Zeitgesteuertes Laden

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon felixm » So 25. Aug 2013, 17:57

Hallo,
da sich mein Zoe immer mehr nähert folgende Frage: Kann ich die Ladung beim Zoe zeitgesteuert über die Box freigeben, oder muss ich ihn dann wie hier häufiger berichtet mit der FB ans laden erinnern? Nein ich meine nicht eine Zeitsteuerung über R-Link sondern über die Box.
Hintergrund der Frage: Die Universitäten Hannover und Braunschweig starten im Herbst ein Projekt bei dem EV-Besitzer eine spezielle Ladebox bekommen und dann je nach Bedarf entweder klassisch sofort laden, oder den Zeitpunkt der Ladung fernsteuern lassen. Damit soll dann die Netzlast an Schwankungen angepasst werden. Wind bläst nachts - > EV's laden, Fußball läuft -> =hoher Bedarf = EV's laden nicht. :D
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Anzeige

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon dibu » So 25. Aug 2013, 19:24

Also ich lade meistens nachts, weil ich dann den Nachtstrom-Tarif bezahle und der ist 20 % billiger. Dazu bietet die Zoe eine Zeitschaltung, die man über den PC oder beliebigen Browser auf dem Portal "my ZE online" eingeben kann. Im Prinzip funktioniert das, ich habe aber leider manchmal "Aussetzer", wo die Zoe vergisst, den Ladevorgang zu starten. Das passiert mir meistens dann, wenn ich unterwegs war und "sofort" laden musste und dann zu Hause umstellte auf "Zeitschaltung".
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Beitragvon felixm » So 25. Aug 2013, 19:38

dibu hat geschrieben:
Also ich lade meistens nachts, weil ich dann den Nachtstrom-Tarif bezahle und der ist 20 % billiger. Dazu bietet die Zoe eine Zeitschaltung, die man über den PC oder beliebigen Browser auf dem Portal "my ZE online" eingeben kann. Im Prinzip funktioniert das, ich habe aber leider manchmal "Aussetzer", wo die Zoe vergisst, den Ladevorgang zu starten. Das passiert mir meistens dann, wenn ich unterwegs war und "sofort" laden musste und dann zu Hause umstellte auf "Zeitschaltung".


Wie ich ja sagte es geht um eine von der Wallbox gesteuerte Ladung, eben nicht um die ZE-Online gesteuerte Ladung.


P. S. Habe gerade gemerkt dass mein Kommentar ein bißchen blöd rüberkommt, ist aber nicht so gemeint!
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon felixm » Mo 2. Sep 2013, 21:49

Hm, keiner der was dazu sagen kann? Kann die crOhm Box nicht zeitgesteuert die Ladung freigeben? Kommt der Zoe damit klar?
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon beefeater » Mi 18. Sep 2013, 18:44

hi
also heute versuchte ich bei meiner keba20 die timerladung zu testen.
zeit auf 4:00 eingestellt und fertig.
danach hab ich das kabel angesteckt und siehe da, er beginnt mit der ladung sofort. warum das?
gibt es da was zu beachten oder warum ist das so?
unterwegs im schwarzen zoe intens auf 17" im ladeparadies kärnten :-)
Benutzeravatar
beefeater
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 18:10
Wohnort: 22kw typ2 paradies kärnten

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon roadfox » Sa 22. Mär 2014, 18:52

felixm hat geschrieben:
Hm, keiner der was dazu sagen kann? Kann die crOhm Box nicht zeitgesteuert die Ladung freigeben? Kommt der Zoe damit klar?


Ich benutze eine Selbstgebaute OpenEVSE Ladestation mit der Realtime Clock option.
Das zeitgesteuerte laden funktioniert tip-top.

OpenEVSE erlaubt ein Zeitfenster anzugeben von wann bis wann geladen wird. Grosser vorteil ist das die "Usability" wirklich funktioniert. Das unsägliche rumgetippe im ZOE um den ladetimer jeden tag neu zu aktivieren entfällt.

Etwas info zum Bau einer OpenEVSE Ladestation hab ich hier: http://www.aironaut.ch/renault-zoe-lade ... st-gebaut/
Die aktuell eingesetzte version ist noch etwas hübscher aufgebaut.
roadfox
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 06:32

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon felixm » So 23. Mär 2014, 11:15

Das ist schön zu hören, da hoffentlich bald der Feldversuch Dan endlich startet. Die crOhm Box kann es übrigens noch nicht bei der ZOE, da arbeitet der Hersteller noch an einer Zoe spezifischen "Aufweck" Funktion.
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon eMG » Di 25. Mär 2014, 08:56

felixm hat geschrieben:
Das ist schön zu hören, da hoffentlich bald der Feldversuch Dan endlich startet. Die crOhm Box kann es übrigens noch nicht bei der ZOE, da arbeitet der Hersteller noch an einer Zoe spezifischen "Aufweck" Funktion.


Hi Felix,

Timer geht schon ab Firmware 01-00-10... die Einstellungen für den Timer sind aber nicht ganz einfach für den ZOE einzustellen.
Man muss nen Kompromiss finden, ob die Vorklimatisierung des ZOE funktionieren soll, oder der Lade Timer der crOhm EVSE1M40 oder EVSE1H32 aktiv ist. Dummerweise fordert der ZOE die Ladung nicht an, wenn er vorklimatisieren soll und die Kommunikation noch nicht steht.

Im Detail müssen die Wochentimer (Mo.-So) via MS Excel und crOhmXLconfig eingestellt sein und die Betriebsart auf "1" Timerbetrieb umgestellt werden. Dazu brauchts die Umstellung der Kommunikationsparameter.

Falls jemand den Timer der crOhm nutzen will, ists zur Zeit noch recht mühsam einzustellen. Am besten wärs zukünftig über die App und automatische Umschaltung zwischen Timer / Autobetrieb mit den den entsprechenden "Hintergrundeinstellungen".

Danke nochmals Felix für die coole App!

VG eMG
eMG
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Jan 2013, 08:27

Re: Zeitgesteuertes Laden

Beitragvon felixm » Di 25. Mär 2014, 11:40

Das ist mir auch aufgefallen. Das trifft aber auch ohne EVSE Timer zu. Heißt wenn ich den Zoe Ladetimer und Vorklimatisierung nutze muss die Ladung so spät beginnen dass sie sich mit der Vorklimatisierung überschneidet, sonst bleibt es kalt.

//edit:
Aber ich bin ja mal gespannt. Die Ladebox für das Projekt soll jetzt bald kommen. Mai gehts dann endlich los. Mal sehen ob die ZoeZiege das mitmacht ;-)
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste