Wie man am sichersten den Zoe-Lader abschiesst.

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Wie man am sichersten den Zoe-Lader abschiesst.

Beitragvon 1111 » So 22. Mai 2016, 19:53

1111 hat geschrieben:
Hallo sehr interessant was ihr über die Tücken des Laders der ZOE herausgefunden habt :thumb::
Ich warte noch auf meine (unsere) neue ZOE und überbrücke mir die Wartezeit mit der Installation einer 22kW (32A)
Ladeinfrastruktur in meiner Garage.
Sprich Hausanschluß 3x63A, für die ZOE 32A C Automat 3 polig in der Hauptverteilung, Zuleitung 6mm² zur Garage, Kleinverteiler mit RCD 30mA Typ A, Digitalen Drehstromzähler mit Leistungsanzeige und 32A CEE Steckdoße.
Daran wird die Betterman Box mit RCD Typ B Allstromsensitiv gesteckt.
Die ICC Steuerung der Box werde ich an L2 anschließen dann sollte das L2 Problem gelöst sein.
Nachteil ich kann dann unterwegs nur mit Drehstrom 16A oder 32A CEE 400V laden,
macht aber nix es ist ja ein 230V Notladekabel im Lieferumfang.
Kann der Lader Schaden nehmen wenn L1 oder L3 ausfallen?
Dann hilft nur noch ein Phasenüberwachungsrelaise ;).

Gruß
Klaus
Hachtl hat geschrieben:
1111 hat geschrieben:
Hallo sehr interessant was ihr über die Tücken des Laders der ZOE herausgefunden habt :thumb::
Ich warte noch auf meine (unsere) neue ZOE und überbrücke mir die Wartezeit mit der Installation einer 22kW (32A)
Ladeinfrastruktur in meiner Garage.
Sprich Hausanschluß 3x63A, für die ZOE 32A C Automat 3 polig in der Hauptverteilung, Zuleitung 6mm² zur Garage, Kleinverteiler mit RCD 30mA Typ A, Digitalen Drehstromzähler mit Leistungsanzeige und 32A CEE Steckdoße.
Daran wird die Betterman Box mit RCD Typ B Allstromsensitiv gesteckt.
Die ICC Steuerung der Box werde ich an L2 anschließen dann sollte das L2 Problem gelöst sein.
Nachteil ich kann dann unterwegs nur mit Drehstrom 16A oder 32A CEE 400V laden,
macht aber nix es ist ja ein 230V Notladekabel im Lieferumfang.
Kann der Lader Schaden nehmen wenn L1 oder L3 ausfallen?
Dann hilft nur noch ein Phasenüberwachungsrelaise ;).

Gruß
Klaus

Naja du kannst dir ja einen Adapter selbst bauen indem du bei der CEE hakt L2 anstelle von L1 anschließt.

Renault Zoe Intens R240 11/2015



Hä,
kann man bei Einphasiger Ladung mit 230V irgendeinen Aussenleiter nehmen?
Also auch L2???
Aufgeladene Grüße
Klaus
---------------------
Gespannt auf das Abenteuer Elektromobilität
ZOE Intens R240 in schwarz mit Armlehne seit 01.09.2016
Photovoltaik 3,3kWp
Solarthermie 7m² 600l
Benutzeravatar
1111
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:22
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: Wie man am sichersten den Zoe-Lader abschiesst.

Beitragvon novalek » Mo 23. Mai 2016, 06:41

Ich will dazu eigentlich nix sagen. Stichworte wären: ab 16A Stadtwerke Zustimmung; wer jemanden an Innereien operiert, sollte schon wissen wo Niere und Leber sitzen.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1995
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Wie man am sichersten den Zoe-Lader abschiesst.

Beitragvon 1111 » Mo 23. Mai 2016, 18:23

Ich habe mir heute ein Phasenüberwachungsrelaise bestellt.
Zum einen wird die Spannung jeder einzelnen Phase überwacht,
bei einen Phasenausfall zieht der Schütz erst gar nicht an.
Und zum anderen zeigt das Relaise optisch mittels LED das vorhandensein der einzelnen
Aussenleiter an. :idea:

@ novalek ich bin von Beruf Elektromeister 8-)
Aufgeladene Grüße
Klaus
---------------------
Gespannt auf das Abenteuer Elektromobilität
ZOE Intens R240 in schwarz mit Armlehne seit 01.09.2016
Photovoltaik 3,3kWp
Solarthermie 7m² 600l
Benutzeravatar
1111
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:22
Wohnort: Oberfranken

Re: Wie man am sichersten den Zoe-Lader abschiesst.

Beitragvon statera » Di 25. Jul 2017, 10:53

Frage: Wenn die ZOE bei einer Ladung an 230V plötzlich den FI auslöst und danach sowohl an 230V als auch am Typ2 die Sicherung auslöst, ist dies dann ein ähnliches Problem? Wie kann ich sowas in Zukunft verhindern? (Phasenüberwachungsrelais?)

Danke & vg, oli
statera
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 29. Jun 2017, 22:21

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don Jan und 6 Gäste