Triple-Lader Bremen Brinkum Ochtum-Park 43kw-AC Erfahrungen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Triple-Lader Bremen Brinkum Ochtum-Park 43kw-AC Erfahrungen

Beitragvon CompuMedic » Sa 30. Jan 2016, 16:59

20150616_223202.jpg

Hallo Leute, ich suche Emobilisten, die am Ochtum Park den Triple-Lader genutzt habe, oder nutzen wollten.
Insbesondere die nutzer der 43kw-Seite sind gefragt.
Sehr wahrscheinlich sind darunter viele Zoe - Fahrer.
Es geht um die Erfahrungen an dieser Säule im Bezug auf den Ladevorgang. Gibt's Fahrer, bei denen Probleme während des Ladevorgangs aufgetreten sind, oder die Ladung vorzeitig abgebrochen ist?
Der Fehler an der Ladesäule besteht ausschließlich auf der AC - SEITE. Durch eine Überlastung wird ein Bauteil beschädigt und sorgt dafür, dass die
Hauptsicherung der gesamten Ladeinfrastruktur auslöst.

Wer Interesse hat, bei der Fehlerbehebung mitzuwirken meldet sich bitte mit seinen Erlebnissen hier. Der Betreiber Avacon ist auf Nutzerdaten angewiesen, daher wäre es toll, wenn Zoe-Fahrer z.b. mit Canbus-Dongle und Software Werte liefern können, sobald die Säule wieder montiert ist und in Betrieb genommen werden kann. Ich habe mit einer Sachbearbeiterin bei Avacon gesprochen, dass die gerne auf Nutzerdaten zugreifen möchten, um einen zukünftig reibungslosen Betrieb der Ladesäule zu gewährleisten. Ich selbst ärgere mich über die ewigen Fehler der Säule und würde gern bald wieder Chademo laden können. Aber wenn die AC-43kw nicht fehlerfrei läuft, wird die gesamte Ladesäule gesperrt.
Es ist freiwillig, aber wer einen Beitrag für die Community leisten möchte, postet hier einfach seine Erfahrungen und seine Bereitschaft, sich an einer Auswertung der AC-Ladungen zu beteiligen.

Würde riesig helfen.
Gruß,
Jan Šehić
Benutzeravatar
CompuMedic
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 11:34
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Triple-Lader Bremen Brinkum Ochtum-Park 43kw-AC Erfahrun

Beitragvon Berndte » So 31. Jan 2016, 11:05

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Triple-Lader Bremen Brinkum Ochtum-Park 43kw-AC Erfahrun

Beitragvon CompuMedic » So 31. Jan 2016, 11:07

Mir ging es um Zoe-Fahrer, die man hier erreichen könnte.
Benutzeravatar
CompuMedic
 
Beiträge: 132
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 11:34
Wohnort: Hamburg

Re: Triple-Lader Bremen Brinkum Ochtum-Park 43kw-AC Erfahrun

Beitragvon mlie » So 31. Jan 2016, 12:03

Die lesen unter Garantie auch im Haupttröt mit...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tomas-b und 9 Gäste