Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Alex1 » Mo 19. Jun 2017, 13:05

Dann sollte eigentlich die R90 für Dich besser sein:

- Im Winter werden aus den 30 extra-km 10 oder 15, das kann schon was ausmachen (je nachdem, was Du vor hast),
- Mit den 90ern hast Du ja dann auch im tiefsten Winter noch mindestens 170 km Reichweite (90 x 400 / 210).
- Durch die immer mehr werdenden DestiCharger wirst Du immer häufiger an Deinem Zielort laden können und brauchst eh keine wirklich schnelle Ladung. Da stimme ich TomTomZoe zu.
- Gerade im Winter gibt´s auf keinen Fall eine 43-kW-Ladung, es sei denn mit geheizter Garage oder nach > 100 km Vollsaft 8-)
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8140
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon sonnenschein » Mo 19. Jun 2017, 15:32

Ich sehe schon, zuerst beschweren sich viele das der 43kw Lader wegrationalisiert wurde, um nun festzustellen das der überhaupt nicht so wichtig ist :lol: ;)

Aber im Ernst jetzt, ich habe bisher nicht oft 43kw geladen, aber die paar Mal die ich die Schnellladung genutzt habe, da habe ich sie auch echt gebraucht da die sonst doppelt so lange Standzeit indiskutabel war.

In so fern denke ich mir: was ich hab, das hab ich. Mit dem Q90 kann ich bequem an 22kw laden, aber in den R90 bekomm ich halt die 43 nicht rein, egal was ich mach.

Deshalb wird meine Entscheidung wohl Richtung Q90 gehen... Mal schauen 8-)
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 725
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Tho » Mo 19. Jun 2017, 15:34

Wir haben einen Q210 und einen R90. Also wir kommen mit beiden klar, 43kW Ladung und 22kW Ladung.
Wenn ich jetzt kaufen würde? Q90. Warum? Einfach weils geht. Unter 11kW lade ich sowieso niie und auf der Langstrecke mal etwas schneller zu laden kann auch nicht schaden. Die 20-30km Reichweitenunterschied sind bei 200-300km eher eine Randnotiz.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5727
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon sonnenschein » Mo 19. Jun 2017, 19:09

Danke Tho, das deckt sich mit den Überlegungen die ich heute im Laufe des Tages so angestellt habe. ;-)
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 725
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon sonnenschein » Mi 21. Jun 2017, 10:12

Eine Frage habe ich noch bezüglich der Batterieheizung.

Ich werd aus den Beiträgen hier nicht ganz schlau:
Gibt es jetzt zumindest eine schwachbrüstige Heizung für Deutschland oder garkeine und der Klotz wird wieder zum Eiswürfel im Winter?
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 725
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Nasenmann » Mi 21. Jun 2017, 15:06

Laut Renault Österreich nur für den Q90, jedoch steht es auf der Internetseite umgekehrt.

Meine Meinung dazu: Wahrscheinlich hat keine der beiden Varianten diese ominöse Heizung.
Zoe Intens R240 Arktisweiß sonst nix

Kein Akkuupgrade bei Renault bis 07/17 und auch nichts in Sicht -> Ioniq Style in weiß bestellt LT März 2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 497
Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Tho » Mi 21. Jun 2017, 15:10

Ich vermute Aufgrund meiner Erfahrung mit unserer R90, dass beide Varianten die Heizung haben, sie aber nur eine äußerst geringe Wirkung hat. Unter -5C geht beim R90 beim Laden irgendwo hinten im Heck des Fahrzeugs ein Lüfter an. Das hat der Q210 so definitiv nicht.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5727
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Lewis » Mi 21. Jun 2017, 15:53

Laut meinem :) haben in D beide 400er Varianten Q und R die Akkuheizung verbaut.
Nur die Upgradeversionen haben/bekommen keine.
2013er R210(MA 7)
2017er Q90(MA 17R)
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 130
Registriert: Di 23. Mai 2017, 16:23
Wohnort: Osthessen

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon Twizyflu » Do 22. Jun 2017, 08:52

Da weiß die eine Hand wie schom im Januar von mir gesagt nicht, was die andere tut.
Ich denke dass beide KEINE haben. Denn mein Q90 hat NULL Effekt gezeigt - er hat ganz normal nur die Batterielüftung gehabt bzw dieses Umwälzen der Raumluft und das wars.
Und 1000 W in 3 Stufen ist so wie keine Heizung ... das kann man vergessen.
Es ist wie es ist.

Ich würde NUR Q90 kaufen - denn auch wenn der Verbrauch durchaus so 1 kWh um ist zum R (auf 100km) so ist es doch Tatsache, dass der Q90 immerhin unter optimalen Umständen irgendwas mit 30-35 kW zusammenbringt - wenigstens die ersten 40-50%.

Allein das war für mich immer schon der Grund sonst wäre es NIE eine ZOE geworden - auch nicht für die kurze Zeit.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuer Q90 -Ladeverhalten- böse Überraschung

Beitragvon roxxo_by » Do 22. Jun 2017, 11:32

hab eine q90 bestellt :)
zum ladeverhalten kann ich dann in paar wochen auch was sagen
roxxo_by
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste