R240 mit 24kW Ladeleistung?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon xtron99 » So 18. Dez 2016, 11:01

TeeKay hat geschrieben:
Wo steht denn das Teil? Dann muss mal ein Teslafahrer dort hin und schauen, welches PWM-Signal die Säule liefert.


Die Säule kann 43kW. Hier ist nur relevant, was die Zoe nimmt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Anzeige

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon HubertB » So 18. Dez 2016, 13:39

Genau, hier ist der Lader der begrenzende Faktor. Wenn kein Problem besteht die Wärme abzuführen kann der Lader auch mehr als die von Renault angegebenen 22 kW ziehen.
An einer 22 kW Säule komme ich auf ca. 38s für 1 Prozent.
Selbst wenn ich annehme das die Zoe konservativ nur 20 kW zieht, dann wären das bei 31s locker 20 Prozent mehr.
Bis zu 24 kW halte ich für durchaus realistisch.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2157
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon TeeKay » So 18. Dez 2016, 14:02

xtron99 hat geschrieben:
Die Säule kann 43kW. Hier ist nur relevant, was die Zoe nimmt.

Stimmt, logisch.

Ne ABB Säule ist das übrigens nicht, was man schon am Siemens-Schriftzug auf dem Display sehen kann. Von Siemens ist sie allerdings auch nicht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon xtron99 » So 18. Dez 2016, 17:18

Schaltschrankgriff ist von Schrack. Typenschild hab ich aussen keins gefunden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon -Marc- » So 18. Dez 2016, 17:43

Ich hatte hier

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-5/4524/

Auch schon Lade Gäste mit einem R240

Da auf der 43kW crOhmbox die neuste firmenware drauf ist zeigt sie alle 40 sek. Die aktuelle Ladeleistung optisch an und die wahr auf jedenfall mehr wie 22 kW

Wenn es mal passt schaue ich es mir mal live am cop. An wieviel sie wirklich abnimmt ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2181
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon HOSCHLA » So 18. Dez 2016, 19:14

TeeKay hat geschrieben:
Ne ABB Säule ist das übrigens nicht, was man schon am Siemens-Schriftzug auf dem Display sehen kann. Von Siemens ist sie allerdings auch nicht.


Von Siemens wird das Bedienelement SIMATIC HMI hergestellt!
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon xtron99 » So 25. Dez 2016, 14:08

Hab heute mit Canze dort geladen:
Anzeige wieder 35A / 24kW an der Säule.
Ist auch grad ein Leaf dran gehangen.

Canze zeigt nur 22kW bzw. 21kW DC Power.

Anzeige steigt aber in 31Sek/% SOC bzw. 33Sek/% real SOC laut Canze.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon xtron99 » So 25. Dez 2016, 15:16

War leider nur ein Luftschloss...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon eDEVIL » So 25. Dez 2016, 18:31

xtron99 hat geschrieben:
Canze zeigt nur 22kW bzw. 21kW DC Power.

Das ist doch mehr als mit 22kW Säulenseitig. ZOE hat ja nie die vollen 22KW auch an DC verfügbar gemacht.

24 KW kommt da dann säulenseitig schon hin 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: R240 mit 24kW Ladeleistung?

Beitragvon xtron99 » Mo 26. Dez 2016, 23:10

Hab jetzt auch zuhause mit dem Original 22kW-Kabel und CanZE gemessen:

Available Charging Power:
22kW-Kabel: 21.3kW
43kW-Kabel: 22,2kW (Am Triple-Charger)

Unbenannt.PNG
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast