Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Mit welcher mobilen Ladebox hast Du an Deiner R240(!) *gute* Erfahrungen gemacht?

crOhm box
0
Keine Stimmen
Juice Booster 1
1
4%
Juice Booster 2
0
Keine Stimmen
NRG Kick
9
32%
Bettermann B3200
4
14%
Bettermann B3200R
2
7%
andere (welche?)
1
4%
keine (will nur Ergebnis sehen)
11
39%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Volker.Berlin » Di 6. Okt 2015, 13:10

(Achtung: Umfragen sind in Tapatalk nicht sichtbar.)

Siehe dazu auch:
:arrow: Umfrage: "Schlechte" mobile Ladeboxen für R240?
Zuletzt geändert von Volker.Berlin am Mo 26. Okt 2015, 11:34, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 9. Okt 2015, 08:50

Danke für die Stimmen! Es scheint ja doch schon ein paar R240 zu geben... :) Ich hoffe mal, dass hier kein Q210-Fahrer ("alte Zoe-Version") sein Kreuzchen gemacht hat? Sonst bitte korrigieren!

Schön wäre es auch, wenn derjenige, der "andere" angekreuzt hat, uns noch verraten würde, mit welcher Ladebox er (bzw. sie) diese guten Erfahrungen gemacht hat!?
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Cavaron » Di 13. Okt 2015, 07:07

Uhm? Warum kein Q210-Fahrer? Ok, da würde die chrom vielleicht ein par mal öfter angeklickt, weil die auch 43kW kann - aber sonst? Diskriminiereung? :twisted: ;)
PS: Bettermann B3200, aber mit Q210...
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Lenzano » Di 13. Okt 2015, 08:45

Bei mir auch Bettermann B3200 mit Q210 - die sollte bei R240 ebenso gehen.
Mir fehlt Bettermann als "Hersteller" bei den Optionen. So selten ist die nämlich nicht.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 65Tkm am 13.10.2017 SOH 89-91%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 515
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Volker.Berlin » Di 13. Okt 2015, 09:24

Cavaron hat geschrieben:
Uhm? Warum kein Q210-Fahrer? Ok, da würde die chrom vielleicht ein par mal öfter angeklickt, weil die auch 43kW kann - aber sonst? Diskriminiereung? :twisted: ;)

Witzig... (und so war's ja anscheinend hoffentlich auch gemeint) Erfahrungen mit der Q210 helfen mir nicht weiter, weil die R240 ja bekanntermaßen einen anderen Motor und somit auch (potentiell) andere Zicken hat.

Lenzano hat geschrieben:
Bei mir auch Bettermann B3200 mit Q210 - die sollte bei R240 ebenso gehen.

Auf "sollte"/"könnte"/"müsste" gebe ich nicht viel. Deswegen ja diese gezielte Umfrage nach konkreten Erfahrungen mit der R240 aus erster Hand.

Lenzano hat geschrieben:
Mir fehlt Bettermann als "Hersteller" bei den Optionen. So selten ist die nämlich nicht.

Da hast Du recht, ich bitte um Entschuldigung. Ich fürchte allerdings, wenn ich die Umfrage jetzt nochmal verändere, geht die bisherige Abstimmung verloren. Daher bitte ich darum, Bettermann weiterhin unter "andere" einzutragen und ggf. nochmal in einem kurzen Beitrag zu erwähnen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Stefan_M » Di 13. Okt 2015, 17:36

Ich habe "andere" geklickt: Eigenbau aus dem Workshop.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon hbettermann » Di 13. Okt 2015, 21:22

Wir haben bisher keine Erfahrungen mit dem R240, weder positive noch negative. Wir nehmen selbstverständlich evtl. inkompatible Ladeboxen gegen volle Erstattung zurück. Außerdem werden in unseren aktuellen Ladeboxen B3200 und B3200R zwei völlig verschiedene Steuerungen eingesetzt - nach einem evtl. Umtausch sollte die jeweils andere funktionieren!
Beste Grüße Henning Bettermann
PS: Es wäre nett wenn unsere Ladebox auch zur Auswahl stünde - irgendwann möchte sicher jemand Erfahrungen mitteilen!
hbettermann
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Apr 2015, 19:31

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Cavaron » Di 13. Okt 2015, 23:11

Volker.Berlin hat geschrieben:
Witzig... (und so war's ja anscheinend hoffentlich auch gemeint) Erfahrungen mit der Q210 helfen mir nicht weiter, weil die R240 ja bekanntermaßen einen anderen Motor und somit auch (potentiell) andere Zicken hat.

Natürlich wars witzig gemeint. Aber... anderer Motor... naja, glaube die Unterschiede sind kleiner als gedacht. Das Ladekonzept ist ja das Gleiche. Übrigens hat auch der Q210er zwei verschiedene Motoren, wenn ich mich da richtig erinnere - einen von Conti und einen von...? Wer weis es genau?

Ich hab mich dann mal aus den "anderen" aus- und in die "nur ergebnisse" eingereiht.
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 14. Okt 2015, 11:06

Wenn mich Henning Bettermann persönlich bittet, kann ich ihm seinen (verständlichen) Wunsch natürlich nicht abschlagen. Ich habe also die Bettermann-Boxen in die Auswahlliste aufgenommen. Dadurch sind alle bisher abgegebenen Stimmen verloren gegangen. Ich bitte Euch deshalb, Euer Häkchen erneut zu setzen.

Den heutigen Stand der Umfrage habe ich per Screenshot festgehalten:
R240 gut.PNG
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Umfrage: "Gute" mobile Ladeboxen für R240?

Beitragvon Nordlicht » Fr 16. Okt 2015, 19:40

...auch ich habe mein Kreuzchen bei "ANDERE" gemacht, da ich (mit viel Hilfe) im Workshop eine gebaut habe.
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: Folgt in Kürze
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1337
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TobsCA! und 2 Gäste