Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Turbothomas » Di 1. Okt 2013, 12:39

Hallo zusammen,

vorsichtigerweise habe ich mir am Freitag einen Gleittag genommen. Die Reise geht von Stuttgart nach Greding.
Als funktionierend gilte Neuenstein an der Avia-Tankstelle, da war ich schon.
Greding wurde ja dankenswerter Weise im Forum schon bestätigt.

Ich dachte alle 60km zu laden, damit es auf jeden FAll zurück zur vorherigen Station langt.

Folgende Ladepunkte sollen angefahren werden:

Modepark Röther
Am Falbenholzweg 15
91126 Schwabach

Albertus-Magnus-Str. 19
90547 Stein

Deutenbacher Straße 2
90547 Stein

Hauptstraße 54
90547 Stein

Stadtwerke Feuchtwangen
Dr.-Hans-Güthlein-Weg 1
91555 Feuchtwangen

Stadtwerke Neumarkt
Ingolstädter Straße 18
oder
Obere Marktstraße 39

Edgar Bigler
Neuburger Str. 26
91809 Wellheim
Deutschland

Fa. Kiessling
Kupferschmiedstraße 11
91154 Roth

Welche Ladepunkte können als funktionierend für die Zoe angesehen werden? Greding ist ja bekannt.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Matthias » Di 1. Okt 2013, 13:19

Feuchtwangen funktioniert einwandfrei mit 22 kW
Zoe Zen, Taupe-Beige, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 71
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Turbothomas » Di 1. Okt 2013, 13:39

Danke Matthias
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon STEN » Di 1. Okt 2013, 16:37

Deutenbacher Straße 2
90547 Stein
Funktioniert mit Zoe 11kW / Freischaltung Ladeverbund Franken+ oder EC-Karte

Hauptstraße 54
90547 Stein
konnte ich noch nie testen da immer zugepackt wegen des EDEKA.

Albertus-Magnus-Str. 19
90547 Stein
Habe diese im August zuletzt testen wollen - war aber (immernoch ) defekt.
Info an Stadt Stein gegeben - Feedback: Säule geht doch.. na ja ?!

Modepark Röther
Am Falbenholzweg 15
91126 Schwabach
Funktioniert mit Zoe 11kW / Freischaltung Ladeverbund Franken+

Stadtwerke Neumarkt
Ingolstädter Straße 18
Funktioniert mit Zoe 22kW / Freischaltung Ladeverbund Franken+
oder
Obere Marktstraße 39
Funktioniert mit Zoe 22kW / Freischaltung Ladeverbund Franken+
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Turbothomas » Di 1. Okt 2013, 19:56

Hallo Sten,

herzlichen Dank, die Ladekarte habe ich, dann kann es ja losgehen :)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon EV_de » Di 1. Okt 2013, 21:03

STEN hat geschrieben:
.... Freischaltung Ladeverbund Franken+ ....


:kap: wo bekomme ich so eine Karte ?
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon STEN » Di 1. Okt 2013, 22:06

z.B. bei Frau Barbara Herbst von der INFRA Fürth:
http://www.infra-fuerth.de/de/innovationen/elektromobilitaet/ladesaeulen/

Persönlicher Besuch ist aber notwendig! Besser vorher telefonieren.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Turbothomas » Fr 4. Okt 2013, 07:30

Erfolgreich in Feuchtwangen angekommen. Ladesaeule funktioniert problemlos auf dem Parkplatz des Schulzentrums. Wobei eine erste Panikattacke eintrat als es im Handy hiess "Teilnehmer nicht erreichbar!" Gott sei Dank ging die Ladeklappe auf.... so gleicht geht es weiter...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Reise übers Outback (Stuttgart - Greding)

Beitragvon Turbothomas » Sa 5. Okt 2013, 10:18

Gegen 11 Uhr - nach insgesamt fünf Baustellen - in Greding angekommen. Die letzte Baustelle 2 km vor Greding, =Umweg von 10km! .
Hätte ich den autobahnfreien Weg nicht aus meinen Jugendtagen gekannt, wäre ich irgendwo im Outback gestrandet.

Der Rückweg über Neumarkt und Feuchtwangen sowie meiner Routenoptimierungen anhand des ECO-Weges vom Navi ergaben dann: 439km an einem Tag gefahren und um 20:30 uhr wieder zu Hause gewesen.

Hinweg 5 Uhr - 11 Uhr Rückweg von 15 Uhr bis 20:30 Uhr jweseils ca 210km.

Ich kann EVplus nur zustimmen. Eine einheitliche Kennzeichnung von Ladesäulen und Parkplätzen muß her. Alle drei Ladepunkte (Feuchtwangen, Greding, Neumarkt) mußten gesucht werden.

Dazu sollten die Ladesäulenseite um einige Servicepunkte ergänzt werden.
1. Standort mit Umgebung der Unterhaltung (s. Greding oder Neumarkt) bzw Fußweg dazu
2. Aussehen der Säule (am Besten ein Bild, ich hatte die Kamera nicht dabei :-( )
3. Handling ( Telefonansage, Steckerabzug, ...

Am Besten gefallen hat mir die Ladesäule in Feuchtwangen:
Klappe auf, eingesteckt und schon wurde geladen, schneller ging es nirgendwo
zwei Minuspunkte, die Telefonansage und der 15 Minuten-Fußweg zur Altstadt, Nimmt man es sportlich ist es ein Fitnessprogramm (s. auch Greding)
das Abstecken funktionierte ebenfalls ohne Schwierigkeiten

Neumarkt:
Die Ladeplätze sind mit Halteverbotsschildern extra für E-Autos reserviert. Prima!
Die Ladekarte funktionierte problemlos.
Da der Ladeplatz mitten in der Stadt liegt, kann man sich prima die Zeit vertreiben.
Lediglich beim Ausstecken klemmt der Stecker in der Säule...
Auch stimmt die Hausnummer nicht oder das Navi hat ein Problem (gilt aber auch für Feuchtwangen (rechts statt links...)

Greding
11kW mit 2,5h Ladezeit das ist sehr lange... Da aber das Hallenbad 5 Minuten zu Fuß entfernt ist. Ganz klarer Tipp für die nächte Anfahrt: Öffnunszeiten eruieren und Badesachen mitnehmen. Bei lehrem Akku eine prima Alternative. Die beiden Damen in der Tankstelle waren sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Laden funktionierte problemlos
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grennie und 6 Gäste