Öffentliche Typ2-Stecker extrem schwergängig

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Öffentliche Typ2-Stecker extrem schwergängig

Beitragvon flow2702 » Mo 19. Feb 2018, 20:01

Hallo Forum,

ich habe bei meinem Zoe das Problem, dass (fast) überall dort, wo Kabel und Stecker an öffentlichen Ladestationen fest montiert sind, dieser Stecker nur extrem schwer in die Buchse am Auto hineinzubekommen ist (einzige mir bisher bekannte Ausnahmen sind rühmlicher Weise die Crowdfunding-Ladestationen).

Sieht ähnlich wie dieses Problem aus.

Das ist bei mir allerdings so extrem, dass ich schon ab und an mal einen "Rohrkrepierer" hatte, d.h. das Auto registriert bereits den Stecker, der allerdings aufgrund der Schwergängigkeit noch nicht komplett drin sitzt, und versucht zu verriegeln.
Dabei wird dann der Verriegelungsstift entweder noch "vor" dem Stecker geschlossen, oder er trifft den kurzen Kunststoffsteg vor dem eigentlichen Loch für die Verriegelung. Folge dann: Ladefehler, warten bis das Auto eingeschlafen ist, nochmal probieren. Sehr nervig.

Abziehen ist an solchen Stationen auch kein Spaß, neulich habe ich mir dabei die Hand komplett am Deckel der Ladeklappe aufgerissen, weil ich wie ein Stier ziehen musste, und er dann auf einmal kam.

Mein eigenes Ladekabel flutscht dagegen wie Butter.

Ist das ein übliches Zoe-Problem, oder sind bei mir die Toleranzen extrem ausgenutzt worden?
flow2702
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Anzeige

Re: Öffentliche Typ2-Stecker extrem schwergängig

Beitragvon umberto » Mo 19. Feb 2018, 21:00

Wahrscheinlich Toleranzen. Der IKEA-Stecker flutscht bei mir wie Butter, die EnBWs auch.

Das ist das Hauptproblem mit Renault, da sind keine zwei Autos gleich, weil alle Teile heftige Toleranzen haben. Dafür ist es etwas günstiger... :-/
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste