Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon ZoePionierin » Mo 26. Aug 2013, 12:41

Unglaublich aber wahr. Ich war gestern in Bad Rappenau bei Burger King und wollte während ich mithilfe von Fastfood gegen meine Lebenserwartung arbeite, wenigstens dort Strom tanken.
Leider waren alle Mitarbeiter und der angerufene Geschäftsführer vollkommen ahnungslos. Die Säule lieferte ums verrecken keinen Strom.

Dann spricht mich ein junger Herr an und sagt er sei von McDonald's (mit einer BK-Tüte in der Hand :? - sicherlich Feindbeobachtung) und verantwortlich für die Ladesäulen. Ob ich schon von den Problemen ghört hätte. Alter! Ich bin das Problem, ich selbst habe die Ladesäule bei euch in Böblingen abegschossen :D
Jedenfalls haben Renault und McDonald's intensiv zusammengearbeitet und in ca. zwei Wochen können wir uns wieder bei McDonald's die Leber verfetten und dabei unsere Zoes laden. :mrgreen:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Robert » Mo 26. Aug 2013, 16:18

Witziger Zufall. Hast du dich gleich geoutet ? :lol:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4351
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Twizyflu » Mo 26. Aug 2013, 18:51

Jana kann man doch nicht böse sein :D
Außerdem... wenn er sie verpfeift, dann kann sie ja mal andeuten, wo der liebe Herr seine Burger gekauft hat xD
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Robert » Mo 26. Aug 2013, 19:04

Muss gerade an den Witz denken:


Der Zahnarzt will sich gerade über die Patientin beugen und anfangen zu bohren, als er plötzlich aufschreckt. Arzt: „Kann es sein, dass Sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?”
Patientin: „Genau, Herr Doktor. Wir wollen uns ja nicht gegenseitig wehtun?”
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4351
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon kai » Di 29. Apr 2014, 16:36

Hi Leute,

sagt mal, ich finde auf MCDonalds Webseite keine Liste der Restaurants die eine Lademöglichkeit haben.
Wer weiß näheres ?

Danke

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon stromer » Di 29. Apr 2014, 16:53

Bei Plugfinder kannst du in nach Anbietern selektiern. Das sieht dann in der Version für Iphone so aus :

image.jpg
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon kai » Di 29. Apr 2014, 17:02

Aha,

ich habe kein Plugfinder, da ich ein Android Handy habe :)

Aber vielen Dank !

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon stromer » Di 29. Apr 2014, 17:22

Dann benutze doch die Web-Version. Dort kann man lediglich nicht nach Anbieter selektieren.

mcdonalds.GIF
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon cfleischmann » So 29. Okt 2017, 16:26

Hallo, ich wollte mit meiner zoe vorgestern bei mc Donalds n mannheim laden....

Leider war laden nicht möglich

(Ladesäule verriegelte das Kabel, zoe wies auf Prüfung hin.) auf einmal entriegelte die Säule nach ca 4 Sekunden wieder, und zoe zeigte an: laden nicht möglich, kabel überprüfen...

Ich habe eine zoe r 240 Baujahr 11/2015

Das lustigste: ich habe an der Mc Donalds mannheim, roßlauer weg Ladestation bisher immer geladen,
(Bestimmt schon 20 mal, aber nie ein Problem gehabt (außer dass sie immer etwas länger prüfte vor dem laden))


Jetzt frage ich mich, ob es vielleicht an der Mc Donalds Säule liegt, oder an meinem Auto....
Zuhause (nrgkick oder Ikea) kehrt das laden jedenfalls problemlos

Danke für eure Hilfe
cfleischmann
 
Beiträge: 13
Registriert: So 19. Mär 2017, 10:11

Re: Mc Donalds - Ladeprobleme mit dem Zoe gelöst

Beitragvon Twizyflu » So 29. Okt 2017, 17:07

Evtl wurde auch netzseitig dort was gemacht.
Trafo in der Nähe
Zu hohe Netzspannung
Oberwellen...

Zoe mag das nicht.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste