Original Ladekabel wird warm

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Original Ladekabel wird warm

Beitragvon arthur.s » Di 18. Jun 2013, 19:27

Hab so eben mehr aus Zufall als gewollt festgetsellt dass das original Ladekabel bei mir in der Garage bei einer Ladeleistung von 11 KW ( in Wirklichkeit nur 9,5KW) schon sehr warm wird. Ich war der Meinung dass das Originalkabel für 22KW ausgelegt sei. Nur wenn ich das jetzt so sehe bin ich mir da nicht mehr so sicher. Nach 1,5 Std. Ladung hat das Kabel 45° vor den beiden Steckern ca. 47°. Die Garage hat momentan 28°. Bei der Ladung mit 22 KW auswärts ist mir das bis jetzt nicht aufgefallen. Liegt aber daran dass wenn ich wieder zur Zoe kam das Laden schon einige Zeit beendet war.

2013-06-18 20.20.30.jpg
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Anzeige

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon lingley » Di 18. Jun 2013, 19:38

arthur.s hat geschrieben:
Hab so eben mehr aus Zufall als gewollt festgetsellt dass das original Ladekabel bei mir in der Garage bei einer Ladeleistung von 11 KW ( in Wirklichkeit nur 9,5KW) schon sehr warm wird. Ich war der Meinung dass das Originalkabel für 22KW ausgelegt sei. Nur wenn ich das jetzt so sehe bin ich mir da nicht mehr so sicher. Nach 1,5 Std. Ladung hat das Kabel 45° vor den beiden Steckern ca. 47°. Die Garage hat momentan 28°. Bei der Ladung mit 22 KW auswärts ist mir das bis jetzt nicht aufgefallen. Liegt aber daran dass wenn ich wieder zur Zoe kam das Laden schon einige Zeit beendet war.


Korrekt - habe kurz ca. 10min. "verbotenerweise" mit 32A einphasig geladen.
Ich habe das Kabel auch als "angewärmt" empfunden, wieviel kann ich nicht messen.
Aber in die Hand genommen war die Wärme spürbar.
Der Effekt ist mit der momentanen Ladung von 20A nicht mehr spürbar.
lingley
 

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon arthur.s » Di 18. Jun 2013, 19:40

Hallo lingley

Ich hoffe du hast das selbe Kabel wie ich. So ein komisches türkishellblau oder so ähnlich.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon Itzi » Di 18. Jun 2013, 20:03

Also Angst muss man keine haben, dass es abbrennt. Dazu sind die Dinger ja Widerstandscodiert auf beiden Seiten. Zum einen muss die Box den PWM auf die Leistung des Kabels begrenzen, und das Auto tut das auch selbst.

Es kommt aber oft vor, dass gerade kurze flexible Leitung eher am untern Limit dimensioniert sind. Das ist zwar etwas unschön und ineffizient, aber nicht gefährlich.
45° bei diesen Umgebungstemperaturen schrecken mich nicht besonders.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon arthur.s » Di 18. Jun 2013, 20:12

Angst habe ich nicht. Ich finde das von Renault aber suboptimal. Hat vielleicht den Vorteil wenn du im Winter drausen lädst, kannst du das Kabel auf die Frontscheibe legen. Dann brauchst schon die Frontscheibe nicht mehr enteisen. :lol:
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon lingley » Di 18. Jun 2013, 20:14

arthur.s hat geschrieben:
Hallo lingley
Ich hoffe du hast das selbe Kabel wie ich. So ein komisches türkishellblau oder so ähnlich.

Genau wie auf Deinem Bild - Ist das mitgelieferte Kabel 32A codiert, habe im Moment kein anderes.
lingley
 

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon ZOE_2013 » Di 18. Jun 2013, 20:49

Ist normal, dass es warm wird, bei der Menge an Strom, die da durch geht. Ist aber auch bei der 22 kW-Ladung so. Ein Vorteil hat das ganze: durch die Wärme trocknet das Kabel immer automatisch ab, wenn es ein wenig nass war, sodass man es trocken in den Kofferraum legen kann. :D
ZOE? ZOE Intens, azurblau matt metallic, 17" Alus.
TWIZY? Twizy Technic, weiß-azurblau matt metallic, blaue Alus.
PVA? 5,64 kWp.
Benutzeravatar
ZOE_2013
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 15:14

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon Robert » Di 18. Jun 2013, 21:05

oder einmal auf das weiße, blendende Amaturenbrett legen. Leicht angekokelt blendet es auch nicht mehr. :ugeek:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon Oeyn@ktiv » Di 18. Jun 2013, 21:17

...oder auf den Fahrersitz in Schleife gelegt. Ersetzt die fehlende Sitzheizung :idea:

Gruß

Oeyn@ktiv
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 508
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Original Ladekabel wird warm

Beitragvon Robert » Di 18. Jun 2013, 21:25

:lol: hat nicht BDZ das immer bemängelt ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste