Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon Frank » Do 4. Sep 2014, 18:56

Hallo Marc,

350 km!
Bist Du Testfahrer für die neue Batterie auf die alle anderen noch warten? :D
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Anzeige

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon -Marc- » Do 4. Sep 2014, 19:43

Frank hat geschrieben:
Hallo Marc,

350 km!
Bist Du Testfahrer für die neue Batterie auf die alle anderen noch warten? :D


Wer weiß Vieleich hatte ich sie schon von anfang an :roll:

die Anzeige bewegt sich jedenfalls erst nach ca. 10 km :!: :?:

Weiß im momend auch nicht was ich davon halten soll

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2178
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon ZoeDoktor » Do 4. Sep 2014, 20:07

Lenzano hat geschrieben:
ZoeDoktor hat geschrieben:
Für die Techniker, wie wird den der Batterie-Status in der ZOE gemessen? Über die Spannung die der gesamte Pack irgendwo am Kabel zum Motor zeigt? Oder ist der hochgerechnet aus einezelnen Sensoren-Werten bei einzelnen Zellen? Wer hat denn einen Schaltplan von der ZOE, oder ev. von der Batterie?


Hallo ZoeDoktor,

ich habe bei einem Werkstattbesuch mir ein Batterieprotokoll andrucken lassen.
IMAG1536[1].jpg

Demnach wäre jede einzelne Zelle überprüfbar.




Wow, ordentlichen Aufwand. In der ZOE steckt Feines drinn. Dann werden wir bald wissen was los ist. DANKE f.d. schöne Bild von den Zellen mit ihren 4 V Volladungsspannung. Bei 4V müssten es so 100 in Serie sein, für die 400V. Kanns aber kaum glauben. Das hieße ja, wenn eine ausfällt, wär die Batterie tot. Also sinds vielleicht 300, 400, 500? Wievele sinds es denn laut Ausdruck? :D
E-Mobilität hält gesund und macht Spass
Benutzeravatar
ZoeDoktor
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 11:39
Wohnort: Wien

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon Lenzano » Do 4. Sep 2014, 20:46

ZoeDoktor hat geschrieben:
Wievele sinds es denn laut Ausdruck? :D


Ich habe leider nur die erste Seite bekommen - ist anscheinend nur ein Bildschirmdruck.
Der Rollbalken reicht für schätzungsweise 5 Seiten. Je weitere Seite 20 Positionen wäre 20x4+16 Zeilen also Platz für 96 Zeilen=Zellen 96 x 4V wären 384V - glaube nicht dass das genau trifft.

Mir ging es in erster Linie um die gefahrenen km, die verbrauchten kWh und dem Akkuzustand im Allgemeinen, weil ich meine Zoe als Jahreswagen gekauft habe.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 68Tkm am 13.12.2017 SOH 89-97%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon PowerTower » Do 4. Sep 2014, 21:29

ZOE hat 192 Zellen, also wohl immer zwei parallel. Komme da bei Nennspannung trotzdem nicht auf 400 Volt sondern auf 96 x 3,7 V = 355,2 V. Das was da abgebildet wurde ist wohl die Ruhespannung nach dem Ladevorgang, die ist immer etwas höher. Einzelzellüberwachung ist bei Lithiumakkus generell erforderlich und keine Besonderheit der ZOE.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon Twizyflu » Fr 5. Sep 2014, 00:16

Dann setz du doch mal den BC selber zurück.
Am besten den SHOWROOM Effekt.

P Stellung rein, mit einer der rechten Tasten auf dem rechten Wählhebel beim Lenkrad auf DURCHSCHNITTSVERBRAUCH einstellen.
Dann auf Bremse und Gaspedal steigen und dort drauf bleiben und dann lange auf die untere Taste auf eben jenem rechten Hebel drücken, mit dem du auf Durchschnittsverbrauch gestellt hast und das solange, bis die Durchschnittsverbrauchsanzeige blinkt, dann mit --- verschwindet und dann noch weiter halten und du wirst sehen, dass die Restreichweitenanzeige sich ändert.

LG
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18785
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon Alex1 » Mo 15. Sep 2014, 14:35

Also meine Anzeige der "Rest-km" nach Vollladung ist ganz plausibel. Auf den ersten km aber, auch wenn es bergab geht, gehen aber viel mehr km "verloren" als bei "normaler" Fahrt. Sozusagen umgekehrt zu dem Effekt, dass die letzten SOC-%e gefühlt ewig dauern. :?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Restreichweite: Anzeige nach Ladung viel zu niedrig

Beitragvon Twizyflu » Mo 15. Sep 2014, 22:20

Er rechnet ja sogar noch einige KM dazu, je nach Temperatur.
Merkt man im Sommer dann oft ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18785
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste