ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon EVplus » So 14. Apr 2013, 10:21



Das Video vorab, weitere Infos folgen, wenn ich mehr Zeit für das Internet / forum habe.

Grüsse EVplus
Zuletzt geändert von EVplus am So 14. Apr 2013, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon STEN » So 14. Apr 2013, 10:44

Hallo EVplus,

gegen Ende der Ladung steigt plötzlich der Geräuschpegel stark an - hat sich zu diesem
Zeitpunkt die Akku-Kühlung aktiviert?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon BuzzingDanZei » So 14. Apr 2013, 11:26

EVplus hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=afxjF-jv4DU&feature=youtube_gdata_player

Das Video vorab, weitere Infos folgen, wenn ich mehr Zeit für das Internet / forum habe.


Vielen Dank!
Du scheinst derzeit tatsächlich sehr beschäftigt, du schreibst hier weniger. Aber kann ich verstehen, mit dem ZOE in meiner Garage würde ich auch nur noch unterwegs sein! :-)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon EVplus » So 14. Apr 2013, 19:52

Bild Bild Bild Bild

Das Geräusch im Video stammt von einem grossen Solarwechselrichter direkt neben der 63A Steckdose.

Das lautere Lüftergeräusch in etwa der Mitte des Videos stammt vom ZOE. Es wurde nach dem kurzen Leistungeinbruch (welches der ZOE selbst veranlasst hat ) selbsttätig die Klimaanlage und der grosse Lüfter im Heckbereich zugeschaltet.

Mit dabei bei der Ladedemonstration waren einige wohlbekannte Teslafahrer. Wobei ich mich nochmals herzlich für die informativen Aufnahmen mit der FLUKE Wärmebildkamera bedanken darf !

P1390330a.jpg
Tesla - Party...der kleine ZOE durfte mit dabei sein
8-)





Grüsse EVplus
Zuletzt geändert von EVplus am Mo 15. Apr 2013, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon midimal » So 14. Apr 2013, 21:13

HI EvPlus - das letzte Video ist (noch?) nicht verfügbar.

Das habe ich gar nicht mitbekommen - hast Du den ZOE gekauft oder geliehen?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon BuzzingDanZei » So 14. Apr 2013, 21:15

Oh man, so einen ROC Tesla hätte ich auch gerne!!! Wäre genau das Richtige für mein Nordschleifen-Hobby! *träum*
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon EVplus » So 14. Apr 2013, 21:20

http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=981

Das Video hochladen braucht lt. youtube noch ca 180 Min. Stand 22:20 14.4.2013
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon midimal » Mo 15. Apr 2013, 08:10

EVplus hat geschrieben:
Bild Bild Bild Bild

Das Geräusch im Video stammt von einem grossen Solarwechselrichter direkt neben der 63A Steckdose.

Das lautere Lüftergeräusch in etwa der Mitte des Videos stammt vom ZOE. Es wurde nach dem kurzen Leistungeinbruch (welches der ZOE selbst veranlasst hat ) selbsttätig die Klimaanlage und der grosse Lüfter im Heckbereich zugeschaltet.

Mit dabei bei der Ladedemonstration waren einige wohlbekannte Teslafahrer. Wobei ich mich nochmals herzlich für die informativen Aufnahmen mit der FLUKE Wärmebildkamera bedanken darf !

P1390330a.jpg
8-)





Grüsse EVplus


Ich bekomme die Meldung: Dieses Video ist privat(anschauen nicht möhglich) :(
Damit das Video jeder sehen kann solltest DU die Checkbox "privat" deaktivieren

Danke
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon EVplus » Mo 15. Apr 2013, 10:03

midimal hat geschrieben:
Ich bekomme die Meldung: Dieses Video ist privat(anschauen nicht möhglich) :(
Damit das Video jeder sehen kann solltest DU die Checkbox "privat" deaktivieren

Erledigt, jetzt sollte es funktionieren. Danke für den Hinweis. Ich bin youtube "newbie"....

Das Video ist aber eigentlich sowieso langweilig. Es zeigt nur wie schnell die Prozente des SOC ansteigen.

Demnächst ( nach noch einigen Messungen ) werde ich noch eine Auflistung der Wattstunden pro Prozent Steigerung des SOC in Abhängigkeit der gewählten Stromversorgung ( einphasig / dreiphasig, 13A / 16A / 32A ) im Forum einstellen, da der Verlauf , bzw. die Zunahme der Wattstunden pro Prozent SOC nach meinen Beobachtungen nicht linear ist.

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: ZOE Aufladung mit 400V / 63A , 43 kW Leistung

Beitragvon CorpSpy » Mo 15. Apr 2013, 10:14

Super, danke! Ich bin auf die Auflistung sehr gespannt. Ich habe nämlich diese Woche einen Termin bei meinem Stromversorger wegen der Wallbox. Ich habe die Information bekommen, dass ich grundsätzlich "alles" haben kann. Meine Präferenz ist im Moment logischerweise dreiphasig / 32A, aber vielleicht ist eine andere Konfiguration ja besser.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste