Montage der WallBox

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Montage der WallBox

Beitragvon INote » Di 27. Aug 2013, 06:16

Sehr interessant. Ich habe auch die RWE Wallbox bekommen, allerdings die für 695 € direkt von RWE. Wer die Installation macht, überlege ich noch. Wo werden die beiden Steuerleitungen für den Arbeitsstromauslöser innerhalb der eBox angeschlossen? Hat da vielleicht jemand ein Bild von?
Das würde mir sehr helfen.
Bild Renault Zoe Intens, schwarz, geladen mit 3,7kW RWE eBox.
INote
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 25. Jul 2013, 08:12

Anzeige

Re: Montage der WallBox

Beitragvon zoemats » Di 27. Aug 2013, 08:57

INote hat geschrieben:
Sehr interessant. Ich habe auch die RWE Wallbox bekommen, allerdings die für 695 € direkt von RWE. Wer die Installation macht, überlege ich noch. Wo werden die beiden Steuerleitungen für den Arbeitsstromauslöser innerhalb der eBox angeschlossen? Hat da vielleicht jemand ein Bild von?
Das würde mir sehr helfen.



Ich kann Dir ein PDF (mit Bildern) "montageanleitung ZE Anschluss EBox" zukommen lassen.

Bitte mal kurz zurückmelden.
Gruß Matthias
Bild
ZOE INTENS, Black Pearl-Schwarz, 17", Stoff anthrazit, Zub.: Mittelarmlehne, 3,7 kW-WallBox
Benutzeravatar
zoemats
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 22:33

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Ute » Mo 2. Sep 2013, 11:21

Hallo Forum, hallo Lara Zoe,

nach langem Warten kommt mein Zoe Ende September (bin tatsächlich um 3 Wochen "nach vorne" auf der Lieferwarteliste gerückt :-) Um dann nicht noch länger warten zu müssen (wegen irgendwelcher Elektrosachen RWE-seits), wollte ich mich im Vorfeld schlau machen.
Leider bin ich erst ganz frisch hier angemeldet und kann deshalb noch keine PN an Lara Zoe senden. Ich würde sie gerne um die angebotene Doku bzgl. Ladebox (Grundlagen zur Vorinstallation...) bitten.
Lara Zoe, wäre schön, wenn Du mich kontakten könntest.
Danke!
Ute
Ute
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 10:39

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Lara Zoe » Mo 2. Sep 2013, 11:51

Ute hat geschrieben:
Hallo Forum, hallo Lara Zoe,

nach langem Warten kommt mein Zoe Ende September (bin tatsächlich um 3 Wochen "nach vorne" auf der Lieferwarteliste gerückt :-) Um dann nicht noch länger warten zu müssen (wegen irgendwelcher Elektrosachen RWE-seits), wollte ich mich im Vorfeld schlau machen.
Leider bin ich erst ganz frisch hier angemeldet und kann deshalb noch keine PN an Lara Zoe senden. Ich würde sie gerne um die angebotene Doku bzgl. Ladebox (Grundlagen zur Vorinstallation...) bitten.
Lara Zoe, wäre schön, wenn Du mich kontakten könntest.
Danke!
Ute



Hallo,

PN ist unterwegs.

mfg
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: Montage der WallBox

Beitragvon zoemats » Mo 2. Sep 2013, 12:09

Hier die wichtigsten Dokumente zur Verfügung ...

Gruß Mats
Dateianhänge
WallBox_Montage_Garage_offen.jpg
24.IEIA-281-Montageanleitung_ZE_Anschluss_eBox_3,7kW.pdf
(1.15 MiB) 695-mal heruntergeladen
Installationshinweise_Fremdelektriker.pdf
(562.21 KiB) 673-mal heruntergeladen
Bild
ZOE INTENS, Black Pearl-Schwarz, 17", Stoff anthrazit, Zub.: Mittelarmlehne, 3,7 kW-WallBox
Benutzeravatar
zoemats
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 22:33

Re: Montage der WallBox

Beitragvon jo911 » Do 27. Feb 2014, 20:29

Hallo,

guten Tag, ich bin neu hier im Forum angemeldet, habe aber schon viel mitgelesen.

Ich habe einen gebrauchten Zoe vom Händler gekauft (Vorführwagen) der incl. RWE Wallbox mit dem Upgrade auf 11kW geliefert werden soll. RWE habe ich deshalb genommen, da das weglassen der Box nur noch zu einem Nachlass von 500€ geführt hätte, der Aufpreis zur 11kW Box jedoch nach Liste berechnet wurde(ca.540€).
Soweit der Stand bis zum Abschluß des Kaufvertrages.
Was sich dann allerdings herausstellte, was bei der Installation alles NICHT dabei ist, das hätte mich, wenn ich es vorher gewusst hätte, bewogen, mir trotzdem eine alternative Box zuzulegen.
Hochtief läßt sich den Upgrade richtiggehend vergolden(über 100€ für den Anschluß von 2 Drähten mehr)!
Sorry, mußte ich mal loswerden.

Aktuelles Problem: Angeblich sollte sich RWE und HochTief bei mir melden, allerdings tat sich eine Woche erstmal gar nichts. Meine Frage: Gibt es Erfahrungswerte, wie lange es dauert bis sich jemand meldet? und wie lange es dauert, bis man dann die Wallbox fertig montiert bekommt?

In der nächsten Woche bekomme ich den Wagen angemeldet, ich fürchte, so schnell wird das wohl nichts mit dem laden!

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 817
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Zoe57 » Do 27. Feb 2014, 21:47

Nachdem die Box mit dem FiB und dem LS geliefert wurde hat unser Elektriker die vorgegebene Vorinstallation durchgeführt.Ich habe die Box dann selber an die Wand gedübelt.Mein Elektriker meinte das er die 7 Kabel dann auch noch eben schnell anschließen könne.So haben wir das dann auch gemacht-und es funktioniert tadellos.Da hätte sich keine Anfährt von Hoch Tief gelohnt.
Viele Grüße,Zoe57
Zoe57
 
Beiträge: 170
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:18

Re: Montage der WallBox

Beitragvon jo911 » Fr 28. Feb 2014, 13:04

Hallo Zoe57,

interessant. Wie lange hat es denn von der Bestellung (Auto?) bis zur Lieferung der RWE Box gedauert?

Viele Grüße
Günter
jo911
 
Beiträge: 817
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Lara Zoe » Fr 28. Feb 2014, 14:52

Zoe57 hat geschrieben:
Nachdem die Box mit dem FiB und dem LS geliefert wurde hat unser Elektriker die vorgegebene Vorinstallation durchgeführt.Ich habe die Box dann selber an die Wand gedübelt.Mein Elektriker meinte das er die 7 Kabel dann auch noch eben schnell anschließen könne.So haben wir das dann auch gemacht-und es funktioniert tadellos.Da hätte sich keine Anfährt von Hoch Tief gelohnt.
Viele Grüße,Zoe57


Jetzt fehlt wahrscheinlich nur noch das ZE Prüfsiegel auf der Box ? ;)
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: Montage der WallBox

Beitragvon Zoe57 » Fr 28. Feb 2014, 15:15

@jo911 ,Das Auto hab ich bereits Anfang Oktober 2013 ohne Box bekommen und die RWE Box dieses Jahr erst nachgeordert.Vom der Bestellung bis Lieferung der Box vergingen nur 3 Tage.Der Anschluß von Hoch Tief war im Preis mit drin-habe ich aber nicht in Anspruch genommen.
@Lara Zoe, Die Box hatte ein Prüfprotokoll dabei-das hat mein Elektromeister ausgefüllt und abgestempelt .Da stand nirgends das das nur Hoch Tief darf.Für mich ist das ZE ready :D
Das Wichtigste-der Anschluß im Verteiler mit FI-B und LS (beides im Lieferumfang der Box) muß ja eh bei der Vorinstallation gemacht werden.Hoch Tief schließt dann nur noch an die Schnellklemmen der Box die 5 Adern für die Stromversorgung und die 2 Adern für den LS.Dann Einschalten und nach Prüfprotokoll durchmessen-fertig.Das kann jeder Elektriker in wenigen Minuten.
Viele Grüße,Zoe57
Zoe57
 
Beiträge: 170
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast