Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon Blaubaer306 » Fr 9. Okt 2015, 09:55

Moin!

In Groningen steht eine ähnliche 43kW ABB-Säule wie auf Kai's bild, an der meine Zoe jedes Mal 100%ig lädt.

Allerdings habe ich Probleme mit "Trio-Quick" Ladern, wie z.B. der 43kW EWE-Säule unter der Autobahnbrücke in Oldenburg oder der Säule baim Smart-Center/Beresa in Osnabrück.
Da bricht meine Zoe sofort nach Ladebeginn nach ein paar Sekunden ab und zeigt "Ladung unmöglich". Sogar nach dem ersten Versuch... Zum Glück gibt's die 22er Säulen der EWE, sonst wäre ich auch echt aufgeschmissen gewesen...

Vielleicht sind dieses die "Probleme", die Renault veranlasst haben, die Zoe zu "kastrieren"... ?

Gruß
Tom.
Zoe Intens, Q210, Perlmutt-Weiß
Benutzeravatar
Blaubaer306
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 07:43
Wohnort: Weener / Ems

Anzeige

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon Berndte » Fr 9. Okt 2015, 10:22

Blaubaer306 hat geschrieben:
...Vielleicht sind dieses die "Probleme", die Renault veranlasst haben, die Zoe zu "kastrieren"...

Nee, wenn die Ladesäulen vernünftig gebaut und geplant sind, dann funktionieren die auch.
Und Renault wollte einfach nur sparen, das ist das echte "Geheimnis" zum neuen Motor.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon Cavaron » Fr 9. Okt 2015, 11:06

leonidos hat geschrieben:
...So lange die Säulen nicht jeden ran lassen,bin ich als Tester erst mal aussen vor...

Verstehe ich gerade nicht. Die Säulen wurden zum 1.10. von "kostenlos Messemodus" auf "diverse Authentifizierungsmethoden" umgestellt. Geht z.B. mit Ladenetz oder TNM. Und du sagst jetzt, du lädst nur an Säulen, an denen man sich nicht authentifizieren muss?

Nochmal an alle - bitte hier nicht mehr schreiben ob und wo ihr sonst 43kW laden könnt oder nicht könnt - das war nur meine ursprünglich Fragestellung. Der Betreiber dieser Säule hat jetzt eingeräumt, dass es hier wohl Probleme mit der Säule gibt und darum einen Datenlogger von ABB installieren lassen. Es geht jetzt also darum an dieser Säule im Gramschatzer Wald mit 43kW testweise zu laden, um dem Problem auf die Spuren zu kommen. Danke ;)
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon lader111 » Fr 9. Okt 2015, 20:05

Hallo,
ich wohne nur ca.10 km von der Ladestelle entfernt und habe bis jetzt schon mehrmals geladen.
An der linken Säule hatte ich einmal einen Abbruch, seitdem lade ich an der rechten Säule ohne Probleme.
Benutze zum freischalten die ÜZ Ladekarte.
Vielen Dank dafür :)
Falls nochmal getestet werden sollte, kann ich gerne mal vorbeifahren.
Bernd
Benutzeravatar
lader111
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 15:24
Wohnort: Bei Würzburg

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon lingley » Sa 10. Okt 2015, 17:37

Säulentestfahrt morgen am Sonntag geplant:
Gramschatzer Wald, CF Würzburg, Karlstadt, Hammelburg und falls es zeitlich noch passt, Lohr a.M. und Frammersbach.
http://www.glympse.com/!lingley
lingley
 

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon Alex1 » Sa 10. Okt 2015, 17:56

Viel Erfolg! Ich bin gespannt :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon -Marc- » So 11. Okt 2015, 11:12

Wir haben auf dem Haimweg von der 8-) eRuda

Da geladen auf der rechten Seite mit der EWE Karte alles ohne Probleme ;)

Was ich eine absolute sauerei finde ist der fehlende Cademo Ladestecker alles ist im Überfluss vorhanden nur das nicht :twisted:

IMG_0623.JPG

IMG_0622.JPG

IMG_0618.JPG

Gruß Marc
Zuletzt geändert von -Marc- am So 11. Okt 2015, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2181
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon leonidos » So 11. Okt 2015, 14:02

Cavaron hat geschrieben:
Verstehe ich gerade nicht. Die Säulen wurden zum 1.10. von "kostenlos Messemodus" auf "diverse Authentifizierungsmethoden" umgestellt. Geht z.B. mit Ladenetz oder TNM. Und du sagst jetzt, du lädst nur an Säulen, an denen man sich nicht authentifizieren muss?


Hallo Cavaron,
sorry, war mal wieder zu schreibfaul :(
Meine RFID Karten von ENERGIE und BMW gingen nicht.
Leider half mir auch der Hinweis das Handy zu nutzen nicht.

Vielleicht wäre eine Authentifizierungsanleitung nicht schlecht.

Grüße
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 497
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon Cavaron » So 11. Okt 2015, 14:05

Mh, verstehe... ich war seit der Umstellung noch nicht wieder da - hat sich da schon jemand mit einer Ladenetz-Karte oder ähnlichem authentifiziert? Wenn ja, wo hat er sie ran gehalten?
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Alle Zoes nahe Würzburg - bitte 43kW Lader testen

Beitragvon -Marc- » So 11. Okt 2015, 15:14

Cavaron hat geschrieben:
Mh, verstehe... ich war seit der Umstellung noch nicht wieder da - hat sich da schon jemand mit einer Ladenetz-Karte oder ähnlichem authentifiziert? Wenn ja, wo hat er sie ran gehalten?

Na hier :roll: ;)
IMG_0621.JPG

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2181
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste