Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Jun 2013, 15:54

smigel1 hat geschrieben:
Hallo,
Jedes mal wenn ich unter:
http://places.tomtom.com/
eine Ladestation suche kommen folgende Einträge:(siehe Anhang)

Soll das drauf hindeuten - wenn man ein Elektroauto fährt --> sollte man lieber zum Psychiater gehen?
Danke Tom Tom für den Hinweis!!

Smi


Die haben einfach nur Mist gebaut bei dieser Datenbank.
Ich hoffe so sehr, dass eine R-Link Navi App von der Community kommt bzw. eine datenbank.
Evtl. kann man da ja mit Skobbler Reden? Openstreetmaps sind ja verfügbar und da könnte man das ja einbinden.
Und schon kann Tom Tom sich schleichen ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Robert » Mo 24. Jun 2013, 18:13

Nur so nebenbei: wenn Renault an jedem Stützpunkt einen 22-43kw Lader/0-24h installieren würde, wäre das Konzept stimmig und schlüssig.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4348
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Wuschel800 » Mo 24. Jun 2013, 18:30

Robert hat geschrieben:
Nur so nebenbei: wenn Renault an jedem Stützpunkt einen 22-43kw Lader/0-24h installieren würde, wäre das Konzept stimmig und schlüssig.


Ja ja da träumt schon wieder einer!
Nicht falsch verstehen!

Das wäre doch viel zu vorausschauend findest du nicht?
Vielleicht sollte man bei Renault mal hier im Forum mitlesen da könnte man einiges an Strategie usw. lernen bzw. sich Ideen holen!
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Wuschel800 » Mo 24. Jun 2013, 18:34

Alle 100 km von Einander entfernt entlang der Autobahnen und bei größeren Orten und fertig ist die Elektrorevolution!
Jetzt träum ich mal! Haha
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Hinundher » Mo 24. Jun 2013, 18:43

Robert hat geschrieben:
Nur so nebenbei: wenn Renault an jedem Stützpunkt einen 22-43kw Lader/0-24h installieren würde, wäre das Konzept stimmig und schlüssig.


Ich war heut bei einem Renault Händler hab nach Strom gefragt für ein Renault Elektroautotreffen , jaaa schon und zeigt auf eine 3fach Verteiler im Büro :lol: nee sag ich CEE 16 A besser CEE 32A hast du doch in der Werkstatt bei CEE 32 A krieg ma viel mehr Schuko raus 8-) .

Der war erschrocken wusste nicht mehr wo er war ging in die Falsche Richtung da kam er ja gerade her die Papiere in der Hand zitterten , als er sich gefangen hatte wusste er genau wo die E-Tanke der Komune war , stimmt ich habe das Provoziert :twisted:

Ein Renault Dealer in einer anderen Stadt mit Wallbox wusste auch sofort wo die öffentlichen Ladestationen sind :(

Ich komme ja viel rum , da ist noch ein Renault Dealer dem seine eigenen Wallboxen sind frei , die ZE,Fahrzeuge tanken an der Öffentlichen Gratis E-Tanke :(

Die haben Angst vor dem Stromverbrauch :geek:

Ich mach die Renault Fett angeblich findet sie dann Tante Google leichter

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Mo 24. Jun 2013, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3907
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Batterie Tom » Mo 24. Jun 2013, 18:46

am besten alle Renault Händler gleich mal durchtesten und Probleme aufzeigen 8-)
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Jun 2013, 19:12

Alle 100 km? Dann brauchts in Österreich eh nicht allzuviele, denn soooo groß ist unser Land jetzt auch wieder net.
Aber bereits 1-2 Säulen alle 2-3 Raststationen bzw. Parkplätze und das ganze Problem ist für einige Zeit sicher behoben.
Bis halt mehr rumfahren, dann muss man das ausbauen.

naja.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon meta96 » Mo 24. Jun 2013, 19:37

Twizyflu hat geschrieben:
Alle 100 km? Dann brauchts in Österreich eh nicht allzuviele, denn soooo groß ist unser Land jetzt auch wieder net.


... das ist ja leider der Grund, warum es soooooo weh tut. Wir bräuchten echt nicht viele, um zumindest eine Grundversorgung auf die Reihe zu bekommen. Ich gehe ja schon soweit, dass mir die Autobahn egal wäre, würde auch in ein kleines Dorf abfahren, meinen Kaffee dort trinken. Klagenfurt-Graz, Graz-Wien, Linz-Wien, Linz-Salzburg, Klagenfurt-Salzburg. 5 Strecken und man erreicht 75% der Österreicher, alles Strecken wo eine Zwischenladestation (Dorf) reichen würde ...

... eventuell passen dazu auch Renault-Händler, verstehe nicht warum Renault nicht denen zumindest die Installation und Betrieb finanziert (können den Strom eh abrechnen, gerade bei diesen Stationen, zahle ich gerne) ... allein der Blick auch die Lade-Landkarten würden mir schon ein besseres Gefühl geben, als die jetzige Wüste zwischen unseren Landeshauptstädten. Wäre für mich auch eine bessere Werbung, als irgendein Inserat ...
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon Batterie Tom » Mo 24. Jun 2013, 20:29

Twizyflu hat geschrieben:
Alle 100 km? Dann brauchts in Österreich eh nicht allzuviele, denn soooo groß ist unser Land jetzt auch wieder net.
Aber bereits 1-2 Säulen alle 2-3 Raststationen bzw. Parkplätze und das ganze Problem ist für einige Zeit sicher behoben.
Bis halt mehr rumfahren, dann muss man das ausbauen.

naja.


hab heute mit dem e-tankstellen finder geschaut, wie ich mit meinem ZOE nach Südösterreich komme. Kärnten ist ja lademäßig dank der KELAG ein Hammer. In Wien finden sich auch ein paar Ladestationen, aber dazwischen schauts recht dürftig aus.
Für mich ideal wäre eine Ladung bei der Raststation ZÖBERN (Oldtimer)nach knapp 120 km - da red ich morgen mit dem GF der Raststation und mit der Shell Tankstelle. Dann wäre nach 136 km nur mehr eine Ladung in Graz fällig. Da ich aber meine Empora Karte zurückgeschickt habe, muss ich mir was Neues suchen. Da ich Typ2 und CEE laden kann ists vielleicht einfacher. Und von Graz gehts in einem Zug ins Ladestationsparadies Kärnten- und schon bin ich bei meinen ZOE Freunden am Wörthersee, lasse meine Füße im See baumeln und schlürfe andächtig ein Bierchen :D

Es ist wirklich erstaunlich, wie wenige Ladepunkte wir in Österreich bräuchten, um die Autobahnen flächendeckend mit modernen E-Autos wie ZOE nutzen zu können.
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Typ 2 Ladesäulen Österreich Renault Liste

Beitragvon beefeater » Mo 24. Jun 2013, 20:41

ja das find ich auch
kann kaum in ein anderes bundesland fahren wegen der versorgung, sag mas so, eher nicht versorgung.
echt arg dass andre bundesländer wenig bis nix machen.
unterwegs im schwarzen zoe intens auf 17" im ladeparadies kärnten :-)
Benutzeravatar
beefeater
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 18:10
Wohnort: 22kw typ2 paradies kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste