Typ2 Wallbox und DSK seriell betreiben !

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon lingley » Mo 18. Aug 2014, 15:51

@Spüli
Ist leider keine Option für mich, denn die priv. E.ON hängt in der verschlossenen Garage und die öffentliche (DSK/Wallbox) soll separat 24/7 zugänglich werden. Spich beide Ladestellen sind räumlich getrennt zu betrachten.
lingley
 

Anzeige

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon mlie » Mo 18. Aug 2014, 16:08

Zwei Möglichkeiten: Wallbox mit CEE32 Stecker ausrüsten und dann hast du eine "manuelle Master-Slave" Schaltung - DSK-Nutzer stöpseln die Wallbox einfach aus, und danach wieder ein.

Ansonsten: Lastabwurfrelais in L1 vom CEE32 oder der Zuleitung, und damit den CP der Wallbox unterbrechen - Ladung ist damit sofort beendet.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon TeeKay » Mo 18. Aug 2014, 16:42

Warum so kompliziert? Die Wallbox bekommt einen CEE32-Stecker und die DSK wird nicht abgeschlossen. Wer ohne mobile Wallbox laden kommen will, steckt den Stecker in die DSK und lädt an der Wallbox. Dann kann niemand parallel Typ2 und CEE laden, gleichzeitig stehen aber je nach Wunsch des Nutzers beide Anschlüsse zur Verfügung.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon lingley » Mo 18. Aug 2014, 16:56

mlie hat geschrieben:
Ansonsten: Lastabwurfrelais in L1 vom CEE32 oder der Zuleitung, und damit den CP der Wallbox unterbrechen - Ladung ist damit sofort beendet.

Elegante Lösung, aber meinem ZOE schmeckt das während der Ladung in der Garage gar nicht.
Denn ZOE "pennt" bei unterbrechen des Pilots ein und wacht leider bei anschalten von CP nicht mehr auf :?
lingley
 

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon lingley » Mo 18. Aug 2014, 17:00

TeeKay hat geschrieben:
Warum so kompliziert? ..

Genau - Eine Ein/Aus schaltbare CEE32 Wanddose für den Außenbereich - öffentlich zugängig - reicht als Beitritt zu DSN :!:
Und solange sie eingeschaltet ist, kann ich meine priv. E.ON Wallbox in der Garage z.B. per Schütz geschaltet vom Strom nehmen.
Zuletzt geändert von lingley am Mo 18. Aug 2014, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon eDEVIL » Mo 18. Aug 2014, 17:02

Das mit dem Umstöpseln ist sicher am einfachsten und leicht zu verstehen. Wie ist denn die Situation vor Ort. Ist da überhaupt Platz für mehrere Fahrzeugen und ist mit solchem Andrang zu rechnen?

Ideal wäre natülrich automat. Lastmanagement für die Private Typ2. Wird dort täglich geladen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon lingley » Mo 18. Aug 2014, 17:09

Andrang ?
Naja, das könnte schon so sein :mrgreen:
Platz wäre i.M. nur für ein zusätzliches Fz.
Wir laden ZOE fast täglich nach.
lingley
 

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon eDEVIL » Mo 18. Aug 2014, 17:59

Fragt doch mal bei Uwe an. Denke mal, das so ein Lastmanagement noch relativ einfach mit der vorhandenen EON box geht.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon lingley » Mo 18. Aug 2014, 19:12

So ... Mail ist raus, nun bin ich mal gespannt wie 'n Flitzebogen !
lingley
 

Re: priv.Wallbox und DSK/Teekays Typ2 2.0 parallel betreiben

Beitragvon Frank » Di 19. Aug 2014, 17:57

Hallo Lingley,

ich gehe mal davon aus das Du in der Garage immer mit Deinem 22kW Kabel lädst.

Mein Vorschlag in Stichpunkten

Vorsicherungen von Deinem Zähler 63A
Vorsicherungen zur Garage 50A
Bei die Box in der Garage eine Verteilerdose mit einem Lastabwurfrelais
Ein Kabel in Deine Box
Ein Kabel über das Lastabwurfrelais (Phase L1) nach draußen an die Kiste
In Deiner Garagenbox in den Steuerdraht einen Widerstand einbauen Das die Box denkt Du hast ein 11kW-Kabel.

Dieser Widerstand wird im Normalfall vom Lastabwurfrelais überbrückt.
Dann lädst Du mit 22kW. Wenn sich jemand draußen ansteckt zieht das Lastabwurfrelais an, der zusätzliche Widerstand wird zugeschaltet und Deine Ladeleistung geht auf 11kW zurück.

Wenn Lingley 30 wird, seine Frau und die Mieterin für ihn gleichzeitig kochend und backend am Herd stehen und Lingley sein Auto laden muss, dann sollte er das an der Außenladestation tun und nicht in der Garage. Gibt dann immer noch keine Überlastung vom Hausnetz. ;)

Weis Jemand ob Zoe auch mit 33kW lädt? Oder geht nur 22 oder 43kW?

Wäre dann eine Überlegung ob man evtl. auch eine 33kW Ladung nach absprache anbieten kann.

PS: Ich möchte beim Ladekistenworkshop eine Drehstrom-/Typ2-Kombikiste bauen, die 43kW Typ2 kann und wenn jemand an die normalen Steckdosen geht auf 22kW Typ2 reduziert. Dann kann entweder einer 43kW oder auch 2 mit 22kW laden.
Mal sehen ob das alles so funktioniert wie ich es mir vorstelle.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 6gino, Martin206 und 2 Gäste