Status LED NRGKick

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon Zoelibat » Di 11. Apr 2017, 10:36

Ich hoffe nicht, dass der NrgKick defekt ist. :(

Schreib einfach mal Twizyflu, der soll das klären.
Edit: Er hat ja bereits geschrieben.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3376
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Apr 2017, 10:47

Also habe schon Rücksprache gehalten.
Es kann eigentlich nur ein netzseitiges Problem sein.
Wenn der Schütz nicht anzieht bedeutet das, dass auch keine Ladeanforderung des ZOE erfolgt ist.

Bitte auch überprüfen, ob mehr als 10A (3ph.) eingestellt ist (besser 13A oder mehr) (Zoe mag 3ph. Ströme unter 13A nicht).

PS: Evtl. hat ZOE den Fehlerspeicher noch nicht gelöscht. Du kennst das ja, mit dem Abstellen (10-15 min warten bis man das Relais klicken hört und dann alles dunkel ist). Dann neu versuchen.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon Zoe1114 » Di 11. Apr 2017, 12:39

Das Problem mit 3-phasig laden mit 10A hatte ich auch schon, funktioniert nicht beim Zoe.
Also entweder 1-phasig mit 10A bzw. 13A oder 3-phasig mit mind. 13A einstellen.
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon AbRiNgOi » Di 11. Apr 2017, 12:51

Ich hab seit Sonntag schon alles durch. Was auffällig ist: nach einer Stunde 12V aus bleibt der Fehler erhalten...
Der Stecker hat am Dienstag funktioniert, da hab ich von 2% durch geladen.
Zur Frequenz: ein Elektriker hat mir bestätigt, das einzige Kraftwerk auf der Insel hált die Frequenz nicht genau. 46 - 55 Hz sind möglich. Kraftstrom hat selten einen Nullleiter daher lade ich nur 1p.

Ich bin in der Nacht drei mal aufgestanden, vielleict passt ja wieder einmal alles. Rein wegen der Wahrscheinlichkeit warum gerade am ersten Tag und dann nicht mehr...
Kann das NRGKick die Frequenz messen? Ein Relais im Qartier brummt laut Handyapp exakt mit 100Hz.
Ich befürchte das Ladegerät von der Zoe ist hin.
Wir haben jetzt einen Mietwagen, wir werden mal mittels Seil aufladen, dann werden wir bis Athen kommen, da gibt es eine "echte" Ladesaule. Dann sind zwei Fehlermöglichkeiten weg: NRGkick und Frequenz. Wenns dann nicht geht: Assist..
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon Zoelibat » Di 11. Apr 2017, 16:09

Verdammt, so soll der Urlaub nicht sein.

Was meinst du eigentlich mit "Seil"?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3376
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon AbRiNgOi » Di 11. Apr 2017, 16:28

σχοινί ρυμούλκησης....

Abschleppseil
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon Zoelibat » Di 11. Apr 2017, 16:36

Da spricht der Grieche aus dir! :lol:

Lass das Seil schön im Kofferraum, du wirst hoffentlich bald wieder laden. Ich wünsch es dir.
Gibt es denn keine Griechen, die elektrisch unterwegs sind und die vielleicht helfen könnten? Einer von den zweien (oder so)? ;)
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3376
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon fff313 » Di 11. Apr 2017, 22:10

Hallo,
Beim nrgkick ist wichtig, dass bei einphasigen Ladung die Phase am L1 liegt. (Oder R) . Sollte dies beim zwischenliegenden Adapter (von3phasig auf 1phasig) nicht so sein, dann funktioniert es auch nicht.

Sollte der Erdübergangswiderstand nicht passen, dann ebenfalls keine Ladung. kann mir gut vorstellen dass auf der Insel das ein Problem sein könnte.

Spannung und Frequenz sind relativ egal

Gruß
Christian
Benutzeravatar
fff313
 
Beiträge: 107
Registriert: So 27. Apr 2014, 06:50
Wohnort: Steinabrückl

Re: Status LED NRGKick

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 12. Apr 2017, 05:47

Hi, ja das Thema Spannung und Frequenz ist wohl nicht der Grund. Heute werde ich zu einem Elektriker mit Drehstrom fahren, mal sehen.
Wegen "Grounding", also dem Erdwiderstand: an der Dose hat das Laden letzte Woche funktioniert, ausserdem habe ich schon vier weitere Dosrn, unter anderem am Hafen, probiert.
Ich hab mir jetzt die NRGkick App aufs Handy geladen, Spannung zwischen 220 und 237V und Frequenz 49,96 Hz bis 50,06; als alles kein Problem.
Werde mich nun mit CanZE und Fehlerspeicherlöschen spielen. Da war ja noch das Softwareupdate auf LBC und dem fehlendem Update auf LBC2. Aber Danke an alle, mit dem Thema hier sind wir durch, sonst werden wir noch OT.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste