Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon morgenmicha » So 29. Okt 2017, 18:24

Ein Renault-Verbotsschild gibt es auch an der Ladestation im Trianon Hochhaus im FFM. Also wohl nicht so untypisch.
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset
morgenmicha
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
Wohnort: Cottbus

Anzeige

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon cfleischmann » So 29. Okt 2017, 20:41

Könnte sein,

- zum einen hat der Filialleiter von Mc Donalds mannheim, rosslauer weg gesagt, dass vor kurzem ein Techniker an der Säule war, um das GSM Modul zu reparieren, sodass die Ladesäule jetzt wieder mit 22 kw/h laden sollte...

Allerdings würde nach den Feiertagen nochmal jemand die Säule überprüfen.. - aber ob da jemand einen fi Typ b einbaut?

Dachte, eine R240 Zoe ist weniger empfindlich :-(

Zum anderen habe ich vor 3 Wochen ein Update auf die ladeeinheit meiner Zoe aufspielen lassen, da ich Probleme
mit den letzten 2 Prozentpunkten beim Laden hatte....

Ich werde morgen nochmal testen an einer anderen Mc Donalds Ladestation in mannheim (Sandhofen) die verwenden den selben
Ladstationentyp
cfleischmann
 
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon morgenmicha » Di 7. Nov 2017, 16:24

Welche Probleme hattest du mit den letzten 2 Prozent? Lange Wartezeit? Bei meiner R240 waren es letztens von 98 auf 100% fast 45 Minuten :-(
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset
morgenmicha
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
Wohnort: Cottbus

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon cfleischmann » Di 30. Jan 2018, 09:22

Ja, so 45 Minuten könnte hinkommen...

Aber nochmal zu dem Problem mit der Ladesäule bei Mc Donalds mannheim Vogelstang Rosslauer weg zurückzukommen:

Die hatten im Oktober einen Defekt, der scheinbar immernoch anhält: hab seit Oktober 3 mal versucht dort zu laden (zoe) und immer wurde der Ladevorgang sofort abgebrochen.

Letztmalig am 10.1.18 - ebenfalls erfolglos.

Auch hat einen Tag vorher ein Smart versucht dort zu laden, ebenfalls erfolglos, selber Fehler.

Angeblich hätte aber am 28.1.18 ein tesla dort erfolgreich geladen.

Wenn also auch ein Smart nicht laden kann, stimmt doch irgendwas an der Säule nicht
cfleischmann
 
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Twizyflu » Di 30. Jan 2018, 10:03

Hat der neue Smart nicht die Zoe Antriebstechnik?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon cfleischmann » Di 30. Jan 2018, 12:50

Ja, hat er, aber ich weiss leider nicht, ob es ein neuer smart war, das wurde mir von der mc donalds
Filiale am telefon erzählt. Und tesla wäre ja angeblich gegangen.

Meine zoe hab ich bis august 2017 dort auch 3 mal
Geladen gehabt.

Der selbe typ ladesäule steht z.b. Auch bei mannheimer versicherungen und mvv energie in mannheim
Und an beiden ladesäulen konnte ich problemlos laden
cfleischmann
 
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon watzinger » Di 30. Jan 2018, 16:26

Es ist aber auch ein E-Golf 300 eingetragen, welcher am 12. Januar 2018 nicht laden konnte. Ein reines ZOE-Problem ist es wohl nicht.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
watzinger
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 17:31

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Twizyflu » Mi 31. Jan 2018, 11:59

Dann haben sie wirklich netzseitige Probleme oder die Säule ist nicht in Ordnung.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22536
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon cfleischmann » Mi 31. Jan 2018, 15:40

Laut Aussage von McDonald’s Mannheim Rosslauer Weg (Vogelstang) am 30. Januar wäre ja die Lade Säule wieder in Ordnung.

Ich hab es natürlich gleich heute ausprobiert, und siehe da: ich konnte laden.

Also Lade Säule wieder repariert :-)
cfleischmann
 
Beiträge: 47
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste