hat geschrieben:
Deine Signatur:

Renault ZOE " Nempimaniac Driver " und Adapterkabelfreak


Habe ein wenig an der Signatur gespielt. Es sind jetzt vorübergehend die Verbrauchswerte dargestellt, diese passen nur leider nur nicht zur Signatur "Nempimaniac"... :oops:

Da kannst Du auch BC ( Bordcumputer ) und tatsälich geladene kWh ablesen. Schwieriger wird es mit dem Verbrauch an Stromtankstellen ohne kWh Verbrauchsanzeige.

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon Jogi » Fr 29. Mär 2013, 11:18

EVplus, mal 'ne persönliche Frage:

Hättest du ein Problem damit, deine Erfahrungsberichte (auch auszugsweise) in diesem Thread im PV-Forum wiederzufinden?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon EVplus » Fr 29. Mär 2013, 11:25

Ich glaube, daß im Prinzip Guy diese Frage beantworten muss.

Wenn ich mich recht erinnere tritt man die Rechte an Fotos und Beiträgen an den Forenbetreiber ab . Oder liege ich da falsch ?

Da ich einige Beiträge quasi zeit und fast wortgleich gleich hier bei GOE ( goingelectric) und auch mal im elweb / tff ( teslafahrerforum) "poste " ist mir zwar egal.

Solange Du die Auszüge entsprechend mit Quellenangabe zitierst ist evtl. auch guy mit einverstanden -- oder ??

Bringt ja vielleicht ein paar zusätzliche Werbeklicks ;)

Ich habe auch einen forennamen ( nicht EVplus ) im PV Forum, bin aber nicht aktiv. Das wird mir zuviel...

Warte mal auf die Antwort von Guy.

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon Jogi » Fr 29. Mär 2013, 11:31

Es wäre mir sowieso lieber, du würdest selber dort schreiben.
Muß ja nicht so ausführlich sein.
Da kommen garantiert Nachfragen, und dann kann man (du) auf die ausführlicheren Berichte hier verweisen/verlinken.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon pierrot » Fr 29. Mär 2013, 11:54

EVplus hat geschrieben:
Ein ZOE schläft für ein paar Tage bei mir....er kuschelt mit dem Osterhasen.

Die Schraubsicherungen der Ladebox, als auch die Diazed Schraubsicherungen in der vorgelagerten Hausinstallation haben zum Ende der Ladedauer mit hohen Stromstärken Temperaturen von ca. 60°C erreicht. Es ist aber nichts zerschmolzen, nicht abgefackelt, nichts passiert. Ab ca. 90-95% Ladestand geht die Ladung langsamer vonstatten. Um wirklich exakte Daten dazu zu liefern bräuchte man ein sogenanntes Netzanlaysegerät mit Datenlogger, welches ich leider nicht habe.

Hallo EV plus, super Bericht, Danke dass du deine Erfahrungen hier im Forum teilst.
Ich bin gerade dabei die Hausinstallation inkl. Kabelverlegung zur garage vorzubereiten. Wie sieht bei dir die Absicherung im Verteilerkasten aus? Mit welchem Kabelquerschnitt arbeitest du im Kasten und nach Außen zur CEE Steckdose? 60 Grad sind schon heftig, aber 22kW über eine fast Stunde ist schon was.. :o
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon midimal » Fr 29. Mär 2013, 12:35

Da kannst Du auch BC ( Bordcumputer ) und tatsälich geladene kWh ablesen.

Kann ich nicht - da kein ZOE zur Hand :cry: :cry: :cry:
Sei bitte so lieb und sage es uns (1x 11kW 1x22kW)

Merci
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5979
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon Guy » Fr 29. Mär 2013, 13:41

Kann mich den anderen nur anschließen. Danke, dass du deine Erfahrungen hier mit uns teilst.

Der Punkt mit der Effizienz würde mich ebenfalls interessieren. Hierzu gibt es ja die wildesten Spekulationen.

EVplus hat geschrieben:
Wenn ich mich recht erinnere tritt man die Rechte an Fotos und Beiträgen an den Forenbetreiber ab . Oder liege ich da falsch ?

Ich sehe das nicht so eng. Mag sein, dass dies in den Forenregeln so steht, habe mir sie selbst aber nie durchgelesen. Sollte ich vielleicht mal ;)

Diese Regel hat lediglich den Zweck, dass wenn die Seite mal den Betreiber wechseln sollte, nicht erst die Zustimmung jedes einzelnen Mitglied einzuholen ist.

Ich käme jedenfalls nie in den Sinn Texte oder Fotos von euch einfach so ohne zu fragen anderweitig zu verwenden. Sollte eigentlich selbstverständlich sein.

Insofern könnt ihr mit euren Beiträgen anfangen was ihr wollt. Link ist kein Muss, jedoch immer nett. Ist ja bei Zitaten auch so üblich im Web.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: ZOE, beschleunigte Ladung ist "geil"

Beitragvon dexter » Fr 29. Mär 2013, 14:59

Oeko-Tom hat geschrieben:
Ist eigentlich das Rauf- und Runterregeln mit dem Poti während des Ladevorganges ein Problem für den Chamäleon Lader?


Das interessiert mich auch, reagiert das Chamäleon direkt auf die Änderung der Stromfreigabe?
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste