Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Welche Ladeleistung hat euere Q90 ZOE mit großer Batterie an einer 43kw Säule.

Volle 40-43 kw bis kurz vor dem Ende des Ladevorgangs.
0
Keine Stimmen
40-43kw nur bis zur Hälfte des Ladevorgangs.
0
Keine Stimmen
40-43kw nur in den ersten 30%.
0
Keine Stimmen
40-43kw nur in den ersten 15%.
0
Keine Stimmen
40-43kw nur bei Beginn der Ladung.
0
Keine Stimmen
nur 30-35kw Leistung bis kurz vor dem Ende des Ladevorgangs
0
Keine Stimmen
nur 30-35kw bis zur Hälfte.
0
Keine Stimmen
nur 30-35kw nur in den ersten 30%.
0
Keine Stimmen
nur 30-35kw nur am Anfang des Ladevorgangs.
1
33%
nur 20-25kw Leistung
2
67%
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Ludego » So 12. Feb 2017, 11:24

Hallo Q90Fahrer, da es im einen Beitrag nicht so übersichtlich zu sehen ist, würde ich gerne mal per Umfrage sehen wie allgemein die Ladeleistung bei euren Q90 ist.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Zoelibat » So 12. Feb 2017, 11:33

Die Antworten werden hier meines Erachtens nach nicht unbedingt aufschlussreich sein. Es ist Winter, die Temperatur des Akkus ist hier ausschlaggebend und muss berücksichtigt werden.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon TomTomZoe » So 12. Feb 2017, 11:40

Wieder eine sehr optionsreiche Umfrage.
Wo ist der extrem wichtige Temperaturaspekt der Batterie in der Umfrage berücksichtigt?
Geht es bei Anfang, 15%, 30% und Hälfte um den Ladezustand SOC oder um die Prozente die in den Akku seit Start des Ladevorgangs reingeladen wurden?
Die Option 40-43kW ist fraglich, über 40kW lädt keine Q Zoe, meistens mit knapp 40kW. Welche Option soll man dafür wählen?
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1323
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Ludego » So 12. Feb 2017, 12:26

Ok bei den Bereichen hatte ich keine Referenzwerte, welche Bereiche würdet ihr vorschlagen?

Es geht hier um das was bis jetzt maximal erreicht wurde. Klar das Temperaturen und Säulen, sowie der Akku stand eine Rolle spielen, aber deshalb habe ich die Option gewählt das die Ergebnisse geändert werden können. Ich habe eben über die Wetter Statistik gesehen, das ihr in Österreich, bis jetzt auch eher im 0*C Bereich befindet, daher sollten sich dann ja im Laufe des Jahres die Umfragewerte verändern.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Batterie Tom » So 12. Feb 2017, 12:36

Ich weiß nicht genau, was eine Umfrage zu diesem Thema bringen soll? Viel aussagekräftiger wären meiner Meinung nach mehrere CanZe Ladekurvenprotokolle bei verschiedenen Akkutemperaturen.
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Ludego » So 12. Feb 2017, 13:14

Ja aber es ging hier darum ob sich deine ZOE genauso verhält wie die der anderen. Nartürlich kannst du jetzt CanZE Ladekurvenprotokolle erstellen. Anscheinend hatten einige eine niedrigere Ladeleistung in ihrer Q90 und um jetzt zu sehen ob es nur wenige gibt, die dies betrifft oder ob die Ladeleistung bei allen gleich niedrig bzw hoch ist soll diese Umfrage zeigen.
Danach kann man dann die fein Analyse machen. Im Brief an den ZOE Club von Renault At war zu diesem Thema ja bis jetzt dazu nichts bekannt.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 739
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Zoelibat » So 12. Feb 2017, 13:18

Grundsätzlich ist eine Sammlung der Ladeleistungen nicht schlecht. Sei es über eine Umfrage oder/und Ladekurven.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Alex1 » Mo 13. Feb 2017, 00:45

Da bin ich aber mal gespannt wie ein Flitzebogen :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8139
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon kwkWhtyp2 » Mo 13. Feb 2017, 05:26

Ludego hat geschrieben:
Ok bei den Bereichen hatte ich keine Referenzwerte, welche Bereiche würdet ihr vorschlagen?

Es geht hier um das was bis jetzt maximal erreicht wurde. Klar das Temperaturen und Säulen, sowie der Akku stand eine Rolle spielen, aber deshalb habe ich die Option gewählt das die Ergebnisse geändert werden können. Ich habe eben über die Wetter Statistik gesehen, das ihr in Österreich, bis jetzt auch eher im 0*C Bereich befindet, daher sollten sich dann ja im Laufe des Jahres die Umfragewerte verändern.



Welchen Sinn soll diese Umfrage haben? Wie kann ein Auto unterschiedlich laden? Bei Harry lädt die ZOE dauerhaft mit 36 kw, bei Isolde - bei gleichen Bedingungen - max. mit 20 kw? oder was? Schon klar das wir im Winter bei kalten Akku länger warten dürfen, als im Sommer bei 25 Grad und eingefahrenen Akku.
kwkWhtyp2
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 9. Feb 2017, 13:43

Re: Umfrage zur Q90 Ladeleistung bei großem Akku

Beitragvon Black_Pearl_2016 » Do 16. Feb 2017, 11:53

Ach seid doch nicht immer so kritisch :mrgreen:
Nicht jeder kann das Wissen haben wie die Freaks hier mit Beiträgen >1000 oder so ... egal, die einfach früher an den Themen waren ...

Ich habe wieder was gelernt, ich werde zukünftig erst fragen, ob eine Umfrage Sinn macht.
Nachdem sich dann die erste Aufregung so nach 200 Einträgen in 4 Wochen gelegt hat, werde ich sehen, in welcher Form ich dann die Umfrage mache oder es eher lasse :mrgreen:

Denn bei meiner aktuellen Umfrage, meine 1., wird zwar abgestimmt, aber keiner schreibt was dazu :lol:

Wir "Newbies" müssen uns wohl hier erst die Hörner abstoßen ;)

Und ich würde hier abstimmen, mache es aber nicht, warum ? R240 :P
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zoe Intens R240 (25.08.2016) 25.000km/Jahr - CanZE (V1.22) mit KW902 ELM327 (27.01.2017)
Benutzeravatar
Black_Pearl_2016
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 15:01
Wohnort: im Kraichgauer Hügelland

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste