Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Beitragvon Athlon » So 25. Feb 2018, 20:12

Wäre aber wieder 1 Phasig.

Hier das richtige für Zoe: http://evcables.co.uk/index.php/ev/char ... l?___SID=U
Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Anzeige

Re: Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Beitragvon macfan » Mo 26. Feb 2018, 18:21

carstenb hat geschrieben:
Vorsicht, das verlinkte Kabel von Bettermann ist allerdings nur ein 1-phasiges, also nur bis 7.4kw.

Stimmt, da habe ich nicht aufgepasst.

3 Phasen dürften auch wieder merklich teurer sein...

, 20 €, ist noch im Rahmen.
Dafür aber 4m statt der 2 bei dem genannten günstigen Kabel.

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:17

Re: Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Beitragvon carstenb » Mo 26. Feb 2018, 19:13

Oh, Tatsache, das geht noch vom Aufpreis.
Naja. 4m wären mir persönlich zu nah an den 6.5m des Originals, aber trotzdem gut, dass es für jeden Bedarf was passendes zu geben scheint.
carstenb
 
Beiträge: 51
Registriert: So 11. Jun 2017, 19:33

Re: Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Beitragvon umberto » Mo 26. Feb 2018, 20:47

Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3965
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Suche günstiges Typ2 Typ2 Ladekabel

Beitragvon carstenb » Do 17. Mai 2018, 21:33

Inzwischen ist mein 2m-Kabel von evcables.co.uk angekommen (dieses in der Version 3p, 32A, 2m). Nach einem ersten Test bin ich sehr zufrieden. In 4 von 5 Fällen lade ich genau so wie auf dem Foto. Das Kabel berührt dort gerade eben die Büsche am Boden. Hätte ich 10 cm weiter hinten geparkt, würde das Kabel also komplett frei hängen. Das Originalkabel lag bei Regen oft im Dreck und musste allgemein öfters mal neu aufgewickelt werden.

IMG_20180517_201515.jpg

Natürlich bleibt das Original im Kofferraum, da die 2m sicher nicht überall reichen werden. Aber es kann jetzt bequem in einem Gepäcknetz verstaut werden und muss nicht immer direkt greifbar sein.

Zum Kabel selbst: der erste Eindruck ist eigentlich ganz okay. Es ist ein wenig dicker und steifer als das original, was aber auf die 2m meiner Meinung nach ziemlich egal ist. In der Länge ist es einfach sehr, sehr handlich, da man problemlos beide Stecker halten kann, ohne dass das Kabel dann auf dem Boden hängt.
Die Stecker selbst sind aus glänzendem Kunststoff, der zwar auch wieder nicht ganz so hochwertig wie bei Original anmutet. Trotzdem mache ich mir keine Sorgen, dass sie bei einem kleinen Sturz sofort splittern oder sowas.

Ist also anscheinend ein nettes Gesamtpaket und genau das, was ich gesucht habe.
carstenb
 
Beiträge: 51
Registriert: So 11. Jun 2017, 19:33

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste