Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon joa » Di 24. Feb 2015, 23:08

Wie lingley und lenzano:

- Bettermannbox B3200 (meine heißt allerdings B3200S, ist möglicherweise die neuere Version) mit FI Typ EV, habe inkl. Adapterset (CEE32A -> CEE16A (rot) und CEE 16A (blau)) 1.031 EUR bezahlt. Ich schätze auch sehr die stufenlose, völlig unkomplizierte Einstellung des Ladestroms. Bisher null Probleme mit der Box, hängt zu Hause an zwei Haken an der Garagenwand und ist mit einem Handgriff abgenommen und im Kofferraum verstaut.

- Da die Box doch allermeistens zu Hause bleibt, habe ich das Original Typ2-Kabel dort immer eingesteckt und muss also zum laden nur bei der Zoe einstecken. Zusätzlich habe ich mir für unterwegs ein 10 m Typ2-Kabel zugelegt (von lemontec.de für 386 EUR), das ich immer im Kofferraum dabei habe. Somit muss ich nichts umladen und umstecken und die 10 m geben Sicherheit bei zugeparkten Säulen.
- Natürlich habe ich den zweiten Kofferaumboden gebaut (s. [url]zoepionierin.de[/url]), in dessen Fächern Ladekabel, Bettermannbox und noch so manches andere verstaut werden kann.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon Karlsson » Mi 25. Feb 2015, 00:04

Frage am Rande - warum ist die stufenlose Einstellung gut?
Ich dachte sinnvoll wären nur diskrete Werte, die der Fähigkeit der jeweiligen Leitung entsprechen? Ist es nicht vonn Nachteil, nicht genau diesen Grenzwert einstellen zu können?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon Alex1 » Mi 25. Feb 2015, 00:58

Es geht auch ohne Lufty: Ziegel auf den Beifahrersitz, Kabel durchs Fenster und hochfahren :D Bringt auch noch 4 m Kabellänge mehr :D :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8120
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon mcfrech » Mi 25. Feb 2015, 07:23

Hallo zusammen , sehr interessante Boxen , den Lufti habe ich nirgends gefunden , wo gibt es den zu kaufen ? ,glaube es wird die Betterman Box , und den 2 Boden werde ich auch so bauen .
Der Hintergrund ist ganz einfach , letzten Sonntag unsere erste größere Tour gemacht (140 km ), in Donauwörth geladen ohne Probleme , musste dan in Aalen laden beim Stadion , der Parkplatz war für die VIP Gäste reserviert :twisted: , das Kabel hat gerade so gereicht , nebendran war auch reserviert , habe mich trotzdem dort hingestellt , das Problem bei der Sache , es war das Heim Parkhaus , es spielte Ingolstadt gegen Aalen , und ich natürlich mit IN Kennzeichen :? ...
Alles Gut gegangen ;) , aber der Rückweg , wollte in Bopfingen kurz zwischenlanden , angeschlossen 2 Euro reingeworfen , könnte 6.06 KW laden , aber Typ 2 Stecker defekt :evil: , keine Geldrückgabe möglich .Wieder nach Donauwörth alles zu geparkt , nach umständlich rangieren laden möglich , es ist wirklich so , das dass Ladekabel länger sein könnte .
Möchte auch längere Touren machen , die Stunde laden stört mich nicht , im Gegenteil , man lernt sehr nette Menschen kennen , es macht einfach nur Spaß :D
Grüße Bernd und danke für die Beiträge :thumb:
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon Great Cornholio » Mi 25. Feb 2015, 09:24

Ich besitze zum Laden meiner ZOE eine crOhm Box (22kW) . Funktioniert dufte, ist sehr stabil, sieht schick aus und 1A Service von crOhm.

Nachteil - teuer.

Man kann nicht alles haben :geek:
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 283
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon joa » Mi 25. Feb 2015, 09:55

Karlsson hat geschrieben:
Frage am Rande - warum ist die stufenlose Einstellung gut?
Ich dachte sinnvoll wären nur diskrete Werte, die der Fähigkeit der jeweiligen Leitung entsprechen? Ist es nicht vonn Nachteil, nicht genau diesen Grenzwert einstellen zu können?


Naja, wenn man z.B. seiner relativ alten 16A-Drehstromleitung nicht mehr so ganz traut, stellt man auf 13 - 14 A ;)

Dann ist wohl für die PV-Anlagen-Besitzer ganz gut, dass sie ganz nach Bedarf regulieren können (da kann ich aber mangels PV-Anlage nicht mitreden).

Zoe kann ja nicht nur die diskreten Stufen laden, sondern stellt sich sofort darauf ein, was geliefert wird.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon mcfrech » Mi 25. Feb 2015, 11:25

Das mit dem Lufty hat sich erledigt , Link ist ja da , besten Dank .
Grüße Bernd
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon unityportal » Mi 25. Feb 2015, 11:52

Also ohne Lufty hätte ich keine ruhige Minute. Geht ja nicht nur um die Ladebox, die können das ganze Auto ausräumen. Und warum man eine Ladebox für 1000 Euro kauft ohne festes Kabel erschließt sich mir noch weniger. Da sind 7,5 Meter Kabel drauf und hält Stromstärken bis 32 Ampere aus. Ausserdem kann ich damit mein originales Kabel schonen. Geht sich eigentlich das originale Kabel vom Kofferraum bis nach vorne vernünftig aus? Ich finde die Kombi aus EVR 3 mit sämtlichen Adaptern und dem Lufty genial und mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis.
Zoe Zen Fahrer - 100% elektrisiert
25kW PV-Anlage für reichlich Ökostrom - Heizen mit Infrarot (235m²) - Fahren mit Zoe - Kosten 0,-
Benutzeravatar
unityportal
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 17:55
Wohnort: Dallein

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon Flünz » Mi 25. Feb 2015, 11:58

Den ersten Winter mit der Juice Booster Box haben wir bisher gut überstanden. Das Ding ist robust und hält auch die Kälte aus.
Unsere Brünette steht nämlich draussen, auch im Winter, nur mit einem Überwurf (mit Tank- und Antennenöffnung) bekleidet.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Möchte Mobile Ladebox Kaufen , bitte um Erfahrungswerte

Beitragvon Karlsson » Mi 25. Feb 2015, 13:22

Zoe-Fan hat geschrieben:
Naja, wenn man z.B. seiner relativ alten 16A-Drehstromleitung nicht mehr so ganz traut, stellt man auf 13 - 14 A ;)

Verstehe ich schon. Hätte da nur die Sorge, statt der 16A dann leicht aus versehen auf 17A zu kommen und dann fliegt die Sicherung. Bei der diskreten Wahl gibts ja oft 13/14 und 16. Das ist dann ja eigentlich das, was Du meinst.

Zoe-Fan hat geschrieben:
Dann ist wohl für die PV-Anlagen-Besitzer ganz gut, dass sie ganz nach Bedarf regulieren können

Macht Sinn. Wobei das Optimum da wäre wenn die PV da selbst den Ladestrom je nach momentaner Erzeugung vorgeben könnte, um den Eigenverbrauch zu maximieren, bzw auch nichts aus dem Netz zu ziehen.
Hab da auch so Träume, aber zur Zeit weder Haus noch PV. Kommt noch...
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TobsCA! und 3 Gäste