Wärmeproblem beim Laden?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon umberto » Sa 19. Jul 2014, 22:26

Ihno hat geschrieben:
...und bluetooth vom R-Link funktioniert plötzlich nicht mehr !???


Bekannter Bug bei der 3.17. Werksreset, danach geht wieder alles (auch der AUX). Leider sind alle Navi-Ziele und Favoriten halt weg.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon swiss_zoe » So 20. Jul 2014, 08:37

Mir ist gestern Nacht folgendes passiert. Nach 100 km Autobahn (96km/h Eco Modus) wollte ich meine Zoe an der Crohm Box mit 32 A laden. Die Ladung startet , nach ca. 2 sec stopt die Ladung und die Lüfter gehen an, leider setzt er die Ladung nicht mehr fort. Der Lüfter ist ca. 40 min gelaufen und danach ist nichts passiert. Habe es noch zwei weitere Male probiert. Immer das gleiche: Ladung beginnt-Ladung stopt-Lüfter geht an- nichts:-(. nach 3 Stunden an dieser Steckdose bin ich noch zu zwei weiteren typ 2 Steckdosen gefahren um ein Problem mit der Crohm Box auszuschliessen, leider erfolgslos. Aussentemperaturen waren ca 18 Grad. Habe vor ca. 3 Wochen ein Update bekommen (ich glaube flexicharger). Mir scheint auch, dass die Wärmepumpe nicht mehr so richtig kühlt. Hatte jemand schon mal ähnliche Probleme?? Der ZOE steht jetzt vor der Werkstatt. Hoffe, dass am Montag der ZE Techniker dort ist. Muss nochmals mein Vertrag durchgehen, wegen der Mobilitätsgarantie:-) Werde berichten sobald ich News vom Techniker habe.

grüsse swiss_zoe
swiss_zoe
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 18. Jun 2013, 12:14

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon STEN » So 20. Jul 2014, 10:20

Ich glaube der EV_plus hatte schon mal eine defekte Wärmepumpe. War allerdings in der noch nicht
so heißen Jahreszeit - da mag das mit dem Akku-Ladekühlen gar nicht so extrem aufgefallen sein.

Werfe den Wagen doch mal an und stelle die Klima auf volle Kühlung. Wenn der Luftstrom kühler als
+5°C ist sollte die Wärmepumpe ok sein.

Ansonsten ganz langsam Laden (Notladekabel etc.) und dann am Montag zum Freundlichen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2788
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon Ihno » So 20. Jul 2014, 10:24

...nach dem Reset funktioniert tatsächlich "alles" wieder...
...gut heute Nacht hat er nicht geladen, aber vielleicht lag es auch daran, dass ich erst bei eingesetzter Ladung, mit Lüftung, die Ladezeiten per Web wieder synchronisiert habe. Dann hielt er die Ladung an, 10 Minuten lüften und gut...
Morgen mal schauen...
Gruß
Ihno

Zoe Life Arctic weiß seit 07/14, mobile crOhm Box BT
Ihno
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 18:24

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 11:16

Eine Aufstellung der Modellversionen des Zoe wäre mal interessant.

Weil da hat sich ja bei Lader und Wärmepumpe einiges getan oder? Merkt man zB dass meiner nen anderen Sticker drauf hat als zB erste Zoe.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon kai » So 20. Jul 2014, 21:50

Hi Leute,

also ich war diese WE mit ZOE die Strecke Pinneberg - Goslar, also 583 km.

Heute auf der Rückfahrt hatten wir eine AT beim Laden von 31 Grad !!
Laden mit 22kw funzt einwandfrei. An RWE und EWE Säulen.

Alles Paletti. ZOE hat ca. 15.000 KM auf der Uhr und ist SW-mässig mit allem neuen von der Werkstatt bei der letzten Inspektion ausgestattet worden (Flexi Charger Update usw..)

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon rolandk » Mo 21. Jul 2014, 13:20

Interessant, ich hatte am Samstag eine Tour nach Bremerhaven und Retour. Also weitaus weniger Strecke als Du. Dann habe ich mich abends an der RWE Säule in Wildeshausen Nord angeschlossen. Normalerweise bekomme ich dann auch locker die 22kW. Thermometer zeigt 35°. Gleich nach dem anschließen dauert es ungewöhnlich lange, bis der Ladevorgang beginnt. Und ich würde mal behaupten mehr als 15-18 kW waren das nicht, die da gekommen sind.
Auch die Gesamtreichweite scheint mir bei Temperaturen über 25° zu sinken.
Naja, wann passiert das schon?

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon kai » Mo 21. Jul 2014, 14:44

Hi Roland,

wir sind ECO Modus mit Klima auf 24 Grad gefahren.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon rolandk » Mo 21. Jul 2014, 16:05

kai hat geschrieben:
wir sind ECO Modus mit Klima auf 24 Grad gefahren.


Die hatte ich auch.... eher sogar weniger. Leider wirkt sich das so gar nicht auf die Außentemperatur aus :-)

Aber ich bin schon froh, das ich eine funktionierende Klimaanlage im Zoe habe. Carsten konnte bei sich im Kangoo nur die Fenster runter kurbeln....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wärmeproblem beim Laden?

Beitragvon eW4tler » Mi 23. Jul 2014, 20:57

Ihno hat geschrieben:
Ich habe gerade festgestellt, dass obwohl ich den Ladetimer auf 2 Uhr Nachts stehen habe, nach dem anstecken kurz ein fieses Knarrgeräusch kam und die Lüfter angingen.

Ist bei mir auch so; dann laufen stundenlang die Lüfter obwohl erst in der Nacht geladen wird. Wenn der Ladeplaner aktiv ist, stecke ich nicht unmittelbar nach der Fahrt an und lasse die ZOE erst mal stehen. Wenn ich dann später anstecke funktioniert es ohne Lüfter. Wer hat dieses Phänomen noch?

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste