Neuer R90 - Ladeverhalten

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon UliZE40 » Do 22. Feb 2018, 12:19

Intern rechnet die ZOE mit max. 40.0 kWh.
Bei kalten Temperaturen werden 100% aber auch schon mal mit nur 38 kWh angegeben.
Aber das ist ja eh alles Hokuspokus.
UliZE40
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Anzeige

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon Twizyflu » Do 22. Feb 2018, 13:20

Lewis hat geschrieben:
Screenshot_2018-02-22-11-14-00.png


Und wenn du statt mit einem Schnitt von 45 km/h sagen wir halbwegs praxisgerechte Normgeschwindigkeiten fährst mit zB. 80 km/h Schnitt?
Das entspricht 100 km/h auf der Autobahn / Landstraße?

Diese Zahlen nützen nix.
Wir haben hier auch irgendwo User mit 300 km beim ZOE Q210 real und mit 400 km beim IONIQ.
Alles nett und respekt für diese Leistung - auch deine.
Aber das nützt uns in der Praxis nicht und suggeriert möglicherweise falsche Tatsachen.

Uli deine Info ist super.
Das deckt sich dann also mit den bisherigen Infos - da hat der Renault Typ also ein wenig zuviel versprochen ;)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22590
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon mger » Do 22. Feb 2018, 13:40

Twizyflu hat geschrieben:
...
Diese Zahlen nützen nix.
Wir haben hier auch irgendwo User mit 300 km beim ZOE Q210 real und mit 400 km beim IONIQ.
Alles nett und respekt für diese Leistung - auch deine.
Aber das nützt uns in der Praxis nicht und suggeriert möglicherweise falsche Tatsachen.


Ich denke, er wollte mit dem Screenshot zeigen, dass er 39kWh entnommen hat - ist zumindest meine Vermutung.

Die kWh sind beim Akku eh nicht in Stein gemeisselt. Physikalisch ist die characteristische Größe ja die speicherbare Ladungsmenge (also Ah). Erst mit der Spannungslage werden kWh d'raus - und die variiert natürlich mit Temperatur und Last (also auch mit gefahrener Durchschnittsgeschwindigkeit).

Gruß,
Matthias
Zuletzt geändert von mger am Do 22. Feb 2018, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
mger
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 13:42

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon Lewis » Do 22. Feb 2018, 13:59

Korrekt...
Der Screenshot ist übrigens nicht von meinem Q90, sondern das Fazit aus dem Rekordfahrtvideo der Jungs von cleanelectric.
https://youtu.be/EK64J3p4a8Q
R210 ZEN (MA 7) 06/13 - 07/17
Q90 INTENS (MB 17R) 07/17 - ...
Wer hört noch gerne Schiller (C.v.D.) im BEV ?
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 306
Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
Wohnort: Osthessen

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon Twizyflu » So 25. Feb 2018, 01:17

Dann entschuldige ich mich natürlich selbstverständlich!
Ich hatte mich schon gewundert, weil es so kommentarlos kam.

Guter Screenshot.
Also wird wohl eher canZE valide Infos liefern.
40 kWh im Optimum, eher 39 kWh bzw. 38 kWh im Winter.
41 kWh brutto.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22590
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon cybersteve » So 25. Feb 2018, 09:47

Gestern geladen:
170 min: 18.1 kwh
43 kw Säule :-(
cybersteve
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 08:55

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon UliZE40 » So 25. Feb 2018, 09:50

Völlig normal wenn dein Akku ein Eisblock ist.
Und eine 43kW-Säule macht es auch nicht besser. Zumal der R90 ohnehin nur max. 22kW kann.

Merke: Immer nur den warmen Akku laden wenn es schnell gehen soll.
UliZE40
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Neuer R90 - Ladeverhalten

Beitragvon McFly3 » Mo 26. Feb 2018, 08:25

Da kann ich mithalten :D
Screenshot_20180226-072155_01.jpg

Gestern beim Sonntagsparziergang, 22kW Säule bei minus 4°C Außentemperatur und Akku keine 5km gefahren
Zoe Z.E. 40 Bose Edition
McFly3
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 19:43

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BigBubby und 7 Gäste