Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon MichaelCR97 » Di 24. Okt 2017, 20:05

Hallo,

suche ein günstiges Ladekabel Typ 2 und dreiphasig unter 200€. Gibt es da überhaupt welche derzeit?

Gerne auch gebraucht ;)


EDIT: Wie schaut es mit dem hier aus? https://www.amazon.de/Ladekabel-EV-iec6 ... CY40DHSGCE
Wie schnell kann ich die ZOE damit maximal laden? Verstehe nämlich noch nicht genau, worauf ich bei den Ladekabeln achten muss :doof:

Danke im Voraus!
MichaelCR97
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:11

Anzeige

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon Lokverführer » Di 24. Okt 2017, 20:22

Die Angaben in dem Angebot sind schon mal nicht konsistent, da einerseits behauptet wird, das Kabel könne 16 A (was in der Norm gar nicht vorgesehen ist, sondern 20 A) andererseits 32 A.

Wenn du mit maximaler Leistung laden willst, muss es dreiphasig und für 32 A geeignet sein. Das vom Amazon Marketplace ist auch noch einphasig.

Günstig waren immer die Mennekes-Kabel bei Tesla (nur mit Tesla-FIN zu kaufen), die gab es mal für <200€ was ein Schäppchenpreis war. Ansonsten halte ich 200€ für ein dreiphasiges Kabel für 32 A für nicht realistisch.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon MichaelCR97 » Di 24. Okt 2017, 20:37

Danke für die Antwort und die nützlichen Infos!

Wie schaut es bezüglich Ladeleistung/geschwindigkeit mit diesem hier aus: https://www.amazon.de/Elektroauto-Ladek ... abel+typ+2
(ist dreiphasig mit 20A).

Beziehungsweise konkreter: Was ist der Unterschied bei der Ladeleistung zwischen 3-Phasig 20A und 3-Phasig 32A?

Danke!
MichaelCR97
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:11

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon Torwin » Di 24. Okt 2017, 20:46

Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon MichaelCR97 » Di 24. Okt 2017, 20:53

Danke für den Link - schaut schonmal sehr gut aus :)
Kann aber leider nicht erkennen, ob das Ladekabel 3-Phasig ist - nehme aber an ja?
MichaelCR97
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:11

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon PowerTower » Di 24. Okt 2017, 20:53

@Torwin, das verlinkte Kabel ist aber ein Einphasiges, zumindest steht da im Text: "32amp Cable 3G6.0 + 2 x 0.5mm".

20 A: Ladeleistung 11 oder 14 kW (je nach Ladesäule), Kabel wird an manchen Säulen abgelehnt
32 A: Ladeleistung bis 22 kW, dafür etwas unhandlicher

Das original Renault Ladekabel mit 5x4mm² ist nicht ganz so wuchtig, wird dafür beim Laden etwas warm.

Wenn es preisgünstig sein soll, empfehle ich einen Blick auf die Ladekabel der in den Niederlanden ansässigen Firma Jazzy2go. Gibt es als 22 kW Version mit Transporttasche und Handschuhen für 209 Euro (4m) bzw. 259 Euro (6m) (links auf Ladebox -> Ladekabel klicken). Das empfinde ich als sehr faires Angebot, zumal sie qualitativ hochwertig wirken. An einem guten Kabel hat man letztendlich auch mehr Freude. (Anmerkung: ich habe keine persönliche Beziehung zu diesem Shop)
Zuletzt geändert von PowerTower am Di 24. Okt 2017, 21:01, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4311
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Suche günstiges Ladekabel (Typ 2, dreiphasig)

Beitragvon Torwin » Di 24. Okt 2017, 21:00

Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste